Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 67

Thema: Xenon undicht

  1. #21  ↑↑
    Avatar von Dr. Nick Riviera
    Dr. Nick Riviera ist offline Foren Ass volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 03/2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase2
      • Leistung in kW / PS :
      • 275 PS /450 NM
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    22.04. 2007
    Ort
    Ginsheim-Gustavsburg
    Beiträge
    441
    Danke
    9
    107 Danke für 90 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Jetzt besteht aber die gefahr das Spritzwasser einfringen kann und das wird zu 99,9 % das Steuergerät zerstören.

    Die Deckel sollten schon drauf bleiben.

  2. #22  ↑↑
    Registriert seit
    29.11. 2006
    Beiträge
    5.991
    Danke
    1.053
    1.523 Danke für 1.296 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Zitat Zitat von dami_opc Beitrag anzeigen
    So, bevor ich es vergesse,
    SIE sind nicht mehr beschlagen!!!
    Habe auf der Fahrer- und Beifahrerseite die Abdeckung vom Fernlicht abgemacht
    und siehe da, es FUNZT !!!!!!!!!!!!

    D A N K E
    Warum hast du das gelöst indem du die ganze Abdeckung abmachst?
    Hättest auch ne Borhrung setzen können um etwa Luftaustausch zu haben, damit sich kein Schwitzwasser bildet. Ich melde mal die gleichen Bedenken wie mein Vorschreiber an.

    Gruß
    Carsten

  3. #23  ↑↑
    Avatar von Zafira82
    Zafira82 ist offline Jetzt-wieder-Zafi-Fahrer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2012
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012-5
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Jens
    Registriert seit
    14.04. 2007
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    1.135
    Danke
    361
    308 Danke für 296 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Ich habe bei mir ja auch den Deckel vom Fernlicht abgemacht, wegen dem beschlagen des Scheinwerfers. Fahre damit auch schon eine weile mit rum auch bei Regen und konnte noch nicht feststellen das dort Spritzwasser rein kommt.

    Gruß Jens

  4. #24  ↑↑
    Registriert seit
    16.08. 2006
    Beiträge
    2.482
    Danke
    59
    477 Danke für 414 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    schwitzwasser im SW bildet sich nur, wenn dieser nicht 100% dicht ist...

    mfg
    hat keine mehr

  5. #25  ↑↑
    Avatar von Zafira82
    Zafira82 ist offline Jetzt-wieder-Zafi-Fahrer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2012
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012-5
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Jens
    Registriert seit
    14.04. 2007
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    1.135
    Danke
    361
    308 Danke für 296 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Zitat Zitat von Adjust Beitrag anzeigen
    schwitzwasser im SW bildet sich nur, wenn dieser nicht 100% dicht ist...

    mfg
    was bei den Xenon-SW wohl dann der Fall ist. Is nur seltsam das es nur bei den Xenon so ist.(zumindest soweit ich weiss)

    Gruß Jens

  6. #26  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    um das thema wieder hochzuholen, meine hatten letzte woche arges schwitzwasser drin (sogar tropfen die runter liefen)
    hat das mit der bohrung der abdeckung (fernlicht) schon mal jemand probiert und da ein schlauch angebracht?
    wollte zuerst die entlüftungslöcher zumachen, aber dann wird das problem vlt. noch schlimmer!
    bin für jeden tip dankbar.

  7. #27  ↑↑
    Avatar von Zafira82
    Zafira82 ist offline Jetzt-wieder-Zafi-Fahrer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2012
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012-5
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Jens
    Registriert seit
    14.04. 2007
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    1.135
    Danke
    361
    308 Danke für 296 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Hab bei mir letztens auch wieder Schwitzwasser drin gehabt, sogar auf der Seite wo ich die Kappe vom Fernlicht abkemacht hab. Mit den Bohrungen hab ich noch nicht probiert.

    Gruß Jens

  8. #28  ↑↑
    Pinky Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    Zitat Zitat von Adjust Beitrag anzeigen
    schwitzwasser im SW bildet sich nur, wenn dieser nicht 100% dicht ist...

    mfg
    Dann weiß ich ja schonmal das meine original beide nicht dicht sind :-(

  9. #29  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    ich habe heute morgen mal die kappen abgemacht, mal schauen wie "schnell" das wasser weggeht. mittlerweile sind nur noch die seiten an den blinkern feucht. trotzdem ärgerlich!
    ich beobachte das jetzt mal ob es mit dem offenen deckel besser wird und wenn ja, werde ich mir wohl nen epdm schlauch holen, ne bohrung reinmachen und den schlauch irgendwo hinverlegen wo sicherlich kein wasser reinfliessen kann.

  10. #30  ↑↑
    Registriert seit
    16.08. 2006
    Beiträge
    2.482
    Danke
    59
    477 Danke für 414 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    bevor man da ein loch rein bohrt, sollte man der eigentlichen sache mal auf den grund gehen und die SW neu abdichten.... einfach das glas abmachen, richtig sauber machen und neu mit entsprendem Kleber / dichtmasse einsetzen...
    hat keine mehr

  11. #31  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    glas abmachen? haben die "normalen" scheinwerfer glas? also meine sind aus kunststoff und ich glaube die teile sind komplett am stück sodass ich da nix abmachen und abdichten kann.
    wenn das nicht stimmt, bitte belehrt mich eines besseren.

  12. #32  ↑↑
    Registriert seit
    16.08. 2006
    Beiträge
    2.482
    Danke
    59
    477 Danke für 414 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    SW Glas / SW Kunststoffglas

    was denkst wie ich meine SW geschwärzt habe... die sind nur eingeklebt, daher beschlagen ja auch deine SW , weil sie nicht "ganz" dicht sind...

    mfg
    hat keine mehr

  13. #33  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    o.k. jetzt hast gewonnen. arbeite in der glasbranche ergo wird immer zuerst daran gedacht.
    gibts da irgendwo ne anleitung für? was für ein kleber bzw. dichtmasse sollte den am besten verwendet werden?

    btw @adjust, du hast schon auch xenon?

  14. #34  ↑↑
    Registriert seit
    16.08. 2006
    Beiträge
    2.482
    Danke
    59
    477 Danke für 414 Beiträge

    Standard AW: Xenon undicht

    Zitat Zitat von roecker Beitrag anzeigen

    btw @adjust, du hast schon auch xenon?
    ich habe kein xenon daher hab ich meine ja geschwärzt
    aber die SW sind alle gleich...

    hier gab es mal ein Thread über schwarze SW und dort war das auseinanderbauen glaub mal beschrieben...

    mfg
    hat keine mehr

  15. #35  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    dann werde ich mich wohl mal kurz auf die suche begeben
    evtl. noch infos zum kleber?

  16. #36  ↑↑
    Registriert seit
    16.08. 2006
    Beiträge
    2.482
    Danke
    59
    477 Danke für 414 Beiträge

    Standard

    scheibenkleber
    hat keine mehr

  17. #37  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    ich glaube irgendwie steh ich heute morgen auf dem schlauch, finde kein topic in dem das auseinanderbauen der sw beschrieben ist. finde zwar ein paar über schwarze sw aber nix von auseinanderbauen.

    scheibenkleber o.k. müssten wir hier haben, nur was nehm ich am besten für dichtmasse? wir haben hier 2k dichtstoff auf polyurethan bzw. polyusulfif welches im scheibenbreich beim isolierglas zur abdichtung genommen wird (problematik hierbei ich habe keinen passenden mischer dazu und kann schlecht die scheinwerfer bei uns in der fertigung an der maschine kleben lassen).
    was gibts da für lösungen für den hausgebrauch?

  18. #38  ↑↑
    Pinky Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    Also es gibt ein tread wo beschrieben wird wie du die die Scheinwer ausbaust der Rest ist dann eig noch noch ein Kinderspiel ...
    Hier ist der Link zum Tread...

  19. #39  ↑↑
    roecker Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    thx, aber das ist der fred zur demontage der stoßstange. die sollte das wenigste problem darstellen.
    es dreht sich um das auseinandernehmen der schweinwerfer. hab nur was gelesen von:
    die dichtung mit nem fön erwärmen dann kann der scheinwerfer besser auseinander genommen werden.
    ich denke ich werde garfield und za4raturbo mal ne pn schreiben, die haben ihre ja schwarz gefärbt.

  20. #40  ↑↑
    Pinky Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Xenon undicht

    Da meine auch undicht sind werd ich meine auch mal Zerlegen und dabei auch gleich färben....

    Scheibenkleber würde ich nicht verwenden oder? also es soll ja zur not auch wieder demontierbar sein ... was ist das für ein Kleber der Standartsgemäß drauf ist ... was ulkig is ^^ bei mir ist es auf beiden seiten....

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.