Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CID reparieren Zafira A

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    20.09. 2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    8 Danke für 1 Beitrag

    Anleitung CID reparieren Zafira A Themenstarter

    Reparatur eines CID-Displays

    Viele kennen das: Das CID flackert kurz, man klopft dagegen und alles läuft wieder. Aber es wird immer schlimmer. Oft läuft das CID nur noch, wenn die Heizung aus ist oder man muss immer kräftiger klopfen.
    Beim FOH wird meist nur das komplette CID ausgetauscht mit entsprechenden Preisen. Alternative sind verschiedene Werkstätten, die sich auf so eine Reparatur spezialisiert haben. Adressen findet man in der Bucht. Dort gibts auch manchmal gebrauchte CIDs, aber vorsicht: Keine Garantie, keine Rücknahme.
    Das CID ist eine Einheit aus Netzteil-Platine, BC-Platine und dem eigentlichen Display.

    Zur preiswerten Reparatur gibt es nur 2 Möglichkeiten:Neues Display oder Display reparieren.

    Neues Display:

    SHARP LQ5AW136 bestellen (gibts bereits ab 150$ + Fracht aus Hongkong). Wenns da ist, CID ausbauen, Display wechseln, CID wieder einbauen. Schwierigkeitsgrad: Mittel.
    Anleitungen für CID Aus/Einbau gibts in verschiedenen Foren

    Display reparieren:

    Was benötigt man für die Reperatur ?
    • Lötkolben mit möglichst feiner Spitze ( SMD-Technik!)
    • feines Lötzinn (zB STANNOL Radiolot 0,5 mm Durchmesser)
    • Entlötlitze (zB SW091/0,6/20)
    • Flußmitteldispenser (zB FL88FLUX)
    • Erfahrung im Umgang mit dem Lötkolben
    • eine ruhige Hand und Augenunterstützung (Lupe,Kamera oä)
    • Dauer: beim ersten Mal 4-6 Stunden!


    CID ausbauen, demontieren, dabei die drei Federkontakte auslöten oder abkneifen, sie werden nicht benötigt und deshalb auch nicht wieder eingebaut.
    Die Flachbandkabel werden gelöst, indem man den Steg vorsichtig in Richtung Flachband schiebt und dann etwas nach oben klappt.

    Hat man das eigentliche Display vor sich liegen, kanns mit der Reparatur los gehen.Das Abschirmblech mit den beiden Schrauben lösen, dann sieht man die eigentliche Ansteuerplatine des Displays vor sich.
    Zu 90% ist die Fehlerursache bei den SHARP Displays der Stecker des Flachbandkabels (Bezeichnung CN2), der zur eigentlichen Display-Glasplatte geht.



    Selten ist aber auch das Flachbandkabel gebrochen, dann ist allerdings eine Reparatur nahezu aussichtslos.

    Durch Vibrationen lösen sich ein oder mehrere Beinchen des Steckers von der Platine. Mal eben mit etwas Lot nachlöten geht nicht, dazu sind die Kontakte zu eng. Ein Versuch könnte sein, die Kontakte mit Flussmittel aus dem Dispenser einzustreichen und dann mit dem Lötkolben mit kleiner Spitze die Kontakte nachlöten. Vorher habe ich natürlich das Flachbandkabel aus dem Stecker genommen, da das nicht besonders hitzeresistent ist.

    Ich habs anders gemacht: Mit feinem Lötzinn alle Kontakte nachgelötet und dann mit ganz feiner Entlötlitze die sich automatisch bildenden Lötbrücken wieder entfernt. Dabei habe ich immer wieder die Entlötlitze mit Flußmittel getränkt, die Litze auf die Kontakte gelegt und mit dem Lötkolben erwärmt Dies ist die aufwendigste Arbeit, da ich in Ermangelung eines geeigneten Mikroskops immer wieder Aufnahmen mit der Digitalkamera gemacht und die Bilder am Bildschirm vergrößert habe.



    SMD-Löten ist nicht einfach, aber auch kein Hexenwerk. Unter http://www.mikrocontroller.net/articles/SMD_Löten findet ihr eine allgemeine Anleitung, wie man vorgehen kann. Alle, die noch nicht einmal wissen, was SMD bedeutet, sollten die Finger von dieser Anleitung lassen

    Bevor ich alles wieder eingebaut habe, habe ich CID und Radio mal am Auto vorsichtig zusammengesteckt und probiert. Ihr könnt euch vorstellen, dass nach so langer Fummearbeit die Freude groß war, als alles bestens funktionierte!



    Für Schäden die auf Grund des Gebrauchs dieser Anleitung am CIDl entstehen, kann und wird keine Haftung übernommen!
    Ich habe die Kontakte so wie hier beschrieben nachgelötet und nach meinen Erfahrungen diese Anleitung geschrieben.
    Bei mir funktioniert alles einwandfrei!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Platine.JPG 
Hits:	5104 
Größe:	75,1 KB 
ID:	20403   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stecker.JPG 
Hits:	4927 
Größe:	28,7 KB 
ID:	20404  

  2. bauduen erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #2  ↑↑
    Avatar von Zaffikutscher
    Zaffikutscher ist offline Neuer Benutzer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Ausstattung :
      • Sport

    Thomas Blasius
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Ort
    Aschersleben
    Beiträge
    24
    Danke
    3
    4 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: CID reparieren Zafira A

    Respekt!!!!
    Jage nicht, was du nicht erlegen kannst!!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.