Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 61

Thema: Reifendruckwarnsystem

  1. #21  ↑↑
    Zenturio Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Hehe

    Genau gleichzeitig gepostet.

    Wenn ich mein Zafira endlich abhole, werde ich den Elektriker nochmal fragen was man da machen kann.

    Gruß

    Steven

  2. #22  ↑↑
    Busenhart Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Ok, beim DDS kann ich die Taste ja noch verstehen.
    Beim TPMS wird es doch über das BC-Menü gesteuert.
    Ist dort das anlernen der "Socken" nicht via Menü möglich?

  3. #23  ↑↑
    Avatar von mccsmart
    mccsmart ist offline st.anerk.Diplompsychopath Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 285PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Olaf Kühn
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    10.11. 2006
    Ort
    Rielasingen-Worblingen
    Beiträge
    493
    Danke
    50
    83 Danke für 67 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Ich glaube nicht. Mann darf ja beim TPMS eigentlich auch nicht die Räder untereinander tauschen, da sonst die Sensorik kolabiert.
    Pilot eines schwarzen Zwoliter-Viertopf-Zerknall-Trieblings mit zwangseregierter Luftzufuhr
    How am I driving?
    call 1-800-kiss-my-ass

  4. #24  ↑↑
    Zenturio Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Ist das TMPS da so empfindlich?

    Bei meinen Laguna war das RDK-System sehr freundlich. Nach wechsel auf Winterschuhe hat das System sofort die neuen Reifen ohne Maulen erkannt.

    Auch ein wechsel von Vorne und Hinten hat das System nicht aus der Ruhe gebracht. Alle Reifendrücke wurden korrekt angezeigt.

    Ich schätze mal nicht das die Sensoren von GM so empfindlich sind, sondern eher die Software

    Gruß

    Steven

  5. #25  ↑↑
    Avatar von mccsmart
    mccsmart ist offline st.anerk.Diplompsychopath Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase1
      • Leistung in kW / PS :
      • 285PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Olaf Kühn
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    10.11. 2006
    Ort
    Rielasingen-Worblingen
    Beiträge
    493
    Danke
    50
    83 Danke für 67 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Na dann hast du mit deinem Laguna Glück gehabt. Ich hatte auch einen Laguna II und der wurde immer nervös, wenn ich beim Sockenwechsel die Räder vertauscht habe *ggg*
    Pilot eines schwarzen Zwoliter-Viertopf-Zerknall-Trieblings mit zwangseregierter Luftzufuhr
    How am I driving?
    call 1-800-kiss-my-ass

  6. #26  ↑↑
    Busenhart Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Korrektur: Wenn ich bei TPMS Sensoren in den Felgen/Ventilen habe, muss ich sicher keinen "Reset" durchführen. Da messen diese ja den direkten Druck im Reifen und senden ihn ans Steuergerät.

    Beim DDS kann ich mir das noch eher vorstellen, da die Messung über die ABS-Sensoren gesteuert ist.

  7. #27  ↑↑
    Avatar von joern.jung
    joern.jung ist offline Benutzer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Ausstattung :
      • OPC

    Jörn Jung
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    09.04. 2006
    Ort
    Nidda
    Beiträge
    64
    Danke
    3
    6 Danke für 5 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Hi,

    ich habe TPMS und habe mir für die Winterräder zusätzlich die Sensoren geholt. Es ist kein RESET notwendig, das System erkennt nach ca. 3 KM die neuen Sensoren automatisch. Ist auch beim Wechsel von Winter auf Sommerräder so.

    Gruß
    Jörn
    Fahrzeuge:
    Opel Zafira OPC BJ 06/2006
    Audi A4 Cabrio 1,8T Digitec

  8. #28  ↑↑
    Busenhart Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Was kosten die Sensoren pro Stück?

    Wenn ich mir die Sensoren besorge und das Steuergerät verbaue, ist es doch auch nur wieder eine Anpassung mit dem Tech2, oder?

    Weiss jemand die Opel-Teilenummern für Sensoren und Steuergerät?
    Braucht es sonst noch etwas zusätzlich?
    Wo wird das Steuergerät verbaut?

  9. #29  ↑↑
    Avatar von BoBenny
    BoBenny ist offline Berliner Flüchtling volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 88/120
      • Ausstattung :
      • Catch me

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.01. 2008
    Beiträge
    282
    Danke
    28
    63 Danke für 43 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Gut, das Thema ist alt, aber trotzdem noch zwei Fragen:

    1. Wie meckert eigentlich das DDS über den Druckverlust? Bei TPMS wirds ja wohl im Display angezeigt - bei DDS auch über das BC-Menu "Reifen"?

    2. Hat denn jemand das DDS nun schon nachgerüstet?
    Wenn ich das nicht falsch verstanden habe, braucht man dafür eigentlich nichts außer einer (vermutlich Tech2) Programmierung - denn das ABS-Steuergerät genügt ja wohl. Richtig?
    Zafira B 1.9 CDTI, Modell "Catch me":
    Cd 70 Navi mit CID, Bluetooth -Telefonvorrüstung, Sichtpaket, Klimaautomatik, MAL, Solar Protect, DR silber, Designräder 16" .

  10. #30  ↑↑
    Registriert seit
    11.08. 2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.367
    Danke
    157
    180 Danke für 147 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von Busenhart Beitrag anzeigen
    Was kosten die Sensoren pro Stück?
    Soweit ich weiß, liegt der Preis bei Opel so bei ca. 145,00 Euro je Sensor. Man bekommt sie auch günstiger. Der Hersteller ist Schrader. Vermutlich wird es insgesamt günstiger sein, ein komplettes System eines Herstellers einzubauen, als das von Opel nachzurüsten. U.a liefert Waeco solch ein System.

    Zitat Zitat von BoBenny Beitrag anzeigen
    Gut, das Thema ist alt, aber trotzdem noch zwei Fragen:

    1. Wie meckert eigentlich das DDS über den Druckverlust? Bei TPMS wirds ja wohl im Display angezeigt - bei DDS auch über das BC-Menu "Reifen"?

    2. Hat denn jemand das DDS nun schon nachgerüstet?
    Wenn ich das nicht falsch verstanden habe, braucht man dafür eigentlich nichts außer einer (vermutlich Tech2) Programmierung - denn das ABS-Steuergerät genügt ja wohl. Richtig?
    Im Menü Reifen wird nur der Luftdruck angezeigt. Ist der Luftdruck zu niedrig, erscheint eine Meldung im BC, so wie bei einem defekten Leuchtmittel (Glühbirne). Ohne BC leuchte die DDS Lampe im Tacho rot. Kann man aber alles in der BA nachlesen.

    Zum setzen des "Nullpunktes" der DDS Reifenüberwachung benötigt man eine Taste. Diese befindet sich normalerweise neben der Taste für die Warnblinkanlage. Die wirst Du nicht haben! Also reicht ein programmieren per Tech2 nicht aus.

    Grüße

  11. #31  ↑↑
    Avatar von BoBenny
    BoBenny ist offline Berliner Flüchtling volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 88/120
      • Ausstattung :
      • Catch me

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.01. 2008
    Beiträge
    282
    Danke
    28
    63 Danke für 43 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von MiNeu Beitrag anzeigen
    Zum setzen des "Nullpunktes" der DDS Reifenüberwachung benötigt man eine Taste. Diese befindet sich normalerweise neben der Taste für die Warnblinkanlage. Die wirst Du nicht haben! Also reicht ein programmieren per Tech2 nicht aus.
    Stimmt, die Taste habe ich vergessen. Aber das kann ja nicht der Kosten verursachen, oder? Zumal ich links neben der Warnblinktaste einen "toten" Schalter habe - da bräuchte ich ja nur die Blende rausnehmen, evtl. liegt ja sogar die Verkabelung schon?!

    Also Nachrüstablauf wie folgt:
    Taster kaufen, diesen einbauen, Tech2-Freischaltung----fertig?
    Zafira B 1.9 CDTI, Modell "Catch me":
    Cd 70 Navi mit CID, Bluetooth -Telefonvorrüstung, Sichtpaket, Klimaautomatik, MAL, Solar Protect, DR silber, Designräder 16" .

  12. #32  ↑↑
    Zafira-Freddy ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103 kW / 140 PS
      • Ausstattung :
      • Selection

    Registriert seit
    14.12. 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Da bin ich mal gespannt, ob das gehen würde?
    cu

    Zafira-Freddy

  13. #33  ↑↑
    Registriert seit
    11.08. 2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.367
    Danke
    157
    180 Danke für 147 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von BoBenny Beitrag anzeigen
    Stimmt, die Taste habe ich vergessen. Aber das kann ja nicht der Kosten verursachen, oder? Zumal ich links neben der Warnblinktaste einen "toten" Schalter habe - da bräuchte ich ja nur die Blende rausnehmen, evtl. liegt ja sogar die Verkabelung schon?!

    Also Nachrüstablauf wie folgt:
    Taster kaufen, diesen einbauen, Tech2-Freischaltung----fertig?

    Hallo,

    mag sein das es funktioniert. Aber auf ein TPMS möchte ich nicht verzichten. Das meldet Druckverluste bevor das DDS überhaupt etwas merkt.

    Grüße

  14. #34  ↑↑
    Avatar von BoBenny
    BoBenny ist offline Berliner Flüchtling volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 88/120
      • Ausstattung :
      • Catch me

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.01. 2008
    Beiträge
    282
    Danke
    28
    63 Danke für 43 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von MiNeu Beitrag anzeigen
    Aber auf ein TPMS möchte ich nicht verzichten. Das meldet Druckverluste bevor das DDS überhaupt etwas merkt.
    Dass das TPMS die bessere Lösung ist, möchte ich nicht besteiten. Aber das ist (wie aus diesem Thread ersichtlich) die weitaus teurere und aufwändigere Variante, wenn es um die Nachrüstung geht. Das kommt für mich nicht in Frage, wo ich den Wagen gerde erst vor 2 Mo. neu gekauft habe.
    Zafira B 1.9 CDTI, Modell "Catch me":
    Cd 70 Navi mit CID, Bluetooth -Telefonvorrüstung, Sichtpaket, Klimaautomatik, MAL, Solar Protect, DR silber, Designräder 16" .

  15. #35  ↑↑
    Registriert seit
    11.08. 2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.367
    Danke
    157
    180 Danke für 147 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von BoBenny Beitrag anzeigen
    Dass das TPMS die bessere Lösung ist, möchte ich nicht besteiten. Aber das ist (wie aus diesem Thread ersichtlich) die weitaus teurere und aufwändigere Variante, wenn es um die Nachrüstung geht. Das kommt für mich nicht in Frage, wo ich den Wagen gerde erst vor 2 Mo. neu gekauft habe.

    Hallo,

    was soll ich dazu sagen! Wir reden beim TPMS System von Opel über 200 Euro UVP bei einem Neuwagen. Vielleicht hättest Du dich vor dem Kauf des Wagens besser informieren sollen.

    Nachrüstsysteme erhält man bereits ab 100 Euro einschl. 4 Sensoren. Dann kommen noch die Montagekosten für die Sensoren hinzu. Also ist man schnell bei ca. 150 Euro.

    Hätte man auch gleich das Opel Original bestellen können.

    Grüße

  16. #36  ↑↑
    Avatar von BoBenny
    BoBenny ist offline Berliner Flüchtling volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 88/120
      • Ausstattung :
      • Catch me

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.01. 2008
    Beiträge
    282
    Danke
    28
    63 Danke für 43 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von MiNeu Beitrag anzeigen
    was soll ich dazu sagen! Wir reden beim TPMS System von Opel über 200 Euro UVP bei einem Neuwagen. Vielleicht hättest Du dich vor dem Kauf des Wagens besser informieren sollen.

    Hätte man auch gleich das Opel Original bestellen können.
    Nu mal langsam:
    Was Du zur Bestellung sagst, ist ja grundätzlich richtig: Aber was Du übersiehst ist, dass nicht jeder hier Fahrzeuge ab Werk bestellt.
    Das habe ich auch nicht getan, sondern lieber ein Lagerfahrzeug mit über 20% Nachlass genommen, den ich mir für das "ersparte" Geld dann Stück für Stück mit den fehlenden und zu einem im Verhältnis zum Nutzen vertretbaren Preis nachrüstbaren "Goodies" bestücke.

    Wenn Du schreibst, ich hätte mich vor dem Kauf des Autos besser informieren sollen, dann übersiehst Du nicht nur das o. geschriebene, sondern dann würde das für ABSOLUT JEDEN hier im Forum gelten, der sich einen Neuwagen gekauft hat und nun auch nur einmalig irgendwann eine Frage nach nachrüstbaren Teilen stellt - man hätte sich das ja -nach Deiner Auffassung - gleich bestellen können!
    Dass das nicht richtig ist, wird Dir sicher auch klar sein.
    Zafira B 1.9 CDTI, Modell "Catch me":
    Cd 70 Navi mit CID, Bluetooth -Telefonvorrüstung, Sichtpaket, Klimaautomatik, MAL, Solar Protect, DR silber, Designräder 16" .

  17. #37  ↑↑
    Zafira-Freddy ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103 kW / 140 PS
      • Ausstattung :
      • Selection

    Registriert seit
    14.12. 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    @MiNeu,

    Das schon, aber bei ner Tageszulassung ist das eben nicht mehr möglich (fast).

    Und fast vorhandene Dinge nutzbar machen, ist doch auch nicht falsch. Wenn es nur der Taster ist, wo ist da das Problem.

    Wenn hier n pos. Ergebnis rauskommen sollte, werde ich mein FOH auch belagern.
    Geändert von Zafira-Freddy (19.03.2008 um 11:38 Uhr)
    cu

    Zafira-Freddy

  18. #38  ↑↑
    Registriert seit
    11.08. 2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.367
    Danke
    157
    180 Danke für 147 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Zitat Zitat von BoBenny Beitrag anzeigen
    Dass das TPMS die bessere Lösung ist, möchte ich nicht besteiten. Aber das ist (wie aus diesem Thread ersichtlich) die weitaus teurere und aufwändigere Variante, wenn es um die Nachrüstung geht. Das kommt für mich nicht in Frage, wo ich den Wagen gerde erst vor 2 Mo. neu gekauft habe.

    Hallo,

    kann ich alles nachvollziehen. Aber dann solltest Du Dich einfach korrekter ausdrücken (siehe oben). 20% habe ich auf meine Zafi aus dem Katalog auch bekommen. Man könnte ja auch einen besser ausgestatteten Lagerwagen nehmen. Und nochmal. Besser informieren. Eine Freundin hat sich ihren Wunsch Astra GTC zusammengestellt. Der läuft jetzt einige Monate als Vorführwagen und geht dann mit einem super Nachlass in ihren Besitz über. Wäre auch eine Möglichkeit. Aber die Meisten sehen in ihrem FOH keinen wirklichen Verhandlungspartner, sondern gehen mit festen unverrückbaren Vorstellungen in ein Verkaufsgespräch.

    Offiziel besteht bei Opel nicht die Möglichkeit "Goodies" nachzurüsten. Das was hier vielfach praktiziert wird, ist ein Umbauen der Fahrzeuge und dies erfolgt ohne Anspruch auf Gewährleistung. Bei den Wolfsburgern ist dies anders. Die bieten wirkliche Nachrüstungen an. Hier gibt es ganz offiziel die Möglichkeit z.B. Multimediabuchse, FSE oder eine Sitzheizung original und mit Gewährleistung nachrüsten zu lassen. Derartige Leistungen biete Opel überhaupt nicht an. Ich habe mich auf einer Messe lang und breit mit einem Opelvertreter darüber unterhalten. Die Mitarbeiter von Opel auf der Messe haben verstanden, aber das Opel Management kapiert nichts aber auch rein garnichts.

    Grüße
    Geändert von MiNeu (19.03.2008 um 13:20 Uhr) Grund: Ergänzung

  19. #39  ↑↑
    Avatar von BoBenny
    BoBenny ist offline Berliner Flüchtling volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2007-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 88/120
      • Ausstattung :
      • Catch me

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.01. 2008
    Beiträge
    282
    Danke
    28
    63 Danke für 43 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Off-Topic:

    Zitat Zitat von MiNeu Beitrag anzeigen
    Hallo,
    kann ich alles nachvollziehen. Aber dann solltest Du Dich einfach korrekter ausdrücken (siehe oben).
    Danke erstmal für Deine Antwort.
    Was mir nicht so ganz aufgeht, ist, was Du mit "korrekter ausdrücken" meinst: Ist ein Auto deswegen weniger neu, weil es ein Lagerfahrzeug ist?
    Ich müsste also bei jeder weiteren Frage schreiben:" In meinen neu als Lagerfahrzeug und auch nicht als Tageszulassung gekauften Zafira B, auf dessen Ausstattungsumfang ich demnach keinen Einfluss hatte, möchte ich <blablabla> nachrüsten.....". Das kann ja wohl nicht nötig sein, um den Neuzustand eines Autos und meine Intention zu beschreiben.

    Ich denke eher, dass hier etwas passiert ist, was des öfteren beim Schriftwechsel passiert: Du hast etwas anders verstanden, als es gemeint war. Ob Du dabei mir oder meinem Ausdruck die Schuld zuschieben solltest, wage ich zu bezweifeln.

    Zumal es doch wohl in der Sache völlig irrelevant ist, ob ich bei der Bestellung drauf geachtet hätte oder nicht: Ich habe ja nicht darum gebeten, mir für ein "Versäumnis" Trost zu spenden, sondern wollte ganz einfach eine Antwort auf eine technische Frage. Dabei kann es doch allen, die diese Frage lesen, egal sein, warum ich das Ausstattungsmerkmal nicht im Auto habe - selbst wenn ich oder andere etwas "vergessen" hätten zu bestellen! Vielleicht habe ich ja damals einfach keine Notwendigkeit gesehen, und jetzt nach dem lesen von Beiträgen finde ich es toll - daraus kannst Du doch weder mir noch anderen einen Vorwurf machen!

    Insofern vielleicht bei den nächsten Antworten ein bisschen am Thema der Frage orientieren, und nicht "Vorwürfe" nach Maßstab "Selber Schuld" hineinstecken: Das nützt hier doch niemandem etwas!

    Und noch zu Deiner Ergänzung:
    In meinen Augen hat das zusammenstellen eines Wunschfahrzeuges, das dann als Vorführer läuft und von den Nutzern "zerfahren" wird, absolut nichts mit besserer Information zu tun - das ist einfach ne Einstellungsfrage, ob man solche Autos noch kaufen will. Ich wollte sowas nicht, sondern (wie bereits geschrieben) einen Neuwagen, den noch keiner getreten hat und der mit dem, was ich unbedingt haben wollte, bereits ausgestattet ist! Alle weiteren nicht zwingend notwendigen, aber schönen Spielereien kann man nachträglich versuchen, zu verwirklichen.

    Damit solls dann aber auch gegessen sein!


    Ich denke, wenn Opel so ganz offiziell Nachrüstungen zwar nicht anbietet, aber dennoch z.B. (teils kostenpflichtige) Freischaltungen von Funktionen nebst Einbau entsprechend notwendiger Zusatzteile (z.B. ein Originalschalter oder Steuergeräte) vornimmt, dann ist Opel als Fachunternehmen genauso für die ausgeführte Arbeit in der "Sorgfaltshaftung" wie jeder andere Fachbetrieb für seine Leistung auch. Will heißen: Bitte ich den FOH um Einbau eines DDS, und er macht das ohne auf mögliche "Kollateralschäden", die dann die Garantie erlöschen ließen, hinzuweisen, hat man die ganz normale Gewährleistung auf die erbrachte Leistung - unabhängig davon, ob direkt als Nachrüstung angeboten oder nur auf Kundenwunsch ausgeführt. Insofern teile ich Deine Einschätzung, dies sei nur ein "gewährleistungsloser Fahrzeugumbau" ganz klar nicht!
    Was von einem Fachbetrieb und vor allem Fachhändler ohne Hinweis auf Folgen verbaut wird, fällt unter das Gewährleistungsrecht - vor allem bei Originalteilen.

    Ich werde also mal im April (mit aufgefrischtem Konto ) beim FOH vorstellig werden und wegen DDS-Nachrüstung anklopfen. Ich berichte dann hier über das Ergebnis (es sei denn, es findet sich nicht doch noch jermand, der das schon gemacht hat).
    Geändert von BoBenny (19.03.2008 um 14:04 Uhr) Grund: Reaktion auf Ergänzung iFe. eigenen Ergänzung
    Zafira B 1.9 CDTI, Modell "Catch me":
    Cd 70 Navi mit CID, Bluetooth -Telefonvorrüstung, Sichtpaket, Klimaautomatik, MAL, Solar Protect, DR silber, Designräder 16" .

  20. #40  ↑↑
    Registriert seit
    11.08. 2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.367
    Danke
    157
    180 Danke für 147 Beiträge

    Standard AW: Reifendruckwarnsystem

    Hallo,

    das was Du beschreibst, ist doch der Idealfall. Die wenigsten machen es doch so, weil sie Geld sparen wollen. Wenn ich z.B. ein Twin Audio Modul bei Opel kaufe, dies selbst verbaue und es mir vom FOH für ein kleines TG in die Kaffeekasse per Tech2 freischalten lasse, dann habe ich ein Problem, wenn es nicht funktioniert. Ich kann mich dann nicht auf die Fahrzeuggewährleistung berufen sondern höchsten auf die Teilegarantie für das Twin Audio Modul. Das meinte ich damit.

    Grüße

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.