Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat Probleme mit dem 6-Gang-Getriebe M32

Teilnehmer
32. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • keine Probleme (weniger als 100tkm)

    16 50,00%
  • Getriebeschaden bei weniger als 100tkm

    4 12,50%
  • Getriebeschaden bei mehr als 100tkm

    1 3,13%
  • keine Probleme (mehr als 100tkm)

    11 34,38%
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 481112131415
Ergebnis 281 bis 282 von 282

Thema: Getriebeprobleme M32

  1. #281  ↑↑
    Avatar von mighty2003
    mighty2003 ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • Juni 2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121kW
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    02.09. 2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Getriebeprobleme M32

    Noch als Anmerkung, da ich mich auch mit dem M32 (Astra H) auseinandersetzen musste und mich im Netz schlau gemacht habe. In Winterberg gibt es neben HAS auch Car-Point.
    Zudem steht da etwas sehr Interessantes auf ihrer FB-Seite Dez. 2017.
    Ist die M32 2.Generation wirklich besser wie die Erste!?


    Liebe Kunden, in der Vergangenheit ist mir immer wieder aufgefallen, dass es gewünscht wird das Getriebe auf die zweite Generation umzubauen.


    Schließlich hat man im Internet sehr viel darüber gelesen und viele Mitbewerber erzählen einem am Telefon, dass das die einzige Möglichkeit ist dieses Getriebe standhaft zu bauen.


    Noch schlimmer: Auch im Tuning Bereich wird nur diese Variante in Betracht gezogen.
    Die doppelt so großen Lager sprechen ja für sich.


    Ich mache mir hiermit die Mühe die Kunden aufzuklären.


    Natürlich wird lieber ein Umbau auf die 2.Generation VERKAUFT durch den Gehäusedeckel und den großen Lager liegt der Umsatz auch 100% höher.


    Hier ist ein schönes Beispiel was diese ganzen Theorien, die so im Internet vorhanden sind... widerspricht!


    Hierbei geht es um einen Opel Zafira Tourer 1.4 mit 140ps.


    Verbaut ist ein M32 2.Generation mit Lagerschaden denn wie soll es auch anders sein.
    Auf den Bildern kann man sehr gut erkennen, dass die unteren Lager beschädigt sind.


    Bei einer Leistung von 140ps und 1.4 Litern Hubraum.... Da ist natürlich ordentlich Belastung und Drehmoment vorhanden


    Was ich eigentlich sagen möchte ist das die 2. Generation genau so gut oder schlecht ist wie die Erste.


    Ich selber biete zwar auch den Umbau an aber VERKAUFE Ihn nicht sofort sondern Berate den Kunden und mache Ihm meistens klar das sich ein Umbau nicht Lohnt.


    Denn auch ein KFZ-Betrieb ist immer noch ein Dienstleistungspartner.
    In den Kommentaren dazu:
    Die Getriebe gehen wegen der falschen Lagervorspannung kaputt. Das ist der einzige Grund nicht mehr und nicht weniger..
    Zweiter Post zum Thema M32 März 2018


    Hoffe, dass hilft dem einen oder anderen. Der Umbau auf die grösseren Lager bringt also nix.

  2. #282  ↑↑
    Leon96 ist offline Vielschreiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 150

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    22.10. 2015
    Beiträge
    133
    Danke
    10
    12 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Getriebeprobleme M32

    272.000 Kilometer aktuell. Und das mit über 400NM Drehmoment.
    Gen1 BJ06 absolut keine Probleme.

    Was ich traurig finde.
    Der Opel Mokka 1.4 Turbo meiner Eltern hat auch M32

    15.000 Kilometer auf dem Tacho.
    Der Schalthebel wackelt bei Lastwechsel leicht und die Syncronisierung vom 3.Gang kracht.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 481112131415

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.