Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Rückschlagventil ?? Ventildeckel Be oder Entlüftung

  1. #21  ↑↑
    Avatar von waldie
    waldie ist offline Omma und ich beim Kiffen Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • LPG
      • Ausstattung :
      • OPC

    Walter
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    16.04. 2006
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    privat
    Danke
    1.824
    1.855 Danke für 1.296 Beiträge

    Standard AW: Rückschlagventil ?? Ventildeckel Be oder Entlüftung

    Da die Feldabhilfen dem Copyright unterliegen, darf man diese hier nicht einstellen. Ich habe aber durch einen sehr netten Forumskollegen eine PN erhalten mit der Feldabhilfe 2251 als Anlage.
    Diese besagt, dass das RSV von elementarer Bedeutung bezüglich Motorschäden und Öl im Ladeluftkühler ist. Dieses Öl kann und wird wiederum in die Brennräume gelangen und dort verbrannt, dadurch entstehen extrem hohe Temp., die wiederum zu Motorschäden führen kann.

    Diese Angaben beruhen auf dieser Feldabhilfe 2251.
    Gruß Walter

    OPC A, ICOM, zusätzliche Breitbandsonde, LDA

  2. waldie erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #22  ↑↑
    Registriert seit
    08.07. 2006
    Beiträge
    55
    Danke
    3
    10 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Rückschlagventil ?? Ventildeckel Be oder Entlüftung Themenstarter

    Vielen Dank erstmal für die vielen Meinungen, wenn auch mal wieder etwas verwirrend. Eigendlich hatte ich schon eine gute Reparaturmöglichkeit gefunden, ich habe das abgebrochene Anschlussstück durch einen Neuen Anschluss ersetzt.Loch auf 4mm gebohrt und eine Festo 4mm Messing Schlauchverbindung eingeklebt. Danach durch Pusten festgestellt das beide Seiten Durchgang haben, die eine nur schwerer, also weniger und die andere ganz leicht. Somit fand ich es eigendlich noch unwichtiger da ich es schon nicht mehr für ein Rückschlagventil gehalten habe. Nun gehe ich aber davon aus das das Ventil an sich auch defekt ist. Ich werde Euren Rat annehmen und nun bei einem Tuner nachfragen ob er mir ein Qualitativ besseres zum guten Preis anbieten kann.
    @ Waldi auch ich habe von einem netten Forumskollegen die Feldabhilfe 2251 zu sehen bekommen und es wird definitiv erneuert , kein Risiko was nicht sein muß.
    Vielen Dank nochmals an Alle Turbo-Chris

  4. Turbo-Chris erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  5. #23  ↑↑
    Avatar von waldie
    waldie ist offline Omma und ich beim Kiffen Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • LPG
      • Ausstattung :
      • OPC

    Walter
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    16.04. 2006
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    privat
    Danke
    1.824
    1.855 Danke für 1.296 Beiträge

    Standard AW: Rückschlagventil ?? Ventildeckel Be oder Entlüftung

    Zitat Zitat von Turbo-Chris Beitrag anzeigen
    ...................
    @ Waldi auch ich habe von einem netten Forumskollegen die Feldabhilfe 2251 zu sehen bekommen und es wird definitiv erneuert , kein Risiko was nicht sein muß.
    Vielen Dank nochmals an Alle Turbo-Chris
    Gedacht habe ich mir das auch, aber doppelt gemoppelt hält besser.
    Gruß Walter

    OPC A, ICOM, zusätzliche Breitbandsonde, LDA

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.