Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: fehlercode ecn 24520F

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Servus,

    heute morgen während der Fahrt plötzlich die Warnlampe mit Schraubenschlüssel.
    z19dt, EZ 06/2009, 76000 km.
    Meine Vermutung:
    Schlauch zwischen DPF und Drucksensor undicht.
    Es gibt anscheinend CDTI´s mit einer bzw. zwei Druckleitungen/Drucksensoren.
    Wer weiß dazu Genaueres?
    Werde heute nachmittag die Sache begutachten und berichten.

    MfG
    ReiBaum

  2. #2  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Servus,

    leider keine Undichtigkeit feststellen können
    Ich war mir sicher und habe noch gestern einen neuen Drucksensor bestellt und heute eingebaut.
    Fehler immer noch da.
    Bitte um Unterstützung, was könnte noch die Ursache für den Fehler ECN25420F sein?
    hier ein paar Bilder:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000755.jpg 
Hits:	9836 
Größe:	101,2 KB 
ID:	27425Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000757.jpg 
Hits:	13255 
Größe:	112,4 KB 
ID:	27427Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000754.jpg 
Hits:	11903 
Größe:	107,6 KB 
ID:	27426

  3. #3  ↑↑
    Avatar von Zafira2009
    Zafira2009 ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 09.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103kw / 140PS
      • Ausstattung :
      • Edition

    Registriert seit
    24.07. 2009
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    128 Danke für 112 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Hallo.
    Hast Du schon ein Update auf das Motorsteuergerät machen lassen?
    Sollte als erste gemacht werden wenn die Schläuche dicht sind.
    Gruß Werner

  4. #4  ↑↑
    Registriert seit
    14.04. 2011
    Beiträge
    366
    Danke
    153
    90 Danke für 61 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Hallo,

    bei uns war ein Stück defekter Schlauch (wie auf dem dritten Foto), allerdings weiter vorne unter dem Motor.
    Also eventuell auf der anderen Seite des dünnen Alurohrs bei Dir?
    Werkstatt hat dann 215.- für Gestänge, Schlauch und Einbau bekommen.
    Fehlercode hast Du gelöscht nach dem Einbau und manuell freigebrannt oder den Sättigungsgrad ausgelesen?

    gruß
    matsches

  5. matsches erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  6. #5  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Hallo Werner,

    Softwarestand:
    11.05.2007

    MfG

  7. #6  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Zitat Zitat von matsches Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei uns war ein Stück defekter Schlauch (wie auf dem dritten Foto), allerdings weiter vorne unter dem Motor.
    Also eventuell auf der anderen Seite des dünnen Alurohrs bei Dir?
    Werkstatt hat dann 215.- für Gestänge, Schlauch und Einbau bekommen.
    Fehlercode hast Du gelöscht nach dem Einbau und manuell freigebrannt oder den Sättigungsgrad ausgelesen?
    gruß
    matsches
    Hallo Matsches,

    danke für den Hinweis. Genau dort habe ich vorhin rumgezerrt. Nicht fest, aber zack hatte ich den Plastikschlauch in der Hand.
    Gerissen am Übergang vom Metallrohr zum Plastikrohr. War höchstwahrscheinlich doch schon eingerissen. Kann man sehr schlecht einsehen, habe aber durch die Wartungsklappe ein Foto gemacht. Anschließend mit einem Gummischlauchstück und Kabelbinder verbunden.
    Nach Testlauf: Fehler immer noch da.
    Fehlercode löschen, manuell freibrennen und Sättigungsgrad auslesen kann ich nicht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000759.jpg 
Hits:	2587 
Größe:	88,6 KB 
ID:	27437

    MfG
    ReiBaum

  8. #7  ↑↑
    Registriert seit
    14.04. 2011
    Beiträge
    366
    Danke
    153
    90 Danke für 61 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Kann sein, dass der Fehler nach einer Weile von selbst gelöscht wird.
    Laut TIS2000 sollte bei Ersetzen des Differenzdrucksensors allerdings dieser "programmiert" (Tech2) werden.

    Ich hatte damals den Meister gefragt, ob man nicht einfach ein Stück Schlauch ersetzen kann.
    Er meinte aber, dass da ca 600° durchgehen und es ein spezieller Schlauch ist den es nur komplett mit Gestänge gäbe.
    Also wenn Du da einen normalen Gummischlauch dran machst, würde ich den nach ein paar Freibrennvorgängen sicherheitshalber kontrollieren.

    Mit was hast du den Softwarestand ausgelesen?

    Gruß
    matsches

  9. #8  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Zitat Zitat von matsches Beitrag anzeigen
    Kann sein, dass der Fehler nach einer Weile von selbst gelöscht wird.
    Laut TIS2000 sollte bei Ersetzen des Differenzdrucksensors allerdings dieser "programmiert" (Tech2) werden.

    Ich hatte damals den Meister gefragt, ob man nicht einfach ein Stück Schlauch ersetzen kann.
    Er meinte aber, dass da ca 600° durchgehen und es ein spezieller Schlauch ist den es nur komplett mit Gestänge gäbe.
    Also wenn Du da einen normalen Gummischlauch dran machst, würde ich den nach ein paar Freibrennvorgängen sicherheitshalber kontrollieren.

    Mit was hast du den Softwarestand ausgelesen?

    Gruß
    matsches
    Hallo Matsches,

    im Radio-Display.
    Bei eingeschaltetem Radio ca. 5 sek Taste "Settings" drücken. Piepston hörbar.
    Mit Taste "BC" durchblättern.

    MfG
    ReiBaum

  10. #9  ↑↑
    Avatar von Zafira2009
    Zafira2009 ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 09.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103kw / 140PS
      • Ausstattung :
      • Edition

    Registriert seit
    24.07. 2009
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    128 Danke für 112 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Zitat Zitat von matsches Beitrag anzeigen
    Ich hatte damals den Meister gefragt, ob man nicht einfach ein Stück Schlauch ersetzen kann.
    Er meinte aber, dass da ca 600° durchgehen und es ein spezieller Schlauch ist den es nur komplett mit Gestänge gäbe.
    Also wenn Du da einen normalen Gummischlauch dran machst, würde ich den nach ein paar Freibrennvorgängen sicherheitshalber kontrollieren.

    Gruß
    matsches
    Hallo.
    Also bis oben hin werden keine 600° anliegen und bis zum Anfang des Schlauches auch nicht. Es wird ja nur ein atmosphärischer Druck in der Leitung gemessen.
    Ich würde in einen Zubehör Laden gehen und einen Hitzefesten Schlauch kaufen.
    Übrigens hat sich mittlerweile heraus gestellt das sehr häufig ein gerissener Schlauch auch zur Verstopfung des DPF führt, aufgrund der Fehlmessung im Drucksensor.
    Gruß Werner

  11. #10  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Zitat Zitat von Zafira2009 Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Übrigens hat sich mittlerweile heraus gestellt das sehr häufig ein gerissener Schlauch auch zur Verstopfung des DPF führt, aufgrund der Fehlmessung im Drucksensor.
    Gruß Werner
    Hallo Werner,
    ja, das wäre logisch, denn der Reinigungsprozess startet ab einem gewissen Überdruck am Sensor. Wenn der Überdruck sich durch ein Leck abbaut, kommt nie der Reinigungsprozess in Gang. Es hat auch schon längere Zeit nicht mehr gereinigt.
    Nachdem das Leck gefunden und repariert ist, sollte doch die Reinigung wieder einsetzen.
    Aber solange das Werkstattsymbol leuchtet?

    MfG
    ReiBaum

  12. #11  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Servus,

    vielen Dank an Zafira2009 und matsches für die Hilfestellungen.
    Leider geht die Lampe auch nach Reperatur der Druckleitung nicht aus und die Reinigung setzt auch nicht ein.
    Ich bin mit dem Latein am Ende.
    Warum erlischt die Lampe mit dem Schraubenschlüssel nach Reperatur nicht einfach?
    Sind das Maschinenbauer oder Betriebswirtschaftler die sowas entwicklen?

    mfg
    ReiBaum

  13. #12  ↑↑
    Registriert seit
    14.04. 2011
    Beiträge
    366
    Danke
    153
    90 Danke für 61 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Hm, den Fehler muss man eben löschen.

    Nach ca. 20 mal starten sollte er von alleine weggehen, falls der Fehler wirklich behoben ist. (ohne Garantie)
    Solange der Fehler allerdings gespeichert ist, wird der Freibrennprozess verhindert.
    Investiere doch die ca 20.-€ und lass den Fehler löschen, oder ist kein FOH oder Boschdienst in der Nähe?
    Sicher ist sicher, nicht dass doch noch irgendetwas undicht ist oder der neue Sensor erst angemeldet werden muss.

  14. #13  ↑↑
    Avatar von Zafira2009
    Zafira2009 ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 09.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103kw / 140PS
      • Ausstattung :
      • Edition

    Registriert seit
    24.07. 2009
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    128 Danke für 112 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Zitat Zitat von reibaum Beitrag anzeigen
    Servus,

    vielen Dank an Zafira2009 und matsches für die Hilfestellungen.
    Leider geht die Lampe auch nach Reperatur der Druckleitung nicht aus und die Reinigung setzt auch nicht ein.
    Ich bin mit dem Latein am Ende.
    Warum erlischt die Lampe mit dem Schraubenschlüssel nach Reperatur nicht einfach?
    Sind das Maschinenbauer oder Betriebswirtschaftler die sowas entwicklen?

    mfg
    ReiBaum
    Hallo Reinhard.

    Es kann möglich sein das der DPF bis zu seiner Beladungsgrenze von über 100% dicht ist.
    In diesem Falle muss der DPF statisch mit dem TECH2 oder OP-COM Modul frei-gebrannt werden.
    Die Folgen des gerissenen Schlauches.
    Wo wohnst Du denn und welcher FC ist denn noch abgelegt?

    Gruß Werner

  15. Zafira2009 erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  16. #14  ↑↑
    Registriert seit
    21.11. 2010
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F Themenstarter

    Servus,
    außer der im Betreff genannten Fehlermeldung keine.
    Heute um 11:30 zur Werkstatt mit der Bitte den Fehlerspeicher zu löschen.
    Anschließend Testfahrt und nach 10 min. begann der DPF-Reinigungsprozess.
    Erkenntnis (wie oben von matsches beschrieben):
    Solange die Warnlampe leuchtet und der Fehler Differenzdrucksensor nicht gelöscht ist, beginnt auch kein
    DPF-Reinigungsprozess.
    Problem gelöst.
    Vielen Dank für die Hinweise und Hilfestellungen.

    MfG
    ReiBaum

  17. #15  ↑↑
    Deutscher86 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTL
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 11.2007
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTL
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 185

    Registriert seit
    10.04. 2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Hallo zusammen

    habe diese beschriebene Probleme jetzt auch und habe alle von Euch beschriebenen Sachen nachgeschaut und nichts gefunden!
    gibt es noch andere tips ??
    woran kann ich erkennen das er freibrennt`?

    gruss

  18. #16  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.204
    3.420 Danke für 2.868 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Erhhter Momentanverbrauch, heizbare Heckscheibe ist aktiv, Auspuffgeräusch ändert sich, es riecht nach verschmortem Gummi.

    Zafira meets . . . ?


  19. #17  ↑↑
    Deutscher86 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTL
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 11.2007
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTL
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 185

    Registriert seit
    10.04. 2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Also einen defekt hab ich gefunden Riss in ner Metallleitung zum DPF ....
    Wie der da rein kommt verstehe ich zwar nicht aber Teil wird gleich getauscht.

  20. #18  ↑↑
    Deutscher86 ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTL
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 11.2007
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTL
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 185

    Registriert seit
    10.04. 2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Heute hab ich den Schlauch getauscht und bin dann in die Werkstatt gefahren und hab den Fehler löschen lassen und gehofft das die Motorkontrollleuchte jetzt ausgeht,
    100 m später war sie wieder an und ca 1 km weiter ist der Motor ausgegangen und geht nicht mehr an!
    Woran kann das liegen?

  21. #19  ↑↑
    divx_virus ist offline Königsanwärter volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 07.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 150
      • Ausstattung :
      • Sport

    Registriert seit
    26.09. 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    753
    Danke
    0
    137 Danke für 118 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Da musst du erst fehler auslesen.
    Aus welcher ecke kommst du denn?

  22. #20  ↑↑
    Registriert seit
    14.05. 2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: fehlercode ecn 24520F

    Hallo, ich habe den selben Fehlercode und wurden alle nötigen Teile getauscht und das Fehler taucht immer noch . Haben Sie damals den Fehler behoben? wenn Ja, wie?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.