Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57

Thema: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

  1. #1  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard Plasti Dip Sprühgummi, so wirds gemacht Themenstarter

    Wie dippe ich richtig?! -Lackieranleitung für Plastidip-

    Ich hab mich im Netz mal belesen und mir so ziemlich alle PlastiDip-Videos angeguckt, die YouTube zu bieten hat. :D :doof:
    Off-Topic:

    Da ist leider ne Menge Müll mit minderwertiger Arbeit dabei. :confused: Fleckig, zu dünn oder zu dick lackiert,
    Pollenstaub, der zwischen der Kamera und dem Auto umherfliegt :doof: und und und.


    Einige Videos sind allerdings äußerst hilfreich für den eigenen Dip.
    Alle wichtigen Fakten und Details dazu, die den gravierenden Unterschied zur normalen Lackierung bringen, habe ich hier mal aufgeschrieben.
    Wer die Videos von DipYourcar.com aufmerksam verfolgt hat, dem englischen mächtig ist und
    nicht nur ohne Ton die Bilder begafft hat :D wird feststellen, dass für einen erfolgreichen "Dip" so gut
    wie alle möglichen Situationen detailiert erklärt und gelöst werden.

    Es werden zum Dippen auf Grund der Dicke des Materials Niederdrucksysteme empfohlen, die über ein elektrisch betriebenes
    Rotations- oder Schaufelgebläse verfügen und nicht durch feine Düsen (wie z.B. Lack) gedrückt werden.

    Beim Dippen mit Hochdruck und Lackierpistole haben wir in einer Testvariante feststellen müssen, dass wahrscheinlich das PlastiDip
    ohne genügend Druck auf Grund der Dicke keine vernünftige Oberfläche zu erreichen ist. Das PlastiDip war entweder
    kaum zu erkennen, weil es vorne nicht aus der Pistole kam, oder viel zu dick und perlte wie Tauwasser auf dem Wagen.
    Nachdem dies ausgetrocknet war, bildete es eine harte, nicht angenehme rauhe Oberfläche, die wir wieder entfernt haben.


    während dem Dippen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2012-07-07 13.21.34.jpg 
Hits:	6448 
Größe:	34,2 KB 
ID:	32561

    Leider wieder danach, da Misserfolg wegen Kompressor
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2012-07-07 18.05.59.jpg 
Hits:	5607 
Größe:	42,6 KB 
ID:	32562

    Deswegen empfiehlt sich wahrscheinlich (wir werden es testen!!!!) das Niederdruck- Spritzen

    Beim Niederdruck- Spritzen wird im Gegensatz zum Hochdruck- Spritzen keine Druckluft verwendet. Ein elektrisch betriebenes
    Rotations- oder Schaufelgebläse erzeugt einen Luftstrom von 0,2 bar bis 0,5 bar. Er wird durch einen Schlauch von etwa 40 mm
    Durchmesser zur Pistole geleitet und dort durch eine enge Düse gepreßt. Die Düsengrößen betragen für Nitrozellulose- und
    Kunstharzlacke etwa 1 mm, für Öllacke etwa 1,5 mm. Mit Düsen von 0,5 mm Durchmesser läßt sich patinieren. Während beim
    Hochdruck- System etwa 10 m3 Luft je Stunde erforderlich sind, beträgt beim Niederdruck- Spritzen der Luftverbrauch 30 m3 bis
    50 m3 je Stunde. Wird diese große Luftmenge durch eine kleine Düse gepreßt, erhöhen sich Strömungsgeschwindigkeit und
    Luftdruck. Es entstehen Spritzdrücke von 1,2 bar bis 1,5 bar. Sobald man die Düsennadel zurückzieht, erfaßt der Luftstrahl den
    aus dem Becher auslaufenden Lack und schleudert ihn auf die Oberfläche. Der Abzughebel der Spritzpistole betätigt nur die
    Verschlußnadel der Materialdüse, ein besonderes Luftventil fehlt. Die Luft strömt aus der Düse, sobald das Gebläse eingeschaltet
    ist. Der gleichmäßige Ausfluß des Spritzgutes aus dem über die Pistole angebrachten Spritzbecher ist durch Strömungsluft
    gewährleistet, die über einen kleinen Schlauch vom Hauptschlauch in den Becher geleitet wird.
    Vorteile des Niederdruck- Spritzens sind vor allem eine geringe Lacknebelbildung und die geringen Spritzverluste. Außerdem ist
    dieses Verfahren vielerorts einsetzbar, weil es ohne Druckluft arbeitet. Der Spritzstrahl läßt sich wie beim Hochdruck- Spritzen
    flach, breit oder rund einstellen. Nachteilig wirkt sich bei diesem Verfahren vor allem die weniger feine Zerstäubung der Lacke aus.
    Bei schlecht verlaufendem Lack und ungünstiger Temperatur kann die Lackoberfläche uneben wie die Oberfläche einer
    Orangenschale werden. Die Spritzleistung ist geringer als beim Hochdruck- Spritzen. Mit diesem System kann man nicht paginieren
    oder nebeln.

    Quelle: http://www.tobias-hanhart.de/Referate/Lacke/Lacke.html
    Mehr Details mit Bildern dazu hier: http://www.umweltschutz-bw.de/?lvl=2751

    Die gängigsten Sprühmethoden im Vergleich:
    Die klassische Spraydose
    Meist mit 400ml Fassungsvermögen bereits mit PlastiDip und der nötigen Menge Verdünnung angemischt sofort startklar zum Dippen.
    Einfaches und für den Laien bezwingbares Hindernis ist das Schütteln der Dose und die ungefähre Sprührichtung.
    Das ist alles, was man zum Thema Dose eigentlich wissen sollte. Eigentlich gibt es nichts besonderes zu beachten.
    Der Lackiervorgang an sich erfolgt genau so wie mit allen anderen Methoden (siehe weiter unten)

    Vorteile:
    + einfache Handhabung
    + kaum Aufwand
    + für den Laien einfach zu beschaffen und zu verarbeiten
    Nachteile:
    - bedeutend teurer im Vergleich zu großen Packungen für die Lackierpistole
    - durch geringe technische Besonderheiten "kann" die Oberfläche fleckig aussehen


    die Elektropistole
    Ein Niederdruck Spritzsystem
    Mit einem Fassungsvermögen von unterschiedlichstem Volumen kann die Pistole mit größeren Gebinden betankt werden.
    Auch hier ist einer Stromversorgung und dem Gerät selbst nichts weiter vorausgesetzt.
    Vorteile:
    + Verwendung von größeren, günstigeren Gebinden möglich
    + Mischungsverhältnis von Verdünnung und PlastiDip kann selbst bestimmt werden
    + schneller, als mit der Dose
    Nachteile:
    - durch die membrangesteuerte Technik "pulsiert" die Farbe eher vorne aus der Düse, dadurch kommt es oftmals (siehe Youtube)
    zu Fleckenbildung oder unebenen Oberflächen mit unterschiedlichen Deckungskraft.
    Schaufelradtechnik kann dem Ganzen entgegenwirken.
    - Anschaffungs/ Mietgebühren für Pistole

    Lackierpistole und Kompressor
    auf Grund der Dicke des PlastiDip und der technischen Problematiken (roter Text) eher nicht zu empfehlen.

    Nachteile:
    - höchste Anschaffungs/ Mietgebühren
    - kein sauberes Ergebnis
    - PlastiDip härtet auf Grund der Verdichtung zu schnell aus, das Endergebnis fühlt sich auf der Oberfläche wie
    Schmirgelpapier an
    - mehr Aufwand
    - nicht zu empfehlen.

    Niederdruckspritzsystem
    Dieses Spritzsystem wird i.d.R. für Farbe (nicht Lacke!) genutzt, um Wandfarbe oder Heizkörperfarbe aufzutragen.
    Vorteile:
    + Schaufelradtechnik "reicht die Farbe/PlastiDip nur weiter. Keine Druckluft kommt direkt mit dem Produkt in Kontakt
    + angeblich bestes Ergebnis beim Umgang mit PlastiDip
    + zerstäubt nicht, sondern trägt mit bis zu 150ml pro Minute ordentlich dick auf.

    Nachteile:
    - Anschaffungskosten
    - Lautstärke wie ein 2000Watt Staubsauger nervig
    - hat man i.d.R. nicht zur Hand, wird danach eher selten genutzt

    Wie "dippt" man Besten?
    Am Besten ist es so wenig wie möglich am Wagen abzukleben. Kein Scherz!
    Scheinwerfer, Rücklichter, Seitenscheiben und co auf keinen Fall abkleben, sondern in vollem Maße mit zusprühen.
    Warum? PlastiDip bildet eine Art Gummihaut, die sich nach dem Trocknen so verbindet, dass man Sie (je nach Dicke)
    in einem Stück wieder abziehen kann. Lackiert man also mehrere Schichten in 15min-Schritten, so kann man
    auch die Stücke auf den Scheiben einfach während der Trockenphase von 60min abziehen. Dazu jede Scheibe einmal zur Sicherheit
    mit dem Skalpell bearbeiten. Siehe dazu 2 Videos hier und hier, in denen das nochmals verdeutlicht wird.
    An Bruchstellen, Karosseriestellen, wo ein Spaltmaß dazwischen liegt und an Ecken, die eindeutige "Kanten" vorweisen, kann man
    PlastiDip am leichtesten abziehen.
    Die Gefahr: Wenn man etwas abklebt und zu lange wartet, kann es passieren, dass man das eigentliche PlastiDip samt
    dem Klebeband(was auch immer) hinterher zieht, weil das PlastiDip getrocknet ist.

    Das Einzige, was die meisten "Dipper" :D abkleben sind die Räder, der Auspuff, die Frontscheibe und natürlich alles, was evtl keinen Dipp vertragen soll.
    Es ist einfacher alles zu dippen und das nicht benötigte wieder abzuziehen, als etwas abzukleben. Denn es könnte beim abziehen
    des abgeklebten Bereiches zu Beschädigungen des PlastiDip kommen.
    An einem Wagen, der komplett gedippt werden soll, bedeckt man also die Räder (Radhäuser und vor allem die Bremsen!!!!),
    den Grill, damit man nicht in den Motorraum sprüht, den Auspuff (verbranntes Gummi stinkt!) und ganz wichtig:
    die Frontscheibe inkl den Wischern und Verkleidung zwischen Scheibe und Motorhaube.

    Warum ausgerechnet die Frontscheibe inkl allem drum und dran? Die Frontscheibe kann ggfs. kleinere Steinschläge haben
    und sonstige Beschichtungen haben, die die anderen Scheiben nicht haben.
    Der schlimmste Effekt: Das PlastiDip lässt sich aus einem dieser Gründe nicht sauber oder evtl gar nicht von der Frontscheibe lösen.
    Außerdem könnt ihr ja mal probieren, das PlastiDip aus eurem Wischergestänge zu entfernen ;)

    Damit die Türgriffe in den Türgriffmulden nicht anfangen zu drücken und sich zu lösen, wird wie beim Folieren empfohlen, den
    inneren Bereich der Türgriffe herauszuschneiden und die nicht sichtbare Fläche in Originalfarbe beizubehalten. (Siehe das M3-Video von oben)

    Das empfohlene Mischverhältnis: Es wird empfohlen, maximal 50% Verdünnung zum Verhältnis des Dips zu verwenden.
    Sprich 1L PlastiDip, MAXIMAL 0,5L Verdünnung. Hier gilt weniger ist mehr.
    Mit Verdünnung lässt sich das Volumen strecken, die Anzahl der Schichten dadurch erhöhen und eine
    widerstandsfähigere, aber auch später leichter zu lösende PlastiDip-Schicht erstellen.
    Je dicker die Schicht, desto leichter lässt sie sich abziehen, ohne zu reißen.

    Als gute Schichtzahl wird eine Schichtzahl von 5 angegeben. Denn erst durch die hohe Anzahl von
    Schichten lässt sich eine widerstandsfähige Schicht für Hochdruckreiniger und Waschanlage erstellen.
    Bei den Schichten gilt: Schicht 1 sollte maximal 50% Transparenz (Dip-Dichte) auf dem Lack haben.
    Das hat den Vorteil, dass die 2. Schicht auch noch auf dem Lack haften kann und die zusätzlichen
    Schichten darauf aufbauen.
    Nicht komplett nass in nass sprühen, sondern immer gut 15min trocknen lassen.

    Die Temperaturen sollte man auch beachten. Das PlastiDip trocknete bei uns mit 25°C - 30°C in der Halle in sehr wenigen Minuten.
    Zum Verlaufen und Bilden einer geraden Oberfläche evtl gar nicht mal so gut.

    Das waren alle Informationen, die ich dem Ganzen erstmal abgewinnen konnte.

    Ich übernehme keinerlei Haftung für eure Versuche und möchte mit diesen Tipps nur helfen.
    Für die Umsetzung und deren Folgen seit ihr selbst verantwortlich.

    Für die Verarbeitung wird ZWINGEND ein ordentlich großer Kompressor mit genügend Druck und die dementsprechende
    Lackierpistole benötigt.
    Da das PlastiDip auch stark verdünnt viel dickflüssiger ist, als normaler Lack, wird es sonst aus der Pistole suppen und
    nicht gleichmäßig auf allen Oberflächen verteilt.
    Geändert von OZ85 (10.07.2012 um 11:11 Uhr)
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark


  2. #2  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi, ich habs getan :-) Themenstarter

    ich hab jetzt mal Alle Infos zusammengetippt,
    ob sich die gesammelten Informationen auszahlen, wird sich spätestens Morgen zeigen.
    Da gehts an den Neon-Orangen Zafira von Huzze!
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  3. #3  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi, ich habs getan :-)

    Heute wollt ihr da schon bei? Mist ich wollt doch mitgucken

    @huzze: was macht du eigentlich wenn was übrig bleibt?

    @OZ85: Super, dass du dich mit den ganzen Videos mal beschäftigt hast Eine Menge von Infos die hier zusammengetragen wurden von Dir
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  4. #4  ↑↑
    Avatar von jamiro
    jamiro ist offline fühlt sich wohl hier! Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 06.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 147 PS+
      • Ausstattung :
      • Executive

    Jörn
    Registriert seit
    27.07. 2009
    Ort
    Osnabrücker Land
    Beiträge
    1.513
    Danke
    1.584
    1.462 Danke für 676 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi, ich habs getan :-)

    Zitat Zitat von BlackHorsePower Beitrag anzeigen
    @huzze: was macht du eigentlich wenn was übrig bleibt?
    Die Reste sprüht er einfach auf meine Felgen... basta!

    (oh je, jetzt wird dieses Thema auch schon wieder "zugemüllt"!)
    Auf der Parkbank im Mondlicht:
    Sie: „Was seufzt Du denn so?"
    Er: „Am liebsten Pils!"


  5. #5  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi, ich habs getan :-)

    ...Mist , und ich dachte, ich könnte ihn zumindest für EINE bezirzen
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  6. #6  ↑↑
    Avatar von Marcenzeichen
    Marcenzeichen ist offline Foren König Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A14NET(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 03.2012
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A14NET(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 140 PS
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    25.01. 2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.331
    Danke
    311
    246 Danke für 204 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi, ich habs getan :-)

    Danke für das Zusammentragen! Bei der Windschutzscheibe hab ich mir gedacht, dass man - im Gegensatz zu den Seitenscheiben, wo man ohne Abkleben einfach drübersprühen kann - sich ja nicht über die Motorhaube lehnt. Der Einwand mit den Steinschlägen ist aber noch besser.
    Ich freu mich auf morgen!

    P.S.
    Die Idee mit den Felgen hab ich HIER schon als erster erwähnt
    Geändert von Marcenzeichen (06.07.2012 um 16:00 Uhr)

  7. #7  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    Ich hab den Text nochmal umgebaut und mich wegen den Niederdruck/ Airlesssystemen belesen.
    Die funktionieren tatsächlich so, dass die Farbe nur geschleudert wird.
    Das Ganze muss man sich wie ein Schaufelradsystem vorstellen. Die Druckluft wird dabei tatsächlich nur
    zum Antrieb des "Schaufelrades" für die Farbe benötigt.

    Hier nochmal der Hinweis, wie es NICHT SEIN SOLL:

    Ganz klar zu sehen, mit Hochdruck und zu schmalen Düsen (eigentlich nicht für dickflüssiges PlastiDip)
    kommt kaum Farbe aus der Pistole. Ein Hochdrucksystem ist also NICHT zu empfehlen.


    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  8. #8  ↑↑
    Avatar von don_z18xer
    don_z18xer ist offline alias 7Sitzer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 14.05.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Edition

    Dominik
    Registriert seit
    18.02. 2010
    Ort
    Münchner-Umland
    Beiträge
    1.419
    Danke
    304
    303 Danke für 242 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Das ist aber wirklich nichts geworden. Bin schon am überlegen ob ich meinem Corsa im Winter in Dip hülle. Weiß noch nicht ob schwarz matt oder eine andere Farbe.
    Grüße Dominik

  9. #9  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Hätten wir doch mal die E-Pistole auf einer stelle ausprobiert
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  10. #10  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    Ne, die Elektropistole hatte wirklich nur das Membran-Prinzip. Die Niederdruckanlage funktioniert ja wieder ganz anders.


    Edit:

    Die Temperaturen sollte man auch beachten. Das PlastiDip trocknet bei 25°C in der Halle in sehr wenigen Minuten.
    Zum Verlaufen und Bilden einer geraden Oberfläche evtl gar nicht mal so gut.
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  11. OZ85 erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  12. #11  ↑↑
    Avatar von huzze
    huzze ist offline Nur noch BLAU unterwegs Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 10.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • Zuviel
      • Ausstattung :
      • OPC

    Maik
    Registriert seit
    20.12. 2008
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.591
    Danke
    1.416
    1.194 Danke für 710 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    haben wir doch gemacht ! es kamen nur dicke fette tropfen raus, die weder in sich verlaufen sind, noch ein gleichmäßiges bild ergeben haben.
    ich bleib dabei, mit dem richtigen kompressor klappt es. egal ob nieder oder hochdruck, wichtig ist der gleichbende druck.
    MEIN_BLAUES_SPIELZEUG

    DER LETZTE WAGEN IST IMMER EIN KOMBI
    GRUSS HUZZE

  13. #12  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    Aber das andere Prinzip ist schon ne echt andere Nummer.
    Guck dir mal an, was der bei Minute 2:20 raushaut, da waren wir Kilometer von entfernt!

    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  14. #13  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Jupp, da kommt die Farbe satt raus und die Temperatur wird wohl wie du schon angemerkt hast mit ausschlaggebend gewesen sein....
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  15. #14  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Ich bin gerade echt am überlegen, ob dat Trucksystem für den Zafira ausreicht^^ Inklusive Sprühsystem sind das dann 338€......ich gucke gerade nach GunmetallGrey


    http://www.dipyourcar.com./product.php?productid=27&cat=23&page=1
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  16. #15  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    Zitat Zitat von BlackHorsePower Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade echt am überlegen, ob dat Trucksystem für den Zafira ausreicht^^ Inklusive Sprühsystem sind das dann 338€......ich gucke gerade nach GunmetallGrey


    http://www.dipyourcar.com./product.php?productid=27&cat=23&page=1
    falscher Thread
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  17. #16  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Die ganzen verschiedenen Threads machen mich irre.
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  18. #17  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    Off-Topic:

    Hier gehts nun mal nur um die Umsetzung und evtl. Tipps und Kniffe zu dem Thema.
    Damit hier nicht gleich wieder alles zugemüllt wird, nutz bitte den Anderen weiter.
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

  19. #18  ↑↑
    Avatar von BlackHorsePower
    BlackHorsePower ist offline Foren Kaiser Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 08/2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition Plus

    Lars
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    23.09. 2007
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    1.661
    Danke
    851
    470 Danke für 345 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    Off-Topic:

    Weiß ich ja, hatte ich nur nicht drauf geachtet
    ByeBye---Zafira B Z19DT


  20. BlackHorsePower erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  21. #19  ↑↑
    Avatar von huzze
    huzze ist offline Nur noch BLAU unterwegs Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 10.2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • Zuviel
      • Ausstattung :
      • OPC

    Maik
    Registriert seit
    20.12. 2008
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.591
    Danke
    1.416
    1.194 Danke für 710 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht

    also, hab heute mal mit meinem lacker gesprochen.
    das ein baumarkt kompressor zu wenig druck hat, ist der erste fehler gewesen, der zweite fehler war, die ganze sache mit luft zu machen.
    die luft, trocknet das dip schon im flug an und dadurch entstand der flokati, den ich auf dem auto hatte.
    das dip, ist speziel für die feinsprühsysteme entwickelt worden, mit anderen arten wird kein zufriedenstellendes ergebniss erreicht werden.
    MEIN_BLAUES_SPIELZEUG

    DER LETZTE WAGEN IST IMMER EIN KOMBI
    GRUSS HUZZE

  22. huzze erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  23. #20  ↑↑
    Avatar von OZ85
    OZ85 ist offline ... gehört zum Inventar Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ A20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 2/2014
      • Modelljahr (MJ):
      • 2014
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • A20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 121/165
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Registriert seit
    17.01. 2009
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    9.699
    Danke
    3.893
    3.950 Danke für 2.505 Beiträge

    Standard AW: Plasti Dip Sprühgummi ... so wird's gemacht Themenstarter

    also hätte der noch größere kompressor mit noch mehr konstantem druck
    genau das Gegenteil bezweckt und es noch schlimmer gemacht.
    Mein alter B + der Tourer

    baue mittlerweile lieber am Eigenheim und bewege meinen Simson-Fuhrpark

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.