Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AGR - Ventil auswechseln

  1. #1  ↑↑
    Avatar von Za4Ali
    Za4Ali ist offline ALTPUNK Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2010
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • /140 PS

    Ziegler, Alex
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    18.02. 2008
    Ort
    Wilhermsdorf
    Beiträge
    592
    Danke
    747
    368 Danke für 153 Beiträge

    Daumen hoch AGR - Ventil auswechseln Themenstarter

    Eines vorab,diese Anleitung ist nur für Folgende Motoren anwendbar:

    Z16XE; Z16YNG; X18XE1; Z18XEL; Z18XE

    Benötigtes Werkzeug:

    Knarre/Ratsche + Verlängerung
    Torx-Nuß E14
    Torx-Bit T27

    (Klick = Vollbild)


    Anleitung:

    1. Die Motorverkleidung entfernen. Hierzu den Öldeckel abdrehen. Die beiden Schrauben mit dem Torx T27 aufschrauben. Die Motorverkleidung an der hinteren Seite (bei den Schrauben) etwas anheben und vorsichtig nach vorne abziehen.

    (Klick = Vollbild)

    2. An der rechten Seite des Motors sieht man nun das AGR. Von diesem den Stecker abziehen. Auch vom Zündmodul den Stecker abziehen. Dadurch kommt man besser an die hintere Schraube vom AGR.

    (Klick = Vollbild)

    3. Nun die 2 Schrauben, mit Hilfe der Torx-Nuß E14 + Ratschenverlängerung, lösen. Dann kann das AGR, vorsichtig, nach oben abgenommen werden.

    (Klick = Vollbild)

    4. Nun die Auflagefläche vom AGR, vorsichtig, reinigen. AUFPASSEN, das kein Dreck in die Öffnungen kommt!!!! Bei mir waren AGR und Dichtung recht verdreckt/verrußt/verrostet.

    (Klick = Vollbild)

    5. Nun die neue Dichtung + das neue AGR aufsetzen, alles wieder, in umgekehrter Reihenfolge, zusammenbauen.

    Was zu beachten ist:

    Sauber arbeiten - kein Dreck in die Öffnungen fallen lassen.
    Dichtung und AGR richtig herum draufsetzen.
    Stecker wieder anklemmen.

    Dadurch das ein defektes AGR, normalerweise, einen Fehlercode im Speicher hinterlässt, sollte man nach dem Wechsel in die Werkstatt und den Fehlercode löschen lassen.

    Zum Schluß möchte ich noch drauf hinweisen, das ich keinerlei Haftung , für eventuelle Schäden übernehme, die beim Arbeiten nach dieser Anleitung auftreten könnten.

    Geändert von Za4Ali (10.01.2009 um 22:52 Uhr)

  2. Za4Ali erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #2  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.211
    3.384 Danke für 2.831 Beiträge

    Standard AW: AGR - Ventil auswechseln

    Zitat: Z16XE; Z16YNG; X18XE1; Z18XEL; Z18XE

    Ich denke, der Z18XE hat kein AGR mehr?

    Zafira meets . . . ?


  4. #3  ↑↑
    Avatar von Za4Ali
    Za4Ali ist offline ALTPUNK Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2010
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • /140 PS

    Ziegler, Alex
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    18.02. 2008
    Ort
    Wilhermsdorf
    Beiträge
    592
    Danke
    747
    368 Danke für 153 Beiträge

    Standard AW: AGR - Ventil auswechseln Themenstarter

    Da bin ich jetzt überfragt. Die Angabe mit den Motoren habe ich von diesem Angebot. Da stehen alle Motoren, für die dieses AGR passt. Ich habe lediglich die Motor-Typen rausgenommen, die nicht zum Zaffi passen.

  5. #4  ↑↑
    Avatar von Protheus
    Protheus ist offline Papa Bär BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • es reicht
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Boris
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    13.04. 2007
    Ort
    Irsch
    Beiträge
    privat
    Danke
    2.639
    4.194 Danke für 3.117 Beiträge

    Standard AW: AGR - Ventil auswechseln

    Ich glaub bis zu einem bestimmten Baujahr gab es noch ein AGR beim Z18XE und danach nicht mehr.
    ".... es zählt nicht die Anzahl der Atemzüge, die du in deinem Leben machst, sondern die Augenblicke, die dir den Atem rauben...."

    Der Blaue --- Der Silberne

  6. Protheus erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  7. #5  ↑↑
    Avatar von B3rnd
    B3rnd ist offline "Cool Hand Luke" BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 04.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/148
      • Ausstattung :
      • Edition

    Bernd
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    04.11. 2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    n/a
    Danke
    716
    5.293 Danke für 2.894 Beiträge

    Opelblitz AW: AGR - Ventil auswechseln

    Die Frage hatten wir erst vor kurzem Klick
    Die ersten Z18XE scheinen ein AGR gehabt zu haben

    "Zukunft ist kein Schicksalsschlag, sondern die Folge der Entscheidungen, die wir heute treffen."
    Franz Alt


  8. B3rnd erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  9. #6  ↑↑
    zafiblue ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 28.01.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 92 / 125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    18.09. 2009
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: AGR - Ventil auswechseln



    Hallo hat jemand zufällig eine Anleitung zum Austausch od. Reinigens des AGR-Ventils für den Zafira 2,2 DTI ( Y 22 DTR ) ?

    Oder was auch nicht schlecht wäre ist ein Werkstatthandbuch als PDF-Datei für meinen Zafira. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

  10. #7  ↑↑
    Superduke990 ist offline inaktiv, unbestätigte eMailadresse Boardunterstützer
    • Zafira A / Y22DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 03.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y22DTR
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Sport

    Andreas
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    13.10. 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.185
    Danke
    206
    458 Danke für 333 Beiträge

    Standard AW: AGR - Ventil auswechseln

    Hallo zafiblue!

    Also Anleitung für das Wahler AGR im 2,2DTI gibt es keine.
    Du kannst das AGR ausbauen und in Diesel baden, bzw. mit einer Zahnbürste
    das Ventil vom Ruß befreien.

    Du must aber auch die graue Kappe runternehmen, denn dahinter steckt die
    Mechanik, die das Ventil ansteuert. Die gehört auc ordentlich gereinigt, da
    diese meistens der auslöser eines hängenden AGR´s ist!

    Wenn Du das mit der Reiningung schaffst, kannst Du das Ventil wieder verbauen
    und mit viel Glück läuft es dann wieder 5000km oder mehr.

    Zum Ausbau musst Du nur die Kühlmittelschläuche abklemmen und abziehen.
    Zwei Aussentorx lösen und dann mit einem großen flachen Schruabendreher
    das alte AGR raushebeln.

    Zum Einbauen kannst mit bissl WD40 nachhelfen, damit das AGR leicher an seinen
    Platz rutscht. Schrauben dran und mit 12Nm angezogen. Die Kühlmittelschläuche
    dran und Stecker an das AGR nicht vergessen!

    PS. Werkstatthandbuch: Das steht drin wie Du das AGR tauscht, aber nicht wie
    Du es überholst!
    Hier einen Link aus der Bucht: klick mich hart

    Übrigens,...ein überholtes AGR ist niemals so gut wie ein neues Ventil!!!
    Grund dafür ist daß sich die Ventilführung ausschlägt und der Ruß die Führung
    in Beschlag nimmt und somit der Leichtgängigkeit entgegen wirkt.

    LG, Andreas

  11. Superduke990 erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.