Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Bremsscheiben an der Hinterachse vom A Zafira wechseln

  1. #1  ↑↑
    Avatar von Birdy
    Birdy ist offline Za4a gerne Fahrer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • Executive

    Thomas
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    29.03. 2006
    Ort
    Berlin, jetzt 800 m ausserhalb :-)
    Beiträge
    900
    Danke
    130
    338 Danke für 179 Beiträge

    Anleitung Bremsscheiben an der Hinterachse vom A Zafira wechseln Themenstarter

    Wechseln der Bremsscheiben der Hinterachse am A Zafira


    In dieser Anleitung geht es nur um den Wechsel der hinteren Bremsscheiben!
    Um die Bremsscheibe wechseln zu können,
    muss zur der Bremssattel ausgebaut werden!
    Die Anleitung zum Wechsel der hinteren Beläge (inkl. Ausbau des Bremssattels) findet ihr hier => klick mich (Bremsbeläge hinten wechseln)
    Da meine Beläge hinten an der Verschleißgrenze waren und ich zum Wechseln gezwungen war hab ich daraus ja schon eine Anleitung gemacht.
    Da der Wechsel der Bremsscheiben hinten nur wenige Handgriffe mehr erfordert, habe ich nun die Anleitung erweitert.
    Mein Za4a ist ein 1,8ter Bj. 2002


    Wie immer bei einer Anleitung ein Paar Worte vorweg :

    Bei den Arbeiten an der Bremsanlage sollte mit größter Sorgfalt gearbeitet werden. Es geht um eure Sicherheit.
    Das Fahrzeug ist natürlich sicher aufzubocken.
    Die Anleitung folgt zum größten Teil einem Reparaturbuchleitfaden.
    Dort - wie auch hier - wird darauf hingewiesen, das trotz Anleitung alle Arbeiten auf eigene Gefahr passieren.
    Wenn man neue Bremsscheiben verbaut, sind grundsätzlich auch neue Bremsbeläge einzubauen!


    Wann muss man die Bremsscheiben wechseln ?

    Scheibenstärke neu
    Scheiben hinten : 10 mm

    Verschleißgrenze
    Scheiben hinten : 8 mm

    Zusätzlich benötigtes Werkzeug :
    • Torx T 30
    • Rostlöser
    • Kunstoffhammer


    Und so wird's gemacht :

    Wenn die Bremsscheibe getauscht werden muss ist nach dem Abbau des Sattels und des Trägers (siehe Beläge hinten) nur noch die Arretierungsschraube der Scheibe zu lösen.

    (Klick = Vollbild)

    Diese heraus drehen und die Scheibe von der Narbe nehmen.
    Da die Scheibe mit Sicherheit nicht von Hand abzuziehen ist, die Narbe und die Löcher für die Radbolzen satt mit Rostlöser tränken und gut einwirken lassen!
    Da die Scheibe dann sicherlich immer noch nicht leicht runter will, vorsichtig, mit leichten Schlägen ( Gummihammer ) die Scheibe Stück für Stück lösen.
    Die Scheibe dabei drehen!
    Rohe Gewalt kann Schäden an den Radlagern verursachen!
    Auch hier ist viel Geduld angesagt! ;-)

    (Klick = Vollbild)

    Narbe gründlich von Rost säubern und wegen dem Rostlöser mit Bremsenreiniger reinigen!
    Neue Bremsscheibe mit Bremsenreiniger säubern, aufsetzen und Arretierungsschraube mit 7 Nm anziehen.
    Der Zusammenbau der Bremse geht jetzt wieder wie in der Anleitung Beläge hinten wechseln weiter.
    Wenn beide Seiten montiert sind Bremsflüssigkeitsstand kontrollieren, Bremspedal und Handbremse einige Male betätigen. Nochmals Bremsflüssigkeit kontrollieren! Räder montieren und Probefahrt durchführen.

    Auf einer Nebenstrasse den Zafi mehrmals von 80 km/h auf 40 km/h vorsichtig runterbremsen. Die Bremse zwischendurch abkühlen lassen!
    Die Bremse auf den ersten Kilometern vorsichtig einbremsen. Vollbremsungen auf den ersten 200 Km vermeiden.
    ___________________________________

    Für Schäden die auf Grund des Gebrauchs dieser Anleitung am eigenen Fahrzeug entstehen, kann und wird keine Haftung übernommen!

    Ich habe die Bremsscheiben bei mir so wie hier beschrieben gewechselt -> und nach meinen Erfahrungen diese Anleitung geschrieben.

    Bei mir funktioniert alles einwandfrei!

  2. Birdy erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.