Radlauf vorne Hohlraum und Rost

Konstantin Opel

Forumsneuling
Hallo ihr Lieben,

ich habe heute beim Saubermachen bemerkt, dass unter dem Scharnier der Fahrertür kurz vor dem Radkasten im Hohlraum eine Art Schaumstoffpolster sitzt, auf der Beifahrerseite ist dieser Hohlraum allerdings leer. Des weiteren besteht auf Beifahrerseite ein minimaler Abstand zwischen Radlaufabdeckung und Kotflügel, und aus diesem Spalt und dem Hohlraum holte ich einiges Laub und feuchte Erde hervor, während auf der Fahrerseite Kotflügel und Radkastenabdeckung schön versiegelt sind.
An der (kritischen) Beifahrerseite zeigt sich auch leichte Rostansätze. Im Hohlraum kann ich leider nicht genau erkennen, ob die braunen Flächen Matsch oder Rost sind, auf jeden Fall muss ich etwas unternehmen.
Ich habe bereits einiges zum Thema gefunden. Konkret wollte ich fragen, ob jemand mit diesem Problem Erfahrung hat?
- Sollte ich dieses Schaumstoff"kissen" dringend ersetzen?
- wodurch kommt es zu dem Spalt? Muss ich die Schrauben festziehen oder neu abdichten? Womit am besten?
- kann ich als Laie in Metal/Karosserie selbst mit Schleifpapier in den Hohlraum und das Metall retten? (auf das Aussehen kommt es mir nicht, an eher Langlebigkeit)

Ich bin etwas traurig, weil mein Zaffi mein erster Wagen ist, der richtig gut und haltbar ist.
Vielen Dank im voraus!

DSC_0131.JPG DSC_0136.JPG DSC_0137_2.JPG
 

baden-zafira-a

Aktives Mitglied
wenn du die Vordertüren aufmachst und durch den Spalt Richtung Kotflügel guckst, kannst diese Kissen sehen. Respektive das eine bei dir halt nicht. Soll wohl verhindern, das durch den Riesenspalt zwischen Kotflügel und Spritzwand Schmutz in Richtung Türe kommt. Für mich sah das auch immer wie ein konstruktives Desaster aus. Hab hier noch ein Schlacht-Zafira stehen, die Bleche zur Stirnwand sehen dank diesen Kissen, wohl eher als Schwamm zu bezeichnen, ganz schön rostig aus. Als ich die Kotflügel entfernt habe waren da ein paar Pfund Humus drunter. Ich mache immer mal wieder diesen Plastikinnenkotflügel weg und spüle den Mist raus. Naja, die jüngsten Zafira A sind ja mittlerweile auch schon 15 Jahre alt, und da wird es wohl keinen geben, der im dem Bereich nicht vor sich hin rostet....mehr oder weniger sichtbar....
 

Konstantin Opel

Forumsneuling
Themenstarter
Hi baden-zafira-a, danke für die Antwort, genau so sieht es aus. Wenn man die Innenkotflügel abmontiert, muss man das Rad auch abmontieren, oder kommt man notfalls auch ohne dort dran?
 

PL-Willy

Forumsneuling
Bin gerade an fast der gleichen Stelle dran an meinm Zafira A opc . Und zwar wenn der Innenkotflügel abgebaut ist unter dem Kissen wo sich der ganze Dreck liegen bleibt . Letztes Jahr habe ich auf jeder Seite ein grosse Dreckschaufel Humus rausgeholt und danach mit Fluidfilm AR ( Fett ) die Stelle versiegelt. Diesemal war da nicht allzuviel drin. Allerdings stand da eine Pfütze Wasser . An der Fahrerseite habe ich zum Glück nach dem Säubern mit Druckluft den Ablauf frei bekommen . Auf der Beifahrerseite allerdings nicht und ich kann auch nirgendwo ein Ablauf sehen . Möchte gern das Loch irgendwie frei bekommen.

Wo ist der Ablauf und wie bekomme ich den frei?

@ Konstantin wenn du eh da dran bist sollstet unbedingt überprüfen ob die Abläufe frei sind , sonst rostet der Kotfügel an der unteren Befestigung mit der Zeit durch.

grüsse Willy
 
Oben