Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Austausch Motorkühlmodul

  1. #1  ↑↑
    Avatar von Za4Ali
    Za4Ali ist offline ALTPUNK Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2010
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • /140 PS

    Ziegler, Alex
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    18.02. 2008
    Ort
    Wilhermsdorf
    Beiträge
    592
    Danke
    747
    368 Danke für 153 Beiträge

    Standard Austausch Motorkühlmodul Themenstarter

    Hier eine Anleitung zum Austausch des Motorkühlmoduls (MKM) - auch genannt "Steuergerät für Kühlerlüfter". Dieses Modul steuert, wie schon der Name sagt, den Kühlerlüfter, den Klimalüfter und wahrscheinlich noch einiges mehr.....


    Nun zur Anleitung:

    1. Demontage der Stoßstange (teilweise):


    Nieten an der Oberseite des Stoßfängers herausziehen. Hierzu mit einem kleinen Schlitzdreher in die kleinen, dafür vorgesehenen, Ausparungen hebeln. Bis die Nieten ca 0,5 - 1,0 cm herausschauen. Dann mit den Fingern die Nieten komplett herrausziehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1745.JPG 
Hits:	639 
Größe:	159,2 KB 
ID:	28145

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1746.JPG 
Hits:	552 
Größe:	126,3 KB 
ID:	28146

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1747.JPG 
Hits:	537 
Größe:	95,3 KB 
ID:	28147


    Nun die Nieten an der Unterseite der Stoßstange entfernen. Diese sind mit dem selben Prinzip befestigt. Allerdings ist hier der Kopf kleiner und dies macht die Sache nicht gerade leicht. Ich mußte mir neue Nieten kaufen, die alten haben sich mit meinem Werkzeug nicht so ganz vertragen. Hier im Bild, an der Einbauposition, sind schon die neuen Nieten dran.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1751.JPG 
Hits:	580 
Größe:	97,4 KB 
ID:	28148

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1752.JPG 
Hits:	522 
Größe:	176,1 KB 
ID:	28149


    Nun an der Radkasten-Innenseite die Schraube (Torx T25) lösen, diese sitzt in Höhe der Zierleiste. Nun von der Unterseite die Verbindung zwischen Radkasten und Stoßfänger (Torx T25) und Verbindung Luftschacht und Radkasten (Kreuzschlitz) lösen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1749.JPG 
Hits:	629 
Größe:	87,3 KB 
ID:	28150

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1750.JPG 
Hits:	618 
Größe:	107,1 KB 
ID:	28151


    Nun kann der Stoßfänger etwas nach vorne abgezogen werden. Wichtig, unbedingt den Stoßfänger auf einer Kiste oder ähnlichem ablegen, um Schäden zu vermeiden. Seitlich sieht man nun das MKM.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1753.JPG 
Hits:	853 
Größe:	162,6 KB 
ID:	28152

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1754.JPG 
Hits:	998 
Größe:	104,1 KB 
ID:	28153


    2. Ausbau Motorkühlmodul:



    Die Stecker des MKM lösen. Hierzu werden die rosanen Schieber seitlich herrausgezogen. Dies geht relativ straff. Man kann dazu VORSICHTIG mit einem Schlitzdreher etwas hebeln. Beim herrausziehen dieser Schieber drückt sich der Stecker automatisch nach unten und kann abgezogen werden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1756.JPG 
Hits:	860 
Größe:	138,5 KB 
ID:	28154


    Nachdem die Stecker ab sind wird die Halterung (Torx-Nuß E12) des MKM gelöst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1755.JPG 
Hits:	764 
Größe:	119,9 KB 
ID:	28155


    Das MKM mit Halterung abnehmen. Dann die Klipse an der Halterung mithilfe eines Schlitzdrehers eindrücken und das MKM nach oben abziehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1757.JPG 
Hits:	700 
Größe:	94,2 KB 
ID:	28156


    Nun das ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen.

    Wichtig beim Kauf des richtigen MKM ist die aufgedruckte Bezeichnung (zwei Buchstaben + Zahl) Nicht wundern wenn das neue MKM auch einen anderen Code hat, diese Codes wurden irgendwann mal geändert - warum auch immer???
    Mein altes MKM hatte die Buchstaben CG 1400. Beim FOH bekam ich das neue mit dem Code WG 2607.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1758.JPG 
Hits:	926 
Größe:	169,4 KB 
ID:	28157
    Geändert von Za4Ali (04.08.2011 um 01:00 Uhr)

  2. Za4Ali erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #2  ↑↑
    Avatar von B3rnd
    B3rnd ist offline "Cool Hand Luke" BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 04.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/148
      • Ausstattung :
      • Edition

    Bernd
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    04.11. 2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    n/a
    Danke
    716
    5.295 Danke für 2.897 Beiträge

    Standard AW: Austausch Motorkühlmodul

    Alex Danke für die Anleitung.
    Was jetzt noch interessant wäre, wo lag der Fehler am alten Modul.
    Meist werden nur Pfennigbauteile defekt, wie ein Kondensator, Widerstand oder man hat eine kalte Lötstelle.
    Wenn also das alte eh schon defekt ist, könntest Du das ja mal öffnen u. versuchen den Fehler zu Finden.

    "Zukunft ist kein Schicksalsschlag, sondern die Folge der Entscheidungen, die wir heute treffen."
    Franz Alt


  4. #3  ↑↑
    Avatar von Za4Ali
    Za4Ali ist offline ALTPUNK Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2010
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • /140 PS

    Ziegler, Alex
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    18.02. 2008
    Ort
    Wilhermsdorf
    Beiträge
    592
    Danke
    747
    368 Danke für 153 Beiträge

    Standard AW: Austausch Motorkühlmodul Themenstarter

    Arrrrrrrggggggg, du hast grad nen ganzen Salzsee in eine offene Wunde geschüttet.

    Ich hab seit April ein Problem mit den Kühlerlüfter. Hab nun schon alles Mögliche getauscht - ohne Erfolg.

    Zwischendurch dachte ich, ich hätte das Prob behoben, aber nix.

    Meine letzte Hoffnung war nun das MKM. Hab 180,- Teuro dafür gelegt.

    Aber der Fehler besteht weiterhin.
    Also mein altes MKM war in Ordnung.

    Ich bin am Ende mit meinem Latein.

  5. #4  ↑↑
    Avatar von Formi
    Formi ist offline Zwillings Vatti Zafira-ClubmitgliedBoardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / X18XE1
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 05.2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • X18XE1
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 85/116
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Olli
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    01.06. 2007
    Ort
    Rhein- Kreis Neuss
    Beiträge
    privat
    Danke
    5.314
    3.064 Danke für 2.339 Beiträge

    Standard AW: Austausch Motorkühlmodul

    Was genau hast du denn schon alles getauscht?



  6. #5  ↑↑
    Avatar von Za4Ali
    Za4Ali ist offline ALTPUNK Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2010
      • Modelljahr (MJ):
      • 2010-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • /140 PS

    Ziegler, Alex
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    18.02. 2008
    Ort
    Wilhermsdorf
    Beiträge
    592
    Danke
    747
    368 Danke für 153 Beiträge

    Standard AW: Austausch Motorkühlmodul Themenstarter

    Zitat Zitat von Formi Beitrag anzeigen
    Was genau hast du denn schon alles getauscht?
    Das ist hier nicht die passende Rubrik.
    Lies dich mal >>HIER<< etwas durch, dann weißt du was ich alles schon versucht habe.
    Habs eben nochmal aktualisiert.

  7. Za4Ali erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.