Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Innenraumfilter wechseln

  1. #1  ↑↑
    Avatar von Flöckchen
    Flöckchen ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 02.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LER
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 147/200
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Bernd
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    12.11. 2009
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    192
    Danke
    42
    75 Danke für 46 Beiträge

    Standard Innenraumfilter wechseln Themenstarter

    Hier mal eine Beschreibung wie der Wechsel des Innenraumfilter beim Bee (Bj 2006) von statten geht. Ich habe einiges über die Empfehlung der diversen Filter gefunden, aber keine direkte Anleitung. Daher hier das ganze bebildert.

    Ich habe mich auf Grund der Erfahrungen hier im Forum für einen Aktivkohlefilter entschieden und diesen direkt beim FOH bezogen (rund 40€).

    Es gibt verschieden Ausführungen von Lüftungen. Daher vorher prüfen welche verbaut ist !

    1. Handschuhfach ausbauen. Am besten nach der Anleitung die Chris zur Reparatur der Mechanik erstellt hat. 2 Clips für die untere Verkleidung lösen und dann vier Schrauben.

    Danach sieht das ganze so aus. Auf dem Aufkleber ist der Hersteller angegeben. Wenn ich das im Forum richtig gelernt habe, gibt es Behr und Delphi.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fußraumheizung Beifahrer.jpg 
Hits:	3985 
Größe:	91,9 KB 
ID:	36406

    Danach den Lüftungskanal der Fußraumheizung abbauen. Dieser ist an der rechten Seite mit einer Torx Schraube befestigt. Dies war bei mir ein loser Kunststoffeinsatz, der sich mitdreht. Also schön festhalten und nachher mitsamt der Schraube nach oben ausdrücken. Das Lüftungsrohr mit wackeln abziehen. Saß bei mir sehr fest und gab entsprechende Verletzung, als es sich abruppt löste. Sind doch viele Ecken und Kanten im Fußraum.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Befestigung Lüftungsrohr Beifahrer.jpg 
Hits:	2569 
Größe:	8,2 KB 
ID:	36408 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lüftungsrohr Beifahrer lösen.jpg 
Hits:	2844 
Größe:	70,6 KB 
ID:	36407

    Der Luftfilter ist im Eckigen Kasten links neben der Lüftung eingesetzt. Unten die zwei Schrauben lösen. Deckel nach vorne winkeln und nach oben aushaken.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Innenraumfilter.jpg 
Hits:	3548 
Größe:	77,7 KB 
ID:	36409

    Der Filter kann dann ohne Probleme vor der noch stehende strebe zur Seite herausgezogen und der neue wieder eingesteckt werden. Ich habe das fach noch mit dem Staubsauger gereinigt. Der alte Filter sah saumäßig aus, es war aber recht wenig Dreck im Gehäuse.

    Danach alles in umgekehrter Richtung wieder zusammen bauen.

    Wie immer alles auf eigenen Gefahr.

    PS: ich habe Beschreibungen gefunden, wo es hieß es müsse die Querstrebe entfernt werden. Bei meinem Bee ist diese fest vernietet. Ich weiß nicht ob es da Modellabhängig andere Varianten gibt. Aber ich denke der Lüftungskanal ist einfacher zu entfernen.
    Gruß Bernd

    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt
    und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt?

    Ich auch nicht.

  2. Flöckchen erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  3. #2  ↑↑
    Registriert seit
    09.04. 2014
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    25 Danke für 4 Beiträge

    Anleitung [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Ich habe heute meine Klimaanlage desinfiziert und in diesem Atemzug gleich den Innenraumfilter (auch Klimafilter, Partikelfilter und Pollenfilter genannt) gewechselt. Ich habe dabei ein paar Fotos gemacht, um diese dem Forum bereit stellen zu können. Jetzt habe ich diesen Thread hier gefunden, habe mich aber dazu entschieden, meine Bilder einfach mit anzuhängen. Ganz dem Motto doppelt gemoppelt hält besser

    WOFÜR?
    Der Innenraumfilter sorgt für saubere Luft in der Fahrgastzelle. So hält dieser nicht nur groben Schmutz ab, sondern vor allem auch Staub und Pollen. Das kommt nicht nur Allergikern zu Gute, sondern mindert auch die lästigen Staubablagerunngen auf den Armaturen. Es gibt auch Modelle mit integrierter Aktivkohle, welche eine reinigende Wirkung haben und daher nochmals für ein besseres Klima sorgen.

    SOLL ICH?
    Man merkt, dieser Filter ist zwar für das Fahrzeug technisch gesehen kaum relevant, aber dennoch wichtig um sich im Fahrzeug wirklich wohl zu fühlen. Leider wird in manchen Werkstätten der Wechsel selbst bei großen Inspektionen aus zeitgründen ausgelassen. Der Tausch ist nämlich bei jedem Fahrzeug anders und bedeutet mitunter die Demontage von mehreren Verkleidungen. Beim Zafira-B hält sich die Arbeit noch in Grenzen; soll der Innenraum aber frei von Öltatschern bleiben, der anfallende Dreck entfernt werden und die Verkleidungen wieder sauber montiert werden, kostet es schon ein wenig Zeit.
    Ich persönlich empfehle den Innenraumfilter einmal jährlich zu wechseln. Natürlich kann dies je nach Wohngegend und Fahrprofil variieren. So benötigt ein Baustellenfahrzeug kürzere Intervalle, als die Oma mit 5tkm/Jahr.

    WECHSEL
    - Als erstes gehen wir tief in den Fussraum und sehen dann eine Abdeckung unterhalb des Handschuhfachs. Diese muss entfernt werden: Hierfür drehen wir die zwei rot markierten Kunststoffscheiben heraus. Sollte dies mit den Fingern nicht gelingen, kann man vorsichtig mit einem kleinen Schlitzschraubendreher nachhelfen:


    - Das ganze sollte dann wie folgt aussehen:


    - Nun zieht man die Verkleidung kräftig aber mit bedacht nach unten. Ca. in der Mitte der Verkleidung ist nämlich eine Haltenase, wie auf folgendem Bild an meinem Zeigefinger sichtbar:


    - Das untere Teil kann nun Richtung Sitz heraus gezogen werden und ist damit fertig demontiert. Es werden die unteren zwei Schrauben (rot eingezeichnet) des Handschuhfachs einsehbar, welche man gleich herausschrauben kann:


    - Jetzt wird das Handschuhsfach geöffnet, wodurch die oberen zwei Schrauben (rot eingezeichnet) sichtbar werden. Diese werden ebenfalls herausgedreht:


    - Nun kann man das Handschuhfach kräftig aber vorsichtig Richtung Sitz ziehen und bemerkt dann das Stromkabel für die Beleuchtung (rot eingezeichnet). Dieses kann einfach mit der Hand abgezogen werden:


    - Das handschuhsfach ist damit fertig demontiert und das ganze sollte wie folgt aussehen:


    - Damit man genügend Platz zum Filterwechsel hat, sollte noch das Gebläserohr abgenommen werden. Hierfür muss zunächst ein Schraubenclip mit einem T30 (Torx) entfernt werden. Wo dessen Position ist, habe ich auf dem Bild rot gekennzeichnet. Beim herausdrehen kann man den Clip unterhalb festhalten:


    - Das Gebläserohr kann nun Richtung Beifahrertür "herausgewackelt" werden. Dabei muss man meisst noch ein wenig ziehen. Bitte achtet auf eure Hände: Sind Verkleidungen demontiert, warten oft scharfe Kanten auf unvorsichtige Schrauber!

    !!! Da ich hoffte den Wechsel ohne Abnahme dieses Rohres machen zu können, ist auf den nächsten zwei Bildern dieses noch zu sehen. Bei euch sollte dies dann schon weg sein !!!

    - Der Deckel, welche den Innenraumfilter freigibt ist nun einsehbar und mit zwei Torxschrauben fixiert. Die Position habe ich rot eingekreist:
    Schraube 1:

    Schraube 2:


    - Der Deckel kann nun nach oben abgenommen werden. Der Innenraumfilter wird sichtbar:


    - Der Filter kann nun Richtung Beifahrertür herausgezogen werden. Dabei kommt eventuell etwas Dreck heraus:


    - Der neue und alte Innenraumfilter sollte nun verglichen werden. Ist alles in Ordnung, baut man alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. Dabei gibt es folgende Punkte zu beachten:
    -- Der Filter hat i.d.R. am Rand eine Strömungsrichtung (Airflow) der Luft mit Pfeilen gekennzeichnet. Beim Zafira-B müssen diese nach hinten (Richtung Kofferraum) zeigen.
    -- Die Polung des Stromkabels der Handschuhfachbeleuchtung ist egal.
    -- Schrauben von Kunststoffverkleidungen stets nur leicht handfest anziehen.
    -- Beim Zusammenbau von Verkleidungen immer Zeit lassen und nicht einfach grob drücken und festziehen.

    - Zum Schluss entfernt man noch den angefallenen Dreck und ist fertig:


    Weiterer hilfreicher Link:
    Anleitung zum Ausbauen des Handschuhsfachs: http://www.zafira-forum.de/showthrea...ausbauen&ltr=H

  4. zaffi84 erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  5. #3  ↑↑
    Avatar von Mr.Sandman
    Mr.Sandman ist offline gut gekühlt volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 03/2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • Easytronic
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Family Plus

    Registriert seit
    04.01. 2013
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    307
    Danke
    38
    28 Danke für 23 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Und schön zu sehen, dass da wieder mal einer ein Augenmerk auf ein gepflegtes Inneres seines Wagens hat. Sehr gepflegt, Dein Zafira...


  6. #4  ↑↑
    Registriert seit
    09.04. 2014
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    25 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Zitat Zitat von Mr.Sandman Beitrag anzeigen
    Und schön zu sehen, dass da wieder mal einer ein Augenmerk auf ein gepflegtes Inneres seines Wagens hat. Sehr gepflegt, Dein Zafira [...]
    Das war leider mal ganz anders. So habe ich ihn bekommen:

    Alleine im Innenraum war ich über 18 Stunden beschäftigt mit Kunststoffe reinigen + pflegen und Polster mit dem Sprühextraktionssauger bearbeiten. Hoffe, der Offtopic ging in Ordnung *duck&wegrenn*

  7. #5  ↑↑
    Avatar von Mr.Sandman
    Mr.Sandman ist offline gut gekühlt volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 03/2013
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • Easytronic
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Family Plus

    Registriert seit
    04.01. 2013
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    307
    Danke
    38
    28 Danke für 23 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Igitt, die Sitze sind ja mal
    Was ist das denn für ein interessantes Bürstenpad auf Deiner Exzenter?
    Jetzt wo man den "Vorher" Zustand Deines Innenraumes gesehen hat, ein doppelt und dreifaches für Deine Arbeit!
    Geändert von Mr.Sandman (07.05.2014 um 13:35 Uhr)

  8. #6  ↑↑
    Registriert seit
    09.04. 2014
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    25 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Hallo,

    damit es keinen Ärger gibt, habe ich dir via PN geantwortet. Im Postausgang finde ich die Nachricht leider nicht wieder - eventuell hat es nicht geklappt. Daher hier nochmal kurz der Link zu der Bürste: [KLICK]

  9. #7  ↑↑
    bruxo ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6Gang-Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 150PS
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Andreas
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    14.09. 2010
    Beiträge
    186
    Danke
    44
    10 Danke für 8 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Hi alle zusammen,
    ich mache den Thread mal wieder auf. denn ich möchte auch den Filter tauschen und habe die Frage ob man auch ohne Ausbauen sehen oder mit der VIN ermitteln kann ob ein Behr oder Delphi Gehäuse verbaut ist?
    Oder geht es nur mit ausbauen und nachschauen?
    VD

  10. #8  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Dino Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 12.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2006
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 177/241
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.226
    Danke
    31
    320 Danke für 307 Beiträge

    Standard AW: [Anleitung] Innenraumfilter wechseln (Nr.2)

    Es gibt beim Bee nur ein Gehäuse.
    Schau doch mal beim MannFilter Online Katalog.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  11. DerEisMann erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.