Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

  1. #1  ↑↑
    Avatar von Birdy
    Birdy ist offline Za4a gerne Fahrer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • Executive

    Thomas
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    29.03. 2006
    Ort
    Berlin, jetzt 800 m ausserhalb :-)
    Beiträge
    896
    Danke
    129
    331 Danke für 175 Beiträge

    Anleitung Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln Themenstarter

    Wechseln der Bremsscheiben der Vorderachse am A Zafira


    In dieser Anleitung geht es nur um den Wechsel der vorderen Bremsscheiben!

    Die Anleitung zum Wechsel der vorderen Beläge findet ihr hier => klick mich (Bremsbeläge vorne wechseln)
    Da meine Scheiben vorne nach nun 65000Km knapp an der Verschleißgrenze angelangt sind ist es nötig ein Paar neue zu spendieren. Ich habe mich für gelochte Zimmermann entschieden.
    Ich habe dazu eine bebilderte Anleitung für euch gemacht.
    Mein Za4a ist ein 1,8ter Bj. 2002


    Wie immer bei einer Anleitung ein Paar Worte vorweg :

    Bei den Arbeiten an der Bremsanlage sollte mit größter Sorgfalt gearbeitet werden.
    Es geht um eure Sicherheit. Das Fahrzeug ist natürlich sicher Aufbocken.
    Die Anleitung folgt zum größten Teil einem Reparaturbuchleitfaden.
    Dort - wie auch hier - wird darauf hingewiesen, dass trotz Anleitung alle Arbeiten auf eigene Gefahr passieren.
    Wenn man neue Bremsscheiben verbaut, sind grundsätzlich auch neue Bremsbeläge einzubauen!


    Wann muss man die Bremsscheiben wechseln ?

    Scheibenstärke neu
    Scheiben vorne: 25 mm

    Verschleißgrenze
    Scheiben vorne: 22 mm

    Zusätzlich benötigtes Werkzeug :
    • Innbus 5 mm
    • Ringschlüssel oder Nuss SW 18
    • 4 Schrauben ( 00543118 ) 2,15 € St.
    • Rostlöser
    • Kunstoffhammer


    Und so wird's gemacht :

    Zum Bremsscheiben wechseln muss der Sattel natürlich runter.
    Da, wie oben schon geschrieben, die Beläge auch getauscht werden müssen,
    spare ich mir die Beschreibung hier und verweise auf die Anleitung => klick mich (Bremsbeläge vorne wechseln)
    Wenn nach der Anleitung der Sattel abgenommen ist schraubt man noch den Bremssattelhalter mit 2 Schrauben ab.
    Etwas Geduld ist angesagt, da die Schrauben, bei mir jedenfalls, bis zur letzten Windung nur mit großem Kraftaufwand zu drehen gehen.
    Da die Köpfe trotz gutem Werkzeug arg in Mitleidenschaft gezogen wurden, hab ich neue geordert.

    (Klick = Vollbild)
    Die Scheibe ist nur durch eine Schraube fixiert. Diese heraus drehen und die Scheibe von der Narbe nehmen.
    Da die Scheibe mit Sicherheit nicht von Hand abzuziehen ist,
    die Narbe und die Löcher für die Radbolzen satt mit Rostlöser tränken und gut einwirken lassen!
    Da die Scheibe dann sicherlich immer noch nicht leicht runter will,
    vorsichtig, mit leichten Schlägen ( Gummihammer ) die Scheibe Stück für Stück lösen.
    Die Scheibe dabei drehen! Rohe Gewalt kann Schäden an den Radlagern verursachen! Auch hier ist viel Geduld angesagt! ;-)

    (Klick = Vollbild)
    Narbe gründlich von Rost säubern und wegen dem Rostlöser mit Bremsenreiniger reinigen!
    Neue Bremsscheibe mit Bremsenreiniger säubern, aufsetzen und die Arretierungsschraube mit 7 Nm anziehen.

    (Klick = Vollbild)
    Der Bremssattelträger wieder anzuschrauben. Dazu die Schrauben mit Schraubensicherung benetzen und mit 110Nm festziehen.
    Der Zusammenbau der Bremse geht jetzt wieder wie in der Anleitung Bremsbeläge vorne wechseln weiter.
    Wenn beide Seiten montiert sind Bremsflüssigkeitsstand kontrollieren und das Bremspedal einige Male betätigen.
    Nochmals Bremsflüssigkeit kontrollieren!
    Räder montieren und Probefahrt durchführen.

    Auf einer Nebenstrasse den Zafi mehrmals von 80 km/h auf 40 km/h vorsichtig runterbremsen. Die Bremse zwischendurch abkühlen lassen!
    Die Bremse auf den ersten Kilometern vorsichtig einbremsen. Vollbremsungen auf den ersten 200 Km vermeiden.
    ___________________________________

    Für Schäden die auf Grund des Gebrauchs dieser Anleitung am eigenen Fahrzeug entstehen, kann und wird keine Haftung übernommen!

    Ich habe die Bremsscheiben bei mir so wie hier beschrieben gewechselt -> und nach meinen Erfahrungen diese Anleitung geschrieben.

    Bei mir funktioniert alles einwandfrei!

  2. Birdy erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #2  ↑↑
    Registriert seit
    04.08. 2006
    Ort
    Schwarme (Bremen)
    Beiträge
    123
    Danke
    32
    18 Danke für 18 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Wechseln der Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira

    Hallo Thomas

    bei SW18 bist du doch sicher mit dem Finger abgerutscht.

    Achtung wenn es sich um eine SW 17 handelt wäre der Schraubenkopf ruckzuck überdreht.

    Ich möchte dich selbstverständlich nicht belehren, aber polierte Finger sind extrem schmerzhaft.

    Es könnte sich aber auch um ein Sondermaß handeln, dann bitte diesen Beitrag ignorieren.





    Gruß Thorsten

  4. #3  ↑↑
    Avatar von Turbo Willi
    Turbo Willi ist offline Foren Kaiser volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 8.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 147/200
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    20.03. 2006
    Beiträge
    1.557
    Danke
    136
    258 Danke für 217 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Wechseln der Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira

    Super Anleitung! Sieht gut aus mit gelochten Scheiben.

  5. #4  ↑↑
    Registriert seit
    30.05. 2006
    Ort
    Ginsheim-Gustavsburg
    Beiträge
    754
    Danke
    14
    84 Danke für 73 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Wechseln der Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira

    Schon etwas komisch, über Airbag´s darf man hier kein Ton verlieren aber das einstellen über das wechseln von Bremsscheiben bzw Bremstechnik ist erlaubt,

    Sorry, will dein Thema nicht schlecht machen aber die frage Richtet sich an andere hier.


    Wichtiger Hinweis:
    und das geht nicht per PN?
    mfg
    der, den es was angeht ;)
    Geändert von Chris (15.08.2006 um 21:42 Uhr) Grund: -

  6. #5  ↑↑
    Avatar von Birdy
    Birdy ist offline Za4a gerne Fahrer Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • Executive

    Thomas
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    29.03. 2006
    Ort
    Berlin, jetzt 800 m ausserhalb :-)
    Beiträge
    896
    Danke
    129
    331 Danke für 175 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Wechseln der Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira Themenstarter

    Zitat Zitat von brimotho Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas

    bei SW18 bist du doch sicher mit dem Finger abgerutscht.

    Achtung wenn es sich um eine SW 17 handelt wäre der Schraubenkopf ruckzuck überdreht.

    Ich möchte dich selbstverständlich nicht belehren, aber polierte Finger sind extrem schmerzhaft.

    Es könnte sich aber auch um ein Sondermaß handeln, dann bitte diesen Beitrag ignorieren.





    Gruß Thorsten
    Hi Thorsten,
    deine Frage ist ja berechtigt.
    SW 18 gibts nicht so oft. Es ist aber definitiv die richtige SW!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DCP_0811.jpg 
Hits:	1135 
Größe:	28,6 KB 
ID:	1455
    ( klick mich)

    Thomas

  7. #6  ↑↑
    Avatar von ausrastelli
    ausrastelli ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06/2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Edition

    Tom
    Registriert seit
    23.11. 2008
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    327
    Danke
    111
    83 Danke für 77 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Hallo Thomas,
    Danke für diesen guten Beitrag, hat mir sehr gute Hilfe beim wechseln der Beläge und Scheiben geleistet. Als kleiner Tip ( hat bei mir hervorragend geklappt und das ohne viel Kraft ) nimm nen Abzieher mit 3 Krallen und die alte Bremsscheibe ist ruck zuck runter ohne das das Lager beschädigt wird. Knallt zwar ziemlich , aber wen interessierts .
    Gruß Tom

  8. ausrastelli erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  9. #7  ↑↑
    Registriert seit
    29.11. 2006
    Beiträge
    5.991
    Danke
    1.053
    1.523 Danke für 1.296 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Hab ja vor kurzem auch meine Beläge und Scheiben getauscht und habe mir auch in diesem Beitrag Anregungen geholt. Habe vom Meister von dem ich die Hebebühne geliehen habe noch ein Werkzeug bekommen um beim Einsetzen der Bremsbeläge den Kolben zurückzudrücken. War ganz praktisch und war auch erstaunt für was es alles Hilfsmittel gibt.
    Also vielen Dank nochmal.

    Gruß
    Carsten

  10. Cassi erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  11. #8  ↑↑
    Avatar von Samurai
    Samurai ist offline Black Stealth volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 108kw
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    09.06. 2008
    Beiträge
    168
    Danke
    34
    31 Danke für 28 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Hier noch 3 Anmerkungen

    1. Der Inbus der benötigt wird um den Bremssattel zu lösen ist ein 7er ! Diese Mass ist in den wenigsten Werkzeugsätzen drin, also obacht. (Was hat Opel sich dabei nur gedacht)
    2. Die Sechskantschrauben vom Bremssattelhalter haben wirklich SW 18 ! Dieses Mass ist in kaum einem Ratschenkasten vhd, daher aufwändig mit Ringschlüssel demontieren.
    3. Ein (grosser) 3-arm Abzieher wie von ausrastelli erwähnt leistet gute Dienste! Wenn der angesetzt wird bedarf es nur noch leichter Schläge von hinten mit dem Fäustel und das Ding kommt runter.

    Tipp: Sichert eure Bremssättel nach dem Abnehmen mit Strippex am Radlager, dann wird der Bremsschlauch nicht aus versehen überdehnt beim reinigen.

    Tipp2: Legt ein altes Handtuch um den Bremssflüssigkeitsbehälter, denn es kann es beim zurückdrücken passieren, dass es oben raus suppt, wenn der Behälter vorher max voll war. (Am besten absaugen und fachgerecht entsorgen)

    Tipp3: Der Belags-Sensor geht mit sicherheit beim Ausbau kaputt

    Gruss
    Samurai
    Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt er hätte genug davon.

  12. #9  ↑↑
    Avatar von dachi
    dachi ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 03.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Klaus
    Registriert seit
    15.07. 2011
    Ort
    BSS/Mernes
    Beiträge
    64
    Danke
    4
    9 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Guude,
    habe heute auch vorne die Scheiben gewechselt. Wurde höchste Zeit, da nach dem Abnehmen des Sattels erkennbar wurde, das die Scheibe in der mitte schon auseinanderging. Nachdem ich selbst mit dem Abzieher und "leichten" Schlägen mit nem 3kg. Hammer die Scheibe nicht abbekam, habe ich Ihr nochmal 2Std. Zeit auf beiden Seiten gegönnt in der der Rostlöser wirken konnte. Jedoch wurde es nicht besser. Als ein KFZ-Kumpel kam, nahm Er sich den Scheiben mit dem Hammer und richtig viel Gewalt an. Auch ohne Erfolg. Letztendlich habe ich die Scheiben mit der kleinen Flex und ner mm. Scheibe Eingeschnitten um die Spannung zu lösen. Selbst dann musste mit rel. viel Gewalt gearbeitet werden aber es ging letzendlich. Alles gereinigt, mit Kupferspray bearbeitet und wieder angeschraubt. Fertisch.
    Danke für die Anleitung, letztendlich war es aber viel aufwendiger als gedacht, aber machbar. Zeit ca. 4Std. beide Seiten.

    Hinweis: Vorsicht mit der kleinen Imbusschraube! Die ist mir gleich vernuddelt. Konnte aber zum Glück nen Torx reinprügeln und habe sie wenigstens rausbekommen.
    Geändert von dachi (04.02.2013 um 20:46 Uhr)

  13. dachi erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  14. #10  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.204
    3.419 Danke für 2.867 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Bei mir wollte die linke Seite auch nicht runter. abe dann mit viel Rostlöser, nem Gummihammer und nem Ziegenfuß gearbeitet. Irgendwann hat die Scheibe dann aufgegeben., kurz bevor ich so weit war. Und mit der Zentrierschraube ist es mir auch so gegangen und ich habe mir genau so geholfen.

    BTW: 7er Inbus braucht man auch beim Bremssattel von den Wolfsburgern, ist also nicht so außergwöhnlich. Der Sinn dahinter: Nicht jeder soll an der Bremse rumschrauben. Halt nur die Werkstatt.

    Zafira meets . . . ?


  15. #11  ↑↑
    Avatar von Hardbraker
    Hardbraker ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 19.10.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase2
      • Leistung in kW / PS :
      • 141/192
      • Ausstattung :
      • OPC

    Christian
    Registriert seit
    09.05. 2012
    Ort
    8259 Kaltenbach
    Beiträge
    213
    Danke
    105
    34 Danke für 25 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Moin, wenn du Kupferspray draufgemacht hast, wirst du beim nächsten Mal wieder so Stress haben: Es führt zu Kontaktkorrosion zwischen Radnabe und Bremsscheibe.
    Sorry, wenn ich das jetzt nochmal ausgrabe: Kann es sein, dass die Scheiben falsch rum montiert wurden? Der Sattel ist ja vor der VA, wenn ich die Belüftungsrichtung der Löcher aussen anschaue, dann sollte das eigentlich eine linke Scheibe sein, und keine rechte.
    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit parallel zur Strasse abfliessen. Walter Röhrl

    Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung.

  16. #12  ↑↑
    Avatar von Formi
    Formi ist offline Zwillings Vatti Zafira-ClubmitgliedBoardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/147
      • Ausstattung :
      • Edition

    Olli
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    01.06. 2007
    Ort
    Rhein- Kreis Neuss
    Beiträge
    privat
    Danke
    5.157
    2.998 Danke für 2.287 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Ähm...die Scheibe vertauscht?
    ...wie soll das bitte gehen



  17. #13  ↑↑
    Avatar von Hardbraker
    Hardbraker ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 19.10.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase2
      • Leistung in kW / PS :
      • 141/192
      • Ausstattung :
      • OPC

    Christian
    Registriert seit
    09.05. 2012
    Ort
    8259 Kaltenbach
    Beiträge
    213
    Danke
    105
    34 Danke für 25 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Bei gelochten Scheiben gibt es in den meisten Fällen eine für links und eine für rechts.Von aussen erkennt man das am besten an der Ausrichtung der Löcher. Bei hochwertigen Scheiben sind diese äquivalent zur Belüftung innen. Wenn du dementsprechend die linke rechts und die rechte links montierst, dann funktioniert die Kühlung der Bremsscheibe nur noch im Rückwärtsgang. Das ist u.a. ein Problem beim Insignia OPC (aber auch alle Fahrzeuge der Quattro GmbH und AMG bis hin zum Nissan GTR), weil das Fahrzeug nur 2 linke Bremsscheiben hat. Deshalb ist der Verschleiss auch so hoch bei den Fahrzeugen. Die rechten Scheiben (und Radlager) sind ständig im A....
    Wenn die Innenbelüftung senkrecht ist (weniger Kühlleistung, passt aber links und rechts), dann ist das egal. Die Zimmermänner sind meines Wissens in der Regel richtungsgebunden (Turbinenprinzip, das Lochbild von aussen lässt darauf schliessen), bei den EBC bin ich mir 100% sicher. Wenn es 2 linke Scheiben sind (kann ja auch sein), dann wird die rechte eben früher durch sein (einzeln wechseln auf gar keinen Fall!!!).
    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit parallel zur Strasse abfliessen. Walter Röhrl

    Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung.

  18. #14  ↑↑
    Avatar von Formi
    Formi ist offline Zwillings Vatti Zafira-ClubmitgliedBoardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/147
      • Ausstattung :
      • Edition

    Olli
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    01.06. 2007
    Ort
    Rhein- Kreis Neuss
    Beiträge
    privat
    Danke
    5.157
    2.998 Danke für 2.287 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Ah ok. Die ATE PD z.B. kannste normal montieren...!

    Aber ich gehe mal davon aus das dachi normale Scheiben verbaut hat!



  19. #15  ↑↑
    Avatar von Hardbraker
    Hardbraker ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 19.10.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase2
      • Leistung in kW / PS :
      • 141/192
      • Ausstattung :
      • OPC

    Christian
    Registriert seit
    09.05. 2012
    Ort
    8259 Kaltenbach
    Beiträge
    213
    Danke
    105
    34 Danke für 25 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Davon gehe ich auch aus. Achte mal drauf, oft sind es 2 Kartons (z.B. EBC, MOV`IT), und auf den Scheiben steht dann auch nochmal die Laufrichtung.
    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit parallel zur Strasse abfliessen. Walter Röhrl

    Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung.

  20. #16  ↑↑
    Avatar von dachi
    dachi ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 03.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Klaus
    Registriert seit
    15.07. 2011
    Ort
    BSS/Mernes
    Beiträge
    64
    Danke
    4
    9 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Sind richtig herum, weil die "billigen" von den Zimmermännern. Grund: ich wechsel die Autos im 3- max. 4 Jahresturnus. da brauche ich keine teureren Teile verbauen, da ich dieses Geld, wie Wir alle wissen nie rausbekomme und ich selten >140kmh. fahre. Die Scheiben für hinten liegen hier auch noch und werden dann auch irgendwann verbaut.

    @Hardbraker: Dachte gerade mit Cu-Spray beuge ich dem vor, auch wenn ich selbst da nix mehr wechsle aus vorgenannten Gründen. Das Spray ist von Würth und soll eigentlich der Kontaktkorrosion vorbeugen! Steht jedenfalls drauf:-)

  21. #17  ↑↑
    Avatar von Protheus
    Protheus ist offline Papa Bär BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • es reicht
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Boris
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    13.04. 2007
    Ort
    Irsch
    Beiträge
    privat
    Danke
    2.593
    4.085 Danke für 3.036 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Kupferspray benutzt man eigentlich schon Jahre nicht mehr, seit es ABS Sensoren gibt. Es gibt spezielle Bremsensprays (z.B. Caramba ect.) diese sind Neutral und es gibt keine Probleme mit den Sensoren.
    ".... es zählt nicht die Anzahl der Atemzüge, die du in deinem Leben machst, sondern die Augenblicke, die dir den Atem rauben...."

    Der Blaue --- Der Silberne

  22. #18  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.204
    3.419 Danke für 2.867 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Keramikspray/-paste ist auch zu empfehlen.

    Zafira meets . . . ?


  23. BeMi erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  24. #19  ↑↑
    ostben ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.03.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Registriert seit
    17.07. 2014
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    2 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Hallo, liebe Zafira-Community!

    zunächst besten Dank an Birdy für diesen Beitrag! Habe u.A. auch ihn dazu benutzt um bei meinem Zafira A Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne zu wechseln (zum ersten Mal an einem Auto überhaupt).

    Zum Thema "festsitzende Bremsscheiben" habe ich im russischsprachigen Zafira-Forum folgenden Tipp gefunden, der bei mir erfolgreich funktioniert hat und genial wie einfach ist:
    Man dreht einen der beiden M12-Feingewindeschrauben des Bremssattelhalterahmens zurück in sein Aufnahmeloch (ich habe das untere Loch genommen, da einfach für mich handlicher). Der Bremssattelrahmen ist zu diesem Zeitpunkt bereits draußen und die Schraube hat dadurch deutlich längeren Weg "nach außen". Die Schraube kommt irgendwann mal aus dem Gewinde raus und stößt gegen die festsitzende Bremsscheibe. Jetzt vorsichtig weiter drehen -> die Schraube wird anfangen die Scheibe von der Radnabe weg zu drücken. Aber Vorsicht, am besten die "Schiebewege" minimal halten, also 1mm-2mm, danach die Schraube etwas zurückfahren und die Scheibe rotieren damit sie sich nicht verkantet. Bei mir hat es keine 2 Min. gedauert bis ich die Schreibe lose und unbeschadet in den Händen hielt. Ohne 3-Arm-Abzieher, ohne Hammer und ohne Flex.

    So, hier der Link zum o.g. Forum (Post #8), Quellenangabe und ein besonderer Dank an die russischen Zafira-Freunde gehört dazu .
    http://www.myzafira.ru/forum/viewtop...B4%D0%BE%D0%BA

    ein schönes längeres Wochenende und gute Fahrt!
    LG ostben

  25. ostben erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  26. #20  ↑↑
    Bully3010 ist offline Stammposter volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2002
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    08.10. 2014
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Bremsscheiben an der Vorderachse vom A Zafira wechseln

    Moin, ich habe vor, neue Scheiben vorne zu verbauen. In dem Beitrag steht, dass man unbedingt auch neue Beläge einbauen muss. Kann das jemand begründen? Ich habe erst vor kurzem neue Beläge verbaut und dabei auch gesehen, dass die Scheiben auch demnächst dran sind. Das heißt, die Beläge sind ca. 3000 km benutzt worden. Habe nun eine gutes Angebot für neue Scheiben wahrgenommen und würde deshalb die fast neuen Beläge gerne wiederverwenden.
    Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.