Für zwei weitere Jahre!

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
:freu::freu::freu:Der Anhang sagt wohl schon Alles! :freu::freu::freu:



KÜS 09 2014.jpg
:prost:Fällig wäre sie im Oktober gewesen, da kommen aber noch einige andere Ausgaben daher jetzt! Matze
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr. Fu

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Bremse links bisle schlecht :D
Spaß beiseite, ohne Mängel alles prima ;)
Haste vorher was machen müssen oder ist dein Wägelchen immer im technisch einwandfreiem Zustand?
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Themenstarter
Mein ESD war fertig, ist jetzt einer von Napexx drunter und der linke Bremssattel (Handbremse) hinten fest. Da ich dies wußte, hab ichs gemacht und gut.

Im laufe des Jahres hab ich das feste Handbremsseil und die Abschirmbleche der 4 Bremsen erneuert. Durch das Handbremsseil war dann auch der Bremssattel fest und durch Überhitzung das Radlager hinten links kurz vor dem KO. Da meine Finanzen ein Wechseln der kompletten Teile nicht zulies, wurden Bremsscheiben, -beläge, Radlager und Handbremsseil getauscht und der Sattel gangbar gemacht. Jetzt flog er trotzdem raus...

Sonst werden alle Mängel schnellst möglich behoben, hab's ja gelernt.
 

Protheus

Papa Bär
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Ich würde den Namen des Prüfers auch noch rausnehmen, oder hat der zugestimmt hier genannt zu werden??
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Themenstarter
So, Kinder wie die Zeit vergeht....

Nachdem mein Zafira im September zur HU gemußt hätte, war er heute dort.

Ernüchterndes Ergebnis: Ohne Mängel!!! :freu: Nächste HU-Fälligkeit 10. 2018!!:freu::freu:

"Für das Alter und die Laufleistung ist Ihr Fahrzeug in einem Top Zustand! Es ist in der Vergangenheit einiges sinnvoll Investiert worden!" Aussage des Prüfers.

Leider beginnt die Bremsleitung v. r. bereits nach vier Jahren wieder zurosten. Wird in bearbeitet, und versiegelt. Ebenso der Fahrschemel der ja bei den Dieseln extrem leidet hat vorne rechts leichten Rostbefall, noch nicht schlimm also beseitigen wir das Übel auch.

Gestern habe ich noch die vorderen Querlenker gewechselt, dachte nach 17 Jahren düften die mal neu, war eine gute Entscheidung. 2 Gummilager hinüber, Traggelenke fertig. Nun führen 2 Lemförder Querlenker mit neuen Schrauben die Vorderreifen. und das für gerademal 145,-€ zusammen....

Also dann, ich freu mir grad ein Loch in den Bauch...
 

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Themenstarter
So Leute, was soll ich sagen.

Hätte meine kleinen Dicken ja bereits im Oktober zur HU bringen müssen.

Aber der bevorstehende Umzug und anderes versagten mir das.

Heute Termin gehabt.
Ergebnis leider erhebliche Mängel[emoji24]

Auf der linken Seite ist die innere Spurstange ausgeschlagen.

Ok hätte echt schlimmer kommen können.

Zuvor sa er rechts so aus, dann so....


Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

weini

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Zafira-Club Mitglied
Themenstarter
So, vollbracht.


Kosten: Nachprüfung 12 €

Spurstange und Spurstangenkopf 33,38 € für Teile von TRW.

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
 

bruxo

Hat viel zu sagen
Boardunterstützer
Hi all,

Nun musst eich auch wieder zum TÜV... also Termin, Hingefahren, Plakette bekommen :anbet: mit leichten Mängeln wie Profil nicht mehr das Beste und bei 225tsd km Laufleistung schwitzt der Motor etwas...... und wieder nach hause mit Plakette yeahhhhh....
 

Doc_Tom

Vielschreiber
Boardunterstützer
mein Prüftermin (drei Wochen drüber wg Urlaub) verlief irgendwie doof:

Linke Spurkopfstange Manschette nicht mehr weich genug, schwerer Mangel. Wow...

Dazu keine Gasanlagenprüfung, da er die Verkleidung nicht selber abgebaut bekommt. Hat er sonst immer reingeschaut an der Seite und dann ein Häkchen dran gemacht. Ok, auch anders. Aber heute waren sie auch zu zweit am Auto unterwegs.

Aber dann, drei der vier Pirelli P-Zero sind nach vier Jahren (DOT0616) wg Alterungsrissen vom TÜV mit einem schweren Mangel bedacht. Ich sehe da zwar nichts, bin aber ja auch kein Prüfer. Profil noch super, Luftdruck immer regelmäßig geprüft und eingestellt. Hat er selber so auch noch nicht nach vier Jahren gesehen.

Aber am Ende der Preis: 114,50€ für HU/AU.
Wow, da fahre ich doch das nächste mal zum BOSCH Dienst, der ist günstiger...

Ok, nun noch schnell den Spurstangenkopf getauscht. Hab noch einen liegen, bin nur nicht sicher ob der rechts oder links ist. Sind die echt Richtungsgebunden? Wegen der Gewinde? Also links funktioniert nicht rechts? Auf dem Spurstangenkopf steht keine Seitenangabe. Und dann finde ich einige Meyle für dewn Bee bei eBay mit 136mm und einige mit 140mm Länge.
Wo finde ich denn das richtige Maß?

Länge [mm]: 140 bzw 136
Gewindemaß 1: M12x1,5
Gewindemaß 2: M14x1,5

Danke für Eure Trauerunterstüzung
Tom

Nicht mein Tag heute.
 

DerEisMann

sehr hilfsbereit
Boardunterstützer
Tolle Prüfer, an Kleinigkeiten hochgezogen.
Spurstangenköpfe richten sich nach dem Lenkgetriebe, also ZF oder TRW.
Wegen den Reifen mache doch einfach die Winterräder drauf, 4 Jahre ist doch kein Alter.
 

Doc_Tom

Vielschreiber
Boardunterstützer
jepp, die haben schon geantwortet. Anfragen nur über den Händler. Den hab ich auch kontaktiert. Good Tires in Rendsburg. Mal schauen, was da geht. Pirelli schreibt übrigens in den Social Media, sowas passiert nie! Kundenfehlverhalten! Leider ist doch einges an solchen Meldungen im Netz zu finden...
 

Doc_Tom

Vielschreiber
Boardunterstützer
Tolle Prüfer, an Kleinigkeiten hochgezogen.
Spurstangenköpfe richten sich nach dem Lenkgetriebe, also ZF oder TRW.
Wegen den Reifen mache doch einfach die Winterräder drauf, 4 Jahre ist doch kein Alter.

Hmm, die behaupten, für knapp 15€ gibt es einen universell rechts/links einsetzbaren Meyle HD Spurstangenkopf???
https://www.ebay.de/itm/Spurstangenkopf-MEYLE-HD-Quality-MEYLE-616-020-0011-HD/162601674301
keine Abmessungen dabei.
Wie erkenne ich ob trw oder zf? Aufdruck? Gute Idee mit den Winterreifen. Aber vorher nochmal genau inspizieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben