Einparkhilfe Reset Widerstand PDC

Lupo80

Forumsneuling
Hallo Zusammen

Ich braeuchte bitte eure Hilfe.

Meine PDC war bis heute Nachmittag „stumm“ und spricht nun wieder mit mir, seit ich meiner PDC von meinem Zaffi A einen neuen Piezolautsprecher verpasst habe.

Nun habe ich das Problem, dass beim Einlegen des RWG, der uebliche Start-Piepston beginnt, gefolgt von einem staendigen anhaltenden Pfeifton.
Nach diversen durchgelesenen PDC-Themen, habe ich das PDC-SG „reseten“ wollen. Leider ohne Erfolg!
Da hiess es, das koenne man unter anderem durch ziehen des 240 Ohm Widerstandes, der nahe PDC-SG verbaut ist durchfuehren.

Der Widerstand, den ich abgezogen habe, hat die Aufschrift 1500 Ohm von Bosch. Siehe Bild.
Kann das sein, das da ein falscher Widerstand verbaut wurde?
Oder habe ich den falschen gezogen?

Ich moechte das vorab klaeren, bevor ich mich an die Sensoren und letztendlich an das PDC-SG mache.

Jetzt schon vielen Dank fuer eure Unterstuetzung und beste Gruesse aus Bayern
Rob

A2872DE3-8B1E-46D9-8877-A5A9CA9F6F3E.jpg
 

Anhänge

  • D2E6794A-E9F4-4A18-84B3-C550765993DA.jpeg
    D2E6794A-E9F4-4A18-84B3-C550765993DA.jpeg
    66 KB · Aufrufe: 13
Oben