PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zapfsäule schaltet ständig ab - 10 Liter = 7 Minuten tanken



Beowulf
25.02.2008, 20:18
Hallo Leute!
Warum ist der Benzineinfüllstutzen so mies, das man 10 min braucht um 7l zu tanken? Mehr habe ich nicht reinbekommen weil sich die Zapfsäule ausgeschaltet hat. Ständig sprang sie wegen "voll" raus. War aber mein erster Benzintankvorgang bis jetzt. Vieleicht habt Ihr ja einen Tip wie man es schafft voll zu tanken.


Gruss
Petra

Za4a-Andy
25.02.2008, 21:01
zapfpistole hat zwei geschwindigkeitsstufen , 1-te ca. 25 liter pro min. und die zweite ca. 50 liter pro min. je nach einstellung. versuch mal mit der erste , so kann der tank besser entlüften und die zapfpistole geht nicht andauernt aus.

Opeladdi
25.02.2008, 21:13
Einfach nicht bis zum Anschlag reinstecken, dann entlüftet das genug!!
habe noch mit keinem Auto solche Probleme gehabt!!;)

Za4a-Andy
25.02.2008, 21:19
Einfach nicht bis zum Anschlag reinstecken, dann entlüftet das genug!!


wenn die zapfsäule auf max. eingestellt ist ( ca. 80 liter ) schaft die entlüftung nicht;)

michifelix
25.02.2008, 21:30
hallo !! ich denke es liegt entweder an der belüftung vom tank wenn wir sommer hätten dann würde ich es verstehen da kommt das oft vor !!
versuch mal den die zapfpistole nicht ganz rein zu stecken dann müsste es gehen

gruss michaela

dachmann
25.02.2008, 22:10
und ausserdem reicht es bei diesen spritpreisen 7l zu tanken für alles andere kannst dir eh bald nen kleinkredit aufnehmen
für mich ist das ein klarer fall von spritstreik von deimen zafi

Bayer
25.02.2008, 23:39
Hallo,

wie ich jetzt mitbekommen habe, hast Du einen CNG (Uservorstellung).
In den Benzintank bekommst nicht wirklich viel rein, der ist ja nur zur Not da, wenn Dein Gastank mal auf der Strecke leer ist, und es noch etwas hin ist bis zu einer Gastanke.
Ich weiß jetzt nicht gerade wieviel in den Benzintank reingeht, aber es ist nicht viel.

Gruß
Bayer

Razelus
26.02.2008, 00:05
Beim Opel Combo CNG sinds 14 Liter...schon sehr amüsant so ein Ding als Leihwagen zu haben und der Tanknadel zuzuschauen wie sie im 5 Minutentakt in Richtung Leere fällt. Dann letztendlich an der Tanke zu stehen und fluchend den Tankrüssel immer wieder um Sprit zu bitten...hätt mir der FOH auch sagen können, das die CNG Dinger nen Reserverkanister als Benzintank verwenden :D

gasmichel
26.02.2008, 09:52
wenn es wirklich ein Zafira CNG ist, dann ist das ganz normal, denn auf der einen Seite gehen da wirklich nur 14 Liter Benzin rein und auf der anderen Seite hat der Tank eine solche Form (rechteckige "Blechdose"), dass da nicht so schnell entlüftet werden kann, wie oben was nachgefüllt wird.

Aber vielleicht liegt es einfach auch an dem inneren Widerstand des Fahrers gegenüber dem Luxussaft. ;)

Beowulf
27.02.2008, 20:33
Hallo!
Dann werde ich mit der Blechdose halt leben müssen. Immerhin scheinen die 7l recht lange zu halten. Habe gedacht die 14l voll zu tanken dann reicht es für Notfälle. Der Tank war so leer, das ich mit letztem ruckeln an die Zapfsäule kam. Hat man denn mit dieser Blechdose überhaupt eine Chance 14l auf einmal voll zu tanken? Oder muss man wenn sich die Zapfsäule, wie in meinen Fall, abgestellt hat. Erst zahlen und dann erneut versuchen.

Gruss
Petra

Protheus
27.02.2008, 20:34
Zahlen brauchste nicht - aber vielleicht kurz warten oder auch den Zaffi etwas duchruckeln - so geht dann die Luft raus und du kannst weitertanken.

Gruß Boris

lambo
27.02.2008, 20:41
Eigentlich ist der Tank doch nur für den Notfall. Wenn du rechtzeitig "begasen" tust, brauchst du die Edelplörre doch garnicht.

michifelix
27.02.2008, 21:58
Zahlen brauchste nicht - aber vielleicht kurz warten oder auch den Zaffi etwas duchruckeln - so geht dann die Luft raus und du kannst weitertanken.

Gruß Boris


wen die zäule abgestellt hat muss man erst bez. denn dann ist sie gesperrt

Protheus
27.02.2008, 22:10
Aber doch nicht bei Benzin?!?!? Außer man hägt den Zapfhahn wieder ein, was man natürlich nicht machen sollte.

Bei Gas vieleicht. (keine Ahnung)

Za4a-Andy
28.02.2008, 01:28
Aber doch nicht bei Benzin?!?!?

wenn man nichts macht schaltet sie nach ca.5 min ab.

michifelix
28.02.2008, 09:15
ja genau aus sichhheitsgrunde schaltet sie nach ner weile ab ob es nach 5 min ist weiss ich nicht müsste ich mal testen aber sie schaltet ab !! und dann bleibt nur noch einhängen bezahlen und dann weiter tanke

gasmichel
28.02.2008, 09:19
........ Der Tank war so leer, das ich mit letztem ruckeln an die Zapfsäule kam. Hat man denn mit dieser Blechdose überhaupt eine Chance 14l auf einmal voll zu tanken? ......Gruss
Petra

Bei meinem A CNG konnte ich den 14 L Tank sehr wohl voll und auch fast in einem Rustsch betanken.

Allerdings steht ja in der BA auch drinnen, dass bei recht leerem BENZIN - Tank Ruckeln auftreten kann, weil nicht durchgehend gefördert werden kann. Das gilt insbesodnere bei Kurvenfahrten.
Ich hatte das Problem allerdings nie, bin aber in 2 1/2 Jahren auch nur rund 500 KM auf Benzin gefahren.

Protheus
28.02.2008, 09:40
wenn man nichts macht schaltet sie nach ca.5 min ab.


Ok - so lange hab ich noch nie gewartet.