Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Feuchte Scheinwerfer

  1. #1  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Hallo Schwarm, hat einer eine Idee, wie man die Feuchtigkeit aus dem Scheinwerfer vorne bekommt? Und vor allem eine Idee voran es liegt.

    LG Björn

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  2. #2  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Kaiser volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.503
    Danke
    12
    143 Danke für 137 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Belüftung verstopft oder undicht, ausbauen und Fehler suchen.

  3. DerEisMann erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  4. #3  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Zitat Zitat von DerEisMann Beitrag anzeigen
    Belüftung verstopft oder undicht, ausbauen und Fehler suchen.
    Okay Belüftung.. Das klingt schon mal einfach. Wo sitzt die? Das würde ich als erstes checken.

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  5. #4  ↑↑
    hausfrau ist offline Sing, mein Sachse sing... Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 09.2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • EDITION 2000

    Registriert seit
    11.08. 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    445
    Danke
    171
    68 Danke für 66 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Habe dieses Problem schon seit einigen Jahren in der kühlen Jahreszeit und habe bislang nix dagegen gemacht (es stört mich auch nicht).
    Deine "Forschungsergebnisse" interessieren mich auch.

    Es gibt einige Beiträge im Forum - Austausch des betroffenen Scheinwerfers, im Backofen backen oder den möglichen Riss kleben.

  6. hausfrau erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  7. #5  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Kaiser volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.503
    Danke
    12
    143 Danke für 137 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Auf der Rückseite oder Unterseite, ich finde eBay bei solchen Dingen immer sehr hilfreich, einfach einen gebrauchten Scheinwerfer suchen und schauen wo die sogenannten "Tüllen" sitzen, Vllt sind die auch durch Insekten verstopft, aber da seiner ja richtig Nass ist, könnte auch eine Beschädigung schuld sein.

    Nachtrag, es sind diese grauen Teile auf der Rückseite.
    Geändert von DerEisMann (25.08.2017 um 18:56 Uhr)

  8. DerEisMann erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  9. #6  ↑↑
    Avatar von *Bänschi*
    *Bänschi* ist offline HobbY~SchraubäR Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 29.12.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 PS
      • Ausstattung :
      • Edition

    Benjamin
    Spritmonitor.de
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    29.04. 2011
    Ort
    Donauwörth, Germany
    Beiträge
    863
    Danke
    625
    420 Danke für 227 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Habe das Problem mit dem feuchten Scheinwerfer bei mir nur auf der linken Seite und Wetterbedingt auch mehr im Herbst/Winter. Die Dichtnaht noch mal warm gemacht und das Gehäuseglas angedrückt brachten nix, Entlüftung war auch frei. Kann sein, das bei mir auch etwas beschädigt ist am Scheinwerfer selber.


    Go for Gold Go for Gold

  10. #7  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Zitat Zitat von *Bänschi* Beitrag anzeigen
    Habe das Problem mit dem feuchten Scheinwerfer bei mir nur auf der linken Seite und Wetterbedingt auch mehr im Herbst/Winter. Die Dichtnaht noch mal warm gemacht und das Gehäuseglas angedrückt brachten nix, Entlüftung war auch frei. Kann sein, das bei mir auch etwas beschädigt ist am Scheinwerfer selber.
    Ist bei mir auch links

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  11. #8  ↑↑
    Avatar von wotanserbe
    wotanserbe ist offline Forums Kenner volle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • Edition

    Maik
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    24.04. 2016
    Beiträge
    305
    Danke
    17
    53 Danke für 52 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Ausbauen und mit Wasser füllen dann siehst man wo er Undicht ist. Danach gut Trocknen abdichten und einbauen.
    Si vis pacem para bellum


  12. #9  ↑↑
    siggi_der_drachentoeter ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.04.2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/147
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    02.03. 2012
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Hallo,
    zum Trocknen einfach mal die Kappe hinten abnehmen und eine Zeit lang ohne fahren. Fehlermöglichkeit von eindringendem Wasser ist evtl. die Einstellschraube welche sich direkt vor der Kotflügelkante befindet.
    Wasser läuft meist direkt von der Kotflügelkante auf den Bereich der Einstellschraube.
    Einstellschraube evtl. mal einige male links/rechts bewegen, nicht verstellen und dann vor dem Kotflügelauslauf ein Klebeband anbringen welches auch die Einstellschraube mit abdeckt.

  13. #10  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Zitat Zitat von siggi_der_drachentoeter Beitrag anzeigen
    Hallo,
    zum Trocknen einfach mal die Kappe hinten abnehmen und eine Zeit lang ohne fahren. Fehlermöglichkeit von eindringendem Wasser ist evtl. die Einstellschraube welche sich direkt vor der Kotflügelkante befindet.
    Wasser läuft meist direkt von der Kotflügelkante auf den Bereich der Einstellschraube.
    Einstellschraube evtl. mal einige male links/rechts bewegen, nicht verstellen und dann vor dem Kotflügelauslauf ein Klebeband anbringen welches auch die Einstellschraube mit abdeckt.
    Kannst du mir mal ein Foto der Schraube schicken? Hab das nur halb verstanden.

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  14. #11  ↑↑
    siggi_der_drachentoeter ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 01.04.2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Leistung in kW / PS :
      • 108/147
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    02.03. 2012
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Hallo,
    zum besseren Verständnis gern mal ein paar Bilder:


    Zu sehen ist jeweils der abzuklebende/abzudeckende Bereich bzw. die Einstellschraube um die es geht. Der Kugelschreiber markiert die Schraube.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.44.jpeg 
Hits:	106 
Größe:	107,2 KB 
ID:	45959   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.47.jpeg 
Hits:	106 
Größe:	168,9 KB 
ID:	45960   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.49.jpeg 
Hits:	108 
Größe:	165,5 KB 
ID:	45961   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.51.jpeg 
Hits:	107 
Größe:	131,4 KB 
ID:	45962   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.52.jpeg 
Hits:	108 
Größe:	173,1 KB 
ID:	45963   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-08-29 at 21.17.53.jpeg 
Hits:	109 
Größe:	148,9 KB 
ID:	45964  

  15. siggi_der_drachentoeter erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  16. #12  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Zitat Zitat von siggi_der_drachentoeter Beitrag anzeigen
    Hallo,
    zum besseren Verständnis gern mal ein paar Bilder:


    Zu sehen ist jeweils der abzuklebende/abzudeckende Bereich bzw. die Einstellschraube um die es geht. Der Kugelschreiber markiert die Schraube.
    Okay das geht klar... Und was soll ich zum entlüften offen lassen?

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  17. #13  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.186
    3.370 Danke für 2.824 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Die Gummikappe, die sich am Eingang des Scheinwerfers befibdet. Stecker abziehen, Kappe entfernen, Stecker wieder aufstecken.

    Zafira meets . . . ?


  18. BeMi erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  19. #14  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Kaiser volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.503
    Danke
    12
    143 Danke für 137 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Das ist natürlich möglich, dass mit den Jahren der Dichtring an der Einstellschraube porös wird und dann Durchlässig wird.

  20. #15  ↑↑
    engerode ist offline Neuer Benutzer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z22SE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 10.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z22SE
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Ausstattung :
      • Executive

    Registriert seit
    30.11. 2006
    Beiträge
    39
    Danke
    4
    8 Danke für 7 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Dieselbe Problematik trat an meinem Zafira, Bj. 2003, Xenon-Scheinwerfer, ebenfalls auf. Natürlich pünktlich zum TÜV-Termin im Winterhalbjahr. Der Prüfer meinte, dass es sich durchaus um Kondenswasser handeln könnte, welches durch die geringere Wärmeentwicklung der Xenon-Brenner nicht so schnell verdunsten könne. Sein Rat, ca. 15 Minuten das Fernlicht eingeschaltet lassen und die Feuchtigkeit müsste verdunsten. Gesagt, getan und anschließend die egehrte Plakette erhalten

  21. engerode erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  22. #16  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Ja werde wohl mal aufs Feld fahren und die Beleuchtung voll aus reizen. Hab jetzt das Gummi abgezogen. Theoretisch dürfte sich dann ja die Feuchtigkeit so gut verdünnisieren können. Werde die Einstellschraube abkleben... Denn da steht das Wasser drin und die Ablaufkante der Motorhaube endet ja genau da... Doof gelöst, aber könnte die Lösung sein...

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  23. #17  ↑↑
    Avatar von BJvonPUKEY
    BJvonPUKEY ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z20LET
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.02.2002
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z20LET
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 147kw / 192PS
      • Ausstattung :
      • OPC

    Registriert seit
    15.08. 2017
    Beiträge
    53
    Danke
    27
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer Themenstarter

    Zitat Zitat von engerode Beitrag anzeigen
    Dieselbe Problematik trat an meinem Zafira, Bj. 2003, Xenon-Scheinwerfer, ebenfalls auf. Natürlich pünktlich zum TÜV-Termin im Winterhalbjahr. Der Prüfer meinte, dass es sich durchaus um Kondenswasser handeln könnte, welches durch die geringere Wärmeentwicklung der Xenon-Brenner nicht so schnell verdunsten könne. Sein Rat, ca. 15 Minuten das Fernlicht eingeschaltet lassen und die Feuchtigkeit müsste verdunsten. Gesagt, getan und anschließend die egehrte Plakette erhalten
    Also vorne ist die Feuchtigkeit so gut wie raus... Fernlicht sei dank. Beim Blinker leider nicht... Werde wohl nochmal mit Druckluft nachhelfen.

    Gesendet von meinem Future mit Tapatalk

  24. #18  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.186
    3.370 Danke für 2.824 Beiträge

    Standard AW: Feuchte Scheinwerfer

    Ich hatte vor Jahren mal den recgten Scheinwerfer feucht. Zwei Tage (bei trockenem Wetter) ohne Gummikappe rumgefahren und die Feuchtigkeit war raus. Gummikappe wieder drauf und das Problem ist seither nicht mehr aufgetreten. Ich habe auch nichts abgeklebt.

    Zafira meets . . . ?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.