Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme?

  1. #1  ↑↑
    broez ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 05.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Dennis
    Registriert seit
    23.02. 2010
    Beiträge
    12
    Danke
    7
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme? Themenstarter

    Moin,

    bei uns steht ein Gebrauchtwagenkauf an und es soll der Zafira Tourer werden. Aktuell fahren wir einen Zafira B mit dem 150PS Z19DTH.

    Der Motor hat ja eine ganze Zeit lang für ziemlichen Ärger gesorgt was Drallklappen, AGR und den DPF angeht. So auch mehr oder weniger unserer. Wir hatten öfters AGR Probleme und einmal ist dadurch schleichend der DPF so dicht gewesen das der Wagen einfach stehen blieb.

    Seit einem Jahr schütte ich nun zu jeder Tankfüllung 200ml 2-Takt-Öl in den Tank und reinige einmal im Jahr das AGR-Ventil, seitdem haben wir diesbezüglich Ruhe. Auch wird wegen der Motorölverdünnung alle 6 Monate das Öl samt Filter gewechselt.

    Nun die Frage an die CDTI Tourer Fahrer, vorallem an die des B20DTH (CDTI 2.0 170PS). Ist das ganze System immer noch so anfällig? Wie damals beim Zafira B?

    Ok, wir fahren recht viele Kurzstrecken. In der Woche nur 8km Oneway zur Arbeit und dann wieder zurück. Am Wochenende sind wir aber öfters auch längere Strecken für Ausflüge unterwegs und in den Urlaub fahren wir auch überwiegend mit dem Wagen. Im Winter ist es dann überwiegend nur Stadtverkehr.
    Jahresfahrleistung um die 17000km.
    Ich weiss das sich da ein Diesel evt. nicht so recht lohnt. Ich bin allerdings den 1.4T 140 PS Automatik gefahren und war doch ziemlich enttäuscht wie zäh der sich fahren lässt. Und der Wagen war zur Probefahrt eben leer und nur 2 Personen drin. Ich möchte nicht wissen was passiert wenn wir bis unter das Dach beladen mal in die Berge fahren, auch wenn diese eher seltene Reiseziele sind. Ich bin absolut kein Raser, aber ein wenig Spritzigkeit darf es eben sein und da geht bis auf Stadtverkehr beim 140 PS Benziner eben fast nichts.
    Der 1.6 SIDI 170PS ist hier oben im Norden (Hamburg) leider quasi nicht gebraucht zu bekommen vom Händler.

    Kurzum......sind die neuen CDTI Motoren von Opel immer noch so extrem anfällig oder ist da eine deutliche Besserung zu verspüren?
    Man ließt in den Foren darüber relativ wenig. Beim Zafira B war das ja komplett anders. ;-P

    Zur Rentabilität....
    Der 1,4 140PS kostet bei uns gerade mal um die 100€ weniger an Steuern als unser 1,9 CDTI. Die Versicherung ist auch absolut kaum günstiger. Also von der reinen Geldsache gibt es für mich kaum einen Grund einen Benziner zu kaufen. Die Frage ist eben, ist es technisch gesehen eben schlauer?
    Geändert von broez (02.05.2017 um 19:12 Uhr) Grund: Korrektur

  2. #2  ↑↑
    Avatar von addl1970
    addl1970 ist offline Jobmässiger Zaff Treiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 02.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 170 PS
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    29.12. 2008
    Beiträge
    365
    Danke
    8
    44 Danke für 40 Beiträge

    Standard AW: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme?

    Die "alten" Diesel wurden ja schnell mit den oben beschriebenen Teilen DPF, AGR ect. aufgerüstet mit den sich all einstellenden Problemen...

    Die B Reihe der Motoren scheinen da eher besser darauf entwickelt zu sein. Naja einiges hat sich ja überholt...

    Ich hatte beim 1.6 (136 PS) auf 150.000 km keine Probleme mehr - bis auf eine defekte Kraftstoffpumpe.

    Seit 15.000 km habe ich allerdings ein neues Hobby - AdBlue nachtanken. Da muss man im Gegensatz zum 1,6èr alle 3.000 km ran und 6 Liter nachtanken.

    Es scheint jetzt also tatsächlich in Richtung realer Euro 6 NOx Ausstoss zu gehen...

  3. #3  ↑↑
    broez ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 05.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Dennis
    Registriert seit
    23.02. 2010
    Beiträge
    12
    Danke
    7
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme? Themenstarter

    Wie sieht den dein Fahrprofil aus wenn du sagst das der 1.6er keinerlei Zicken mehr gemacht hat?

  4. #4  ↑↑
    turerfahn ist offline Foren-Einsteiger Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2015
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015-5
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Phase3
      • Leistung in kW / PS :
      • 170
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    26.03. 2017
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme?

    2.0 L Diesel Bj 2015 170 PS
    seit ca 10.000km keinerlei Probleme . Einmal bisher 7Liter Adblue nachgefüllt.
    Fahrprofil ca. 19 Km täglich hin und zurück.
    Bundesstrasse und innerorts .
    Allerdings habe ich keinen Neuen Zafira ( ab Bj 2016)

    gruss ralf

  5. #5  ↑↑
    Avatar von addl1970
    addl1970 ist offline Jobmässiger Zaff Treiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 02.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 170 PS
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    29.12. 2008
    Beiträge
    365
    Danke
    8
    44 Danke für 40 Beiträge

    Standard AW: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme?

    ... Fahrprofil ca. 100 bis 150 km/Tag aber gerne auch mal 450 km Stück mit 100 km/h (Anhängebetrieb). Stadtverkehr / Autobahn / Landstrasse.

    Der 1,6èr hat die 30.000 km fast immer ohne Nachtanken von AdBlue geschafft - aber der war ja auch lt. Umwelthilfe kein Euro 6!

    Der letzte Bee war ein 1,7èr (125 PS) und hat ein AGR Totalausfall sowie diverse Probleme mit dem DPF gehabt bei gleicher Laufleistung (150.000 km / 2,5 Jahre wegen Leasing) und gleichem Fahrprofil.

    Ich bilde mir daher ein, behaupten zu können, dass zumindest der 1.6èr besser geworden ist.

    Der 2.0 macht bislang (seit Feb. 2017 und 14.500 km Laufleistung) auch bis auf die AdBlue Nachtankorgie (ist aber bei Audi auch so) keine Probleme.
    Geändert von addl1970 (03.05.2017 um 22:16 Uhr)

  6. #6  ↑↑
    Avatar von OmegaBenni
    OmegaBenni ist offline glanzlack fetischist... Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
      • Erstzulassung:
      • 05.2017
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 150*

    Benni
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    24.02. 2010
    Beiträge
    5.419
    Danke
    1.401
    1.291 Danke für 1.083 Beiträge

    Standard AW: CDTI auch DPF/AGR/Drallklappenprobleme?

    Da du von gebrauchtwagenkauf sprichst.

    Zafira tourer 2.0cdti 165, hat jetzt 58xxx km drauf, bisher keine Probleme mit filter und Co.
    Mein fahrprofil ist nicht ideal, aber ich achte halt drauf wann er freibrennt.

    Grüße benni
    ...mittlerweile, nach sieben Jahren, ohne Zafira unterwegs.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.