Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Thema: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

  1. #21  ↑↑
    DortmundCityGirl ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira A
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 11.2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000
      • Getriebe :
      • 5 Gang

    Registriert seit
    21.06. 2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Zitat Zitat von 00haschi Beitrag anzeigen
    Jetzt noch den Drucksensor vom alten Kondensator abschrauben und mit neuem Dichtring Nr. 1850707 (grün) an den neuen Kondensator schrauben.
    (Achtung nicht erschrecken, wenn ihr die Anschlüsse vom neuen Klimakondensator freilegt, hier sollte es richtig zischen!)

    Für die beiden Klimaanschlüsse werden noch 2 weitere Dichtringe Nr. 6850719 (lila) benötigt.
    Wundert euch nicht wenn der FOH für die Dichtringe knapp 10€ haben will, ist aber nötig!

    Sind das die gleichen Dichtungsringe, die ich für einen Opel Zafira A 1.6 16 V brauche? Wenn ich richtig zähle, insgesamt 3?

  2. #22  ↑↑
    Registriert seit
    02.06. 2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Hallo Kollegen,
    ich hol den alten Thrad mal aus der Versenkung..
    Bei meinem Zafira B ist auch der Kondensator undicht. Das Aus- und Einbauen traue ich mir problemlos zu. Aber wie verhält sich das mit dem Öl?
    Muss da eine definierte Menge in den Kondensator gefüllt werden? Und gibt es ggf. ein spezielles Öl?

    Danke im Voraus

    Basti

  3. #23  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.517
    Danke
    22
    256 Danke für 245 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Ist die Anlage schon leer?
    Vorbefüllt wird da nichts.

  4. #24  ↑↑
    Registriert seit
    02.06. 2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    öh, ich rede von dem Öl und nicht von der Kühlflüssigkeit... Auf Seite1 in diesem Thread steht, dass man Öl nachfüllen muss, bevor das Kältemittel eingebracht wird...

    also?

    mfg

    basti

  5. #25  ↑↑
    Avatar von wotanserbe
    wotanserbe ist offline Foren Ass volle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Maik
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    24.04. 2016
    Beiträge
    420
    Danke
    26
    70 Danke für 69 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Zwei Sec. Google und schon gefunden https://profiteile.de/liqui-moly-pag...l-klima-250-ml
    Si vis pacem para bellum


  6. #26  ↑↑
    Registriert seit
    02.06. 2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Ok, vielleicht sollte ich meine Frage konkretisieren. Auf Seite 1 steht, dass ca. 10% des Öls im Kondensator verbleiben. Auf dem Reparatur-Kostenvoranschlag meines Opel-Händlers stehen unter anderem 15ml Öl. Wenn das den 10% entspricht, dann sind im Normalzustand 150ml Öl im System. Woher weiß ich jetzt, dass die restlichen 135ml noch drin sind? Mein Kondensator ist undicht und ich bin mehrere Monate damit gefahren... Ich hoffe ihr versteht, worauf ich hinaus will.......

  7. #27  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.517
    Danke
    22
    256 Danke für 245 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Die werden es schon richtig Befüllen, als ich bei unserem Astra G den Kondensator gewechselt habe, habe ich jedenfalls nichts Vorbefüllt.
    Einfach Vllt nur angeben, dass es eine Leeranlage ist.

  8. #28  ↑↑
    Avatar von convoybuddy
    convoybuddy ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 74
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Fred
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    16.01. 2016
    Ort
    Wördern (Bez. Tulln)
    Beiträge
    223
    Danke
    81
    70 Danke für 54 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Zitat Zitat von 00haschi Beitrag anzeigen


    4. Klimaanlage befüllen mit EasyKlima Starterpack R134a
    Das oben genannte Set bekommt man im Internet inkl. Versand für ca. 40€ und beinhaltet eine Leitung mit Manometer und Klimagas.
    Der Befüllvorgang ist in der deutschen Bedienungsanleitung perfekt beschrieben, so dass ich hier nicht weiter darauf eingehe.
    Im Groben geht das so:
    - Klimagasdose mit Füllschlauch an Tiefdruckventil am Fahrzeug anschließen
    - Motor starten, Klimaanlage starten maximale Kühlung (Temperatur und Lüfter), Umluft einschalten.
    - Jetzt lässt man das Gas langsam aus der Dose, immer das Manometer im Blick behalten! Der Druck sollte dabei immer im blauen Bereich sein,
    dazu muss immer mal wieder auf und zu gedreht werden.
    - Bei leerer Klimaanlage springt der Kondensator erst nach etwas länger Zeit an, da erst der Druck aufgebaut werden muss.

    Der gesamte Füllvorgang hat bei mir ca. 15 Minuten gedauert.
    Die Füllmenge der Dose beträgt 453g und wurde natürlich komplett verbraucht.




    Und das Geilste kommt zum Schluss: Die Klimaanlage funktioniert wieder einwandfrei!


    Ich habe die Nachfüllung / Neubefüllung bei meinem Zafira A / Y20DTH vor.

    Die Anleitung bei EasyClima habe ich mal überflogen ... abäääär: Wo ist bei meiner Kiste der Niederdruckanschluss?

    Aktuell bewege ich privat einen Zafira A Y20DTH / Automatik in rentnergrau-metallic (lichtsilber metallic) der Ausstattungsvariante „Comfort“.

    Meine „Dienstwagen“ sind im zufälligen Wechsel Mercedes-Benz / Evobus Citaro C2 €6 und MAN Lion's City €6.

  9. #29  ↑↑
    Avatar von 00haschi
    00haschi ist offline Gasbomberpilot Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z20LEH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 11/2007
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z20LEH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase2
      • Leistung in kW / PS :
      • 280
      • Ausstattung :
      • OPC

    Haschi
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    26.05. 2006
    Beiträge
    1.684
    Danke
    368
    310 Danke für 272 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Heißt auf dem Bild "Tiefdruckanschluß". Verwechseln kannst du die Anschlüsse nicht. Der Anschluss passt nur auf das Niederdruckventil.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Man muss die Menschen nehmen wie sie sind, andere gibt's nicht.
    (Adenauer)

  10. #30  ↑↑
    Avatar von convoybuddy
    convoybuddy ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Y20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Y20DTH
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 74
      • Ausstattung :
      • Comfort

    Fred
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    16.01. 2016
    Ort
    Wördern (Bez. Tulln)
    Beiträge
    223
    Danke
    81
    70 Danke für 54 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Ich hatte zwischendurch (letzten Sommer) mal einen Wahnsinnsanfall und hab die von der Werkstattkette mit den 3 Buchstaben einen Klimaservice machen lassen ... hat aber auch nicht so lange vorgehalten, obwohl keine Leckage bei der Prüfung/Befüllung festgestellt wurde und ich auch mit der Schwarzlichtlampe keine gefunden habe.

    Ergo steht die Frage immer noch im Raum, wo sich beim A / Z20DTH der Niederdruckanschluss befindet. Ich finde den irgendwie nicht, vieleicht bin ich einfach nur etwas maulwurfig ...

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	maulwurf.jpg 
Hits:	412 
Größe:	4,1 KB 
ID:	46801  

    Aktuell bewege ich privat einen Zafira A Y20DTH / Automatik in rentnergrau-metallic (lichtsilber metallic) der Ausstattungsvariante „Comfort“.

    Meine „Dienstwagen“ sind im zufälligen Wechsel Mercedes-Benz / Evobus Citaro C2 €6 und MAN Lion's City €6.

  11. #31  ↑↑
    hausfrau ist offline Sing, mein Sachse sing... Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Registriert seit
    11.08. 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    562
    Danke
    179
    89 Danke für 86 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Zitat Zitat von convoybuddy Beitrag anzeigen
    I
    Ergo steht die Frage immer noch im Raum, wo sich beim A / Z20DTH der Niederdruckanschluss befindet. Ich finde den irgendwie nicht, vieleicht bin ich einfach nur etwas maulwurfig ...
    Der ist ein wenig versteckt vor dem rechten Radkasten. Er hat die gleiche Kappe wie der Hochdruckanschluß.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	444 
Größe:	94,0 KB 
ID:	46802  

  12. hausfrau erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  13. #32  ↑↑
    n_bruegge ist offline Forums Grünschnabel volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A17DTR
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 27.04.2012
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A17DTR
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 92kw

    Registriert seit
    19.03. 2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zafira B Klimakondensator / Ein- und Ausbau

    Hallo zusammen,

    meine Klimaanlage (Kondensator...) wurde 2 Monaten neu gemacht. Nun bekam ich eine Fehlermeldung 0480/0481. Scheint etwas mit den Lüftern zu sein. Der Hintere zum Motor läuft und lässt sich per Hand drehen. Der vordere schein festzusitzen. unmöglich den zu drehen...
    Habe nun mal etwas geschraubt... Der Lüfter ist mit 2 Schrauben am Verflüssiger (Gitter). Nach oben Abziehen, die Kabel/ Verbindungen lösen. Habe den Motor dann abgeschraubt und geöffnet, eine "Klammer" zwischen den äußerern Magneten war durchgerostet und ein Eisenteil hat alles blockiert. Habe es erstmal rausgenommen, werde aber den Motor tauschen... Der orginal Bosch der drin war kostet €180 auf der Bucht...
    Läuft aber immer noch nicht, da auch eine Sicherung (40A) durch ist, eine quadratische, habe ich nicht in der Ersatzteilkiste... mal schauen, ob der freundlichen sie hat und was sie kostet..

    VG

    Norman
    Geändert von n_bruegge (10.06.2019 um 16:31 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.