Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dachgepäckträger

  1. #1  ↑↑
    Pasch10 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2015
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015-5
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 KW
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    20.10. 2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Dachgepäckträger Themenstarter

    Hallo Freunde,

    falls dieses Thema nicht hierhin passt, bitte ich darum es zu verschieben.
    Des Weiteren habe ich dieses Thema neu eröffnet, da ich kein passendes gefunden habe.

    Nun zu meinem Anliegen.

    Ich habe noch Dachgepäckträger von meinem vorherigem Fahrzeug dem Opel Astra J in der Garage stehen.
    Passen diese Gepäckträger auch auf den Zafira Tourer?
    Leider habe ich dazu nichts passendes gefunden.

    Ich hoffe sehr, dass mir weitergeholfen werden kann.

    Vielen Dank.

    Schöne Grüße
    Patrick Schneider

  2. #2  ↑↑
    Avatar von MatthiasM
    MatthiasM ist offline Königsanwärter volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 08/2016
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 100kW
      • Ausstattung :
      • Edition

    Matthias M.
    Registriert seit
    09.03. 2007
    Ort
    Haar b. München
    Beiträge
    892
    Danke
    236
    256 Danke für 221 Beiträge

    Standard AW: Dachgepäckträger

    Was für ein Trägermodell ist das? Probier's einfach aus (oder hast Du den Tourer noch nicht?). Astra J und Zaffi Tourer sind doch die gleiche Basis. Wenn da die Reling bzw. bei den relinglosen Modellen die Befestigungspunkte gleich sind, sollte die Befestigung funktionieren? Dann kann's nur noch an der Breite scheitern bei Trägern mit völlig unbeweglichen Füßen. Wenn das ein Träger mit Querschiene und in gewissem Maß verschiebbaren Füßen ist (z.B. die Thule-Systeme mit Querträger, Fuß und typspezifischem Adapter einzeln zusammenzuwürfeln), hast Du beste Chancen. Wenn das ein Original-Opelträger ist, könntest Du auf der Opelseite unter Zubehör verleichen, ob dieser Träger beim Astra J und beim Tourer angeboten werden (Artikelnummer verleichen), bei ordentlichen Fremdherstellern (Thule z.B.) kannst meistens auf der Webseite nach Fahrzeugmodell suchen, was die empfehlen, dann hast Du sozusagen offizielle Freigabe.
    lG Matthias

  3. #3  ↑↑
    SvDo ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B14NET(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 11.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017-5
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B14NET(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140

    Registriert seit
    04.11. 2017
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Dachgepäckträger

    ...du solltest nur auf das zulässige Gewicht achten, was du dann tatsächlich aufladen möchtest. Wenn deine Astraträger, die Originalen vom Opel Astra sind, sind sie leider mit einer geringeren zulässigen Traglast ausgestattet, als originale "Zafira-Träger", da Diese für Lasten bis zu 100 kg ausgelegt sind, weil ja der Zafira auch für eine Dachlast von 100 kg zugelassen ist. Beim Astra waren da nur 50 oder max. 75 kg zulässige Dachlast. Trägergewicht + z.B. Dachbox-Gewicht + Ladung sollte (darf) die zulässige Dachlast nicht überschreiten. Da die Asta-träger für ein geringeres Gewicht ausgelegt sind, darfst du im Zweifelsfall dann eben nur so viel zuladen, dass die max. Tragkraft der Träger nicht überschritten wird.
    lG

  4. #4  ↑↑
    Pasch10 ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 10.2015
      • Modelljahr (MJ):
      • 2015-5
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 125 KW
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    20.10. 2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Dachgepäckträger Themenstarter

    Zitat Zitat von SvDo Beitrag anzeigen
    ...du solltest nur auf das zulässige Gewicht achten, was du dann tatsächlich aufladen möchtest. Wenn deine Astraträger, die Originalen vom Opel Astra sind, sind sie leider mit einer geringeren zulässigen Traglast ausgestattet, als originale "Zafira-Träger", da Diese für Lasten bis zu 100 kg ausgelegt sind, weil ja der Zafira auch für eine Dachlast von 100 kg zugelassen ist. Beim Astra waren da nur 50 oder max. 75 kg zulässige Dachlast. Trägergewicht + z.B. Dachbox-Gewicht + Ladung sollte (darf) die zulässige Dachlast nicht überschreiten. Da die Asta-träger für ein geringeres Gewicht ausgelegt sind, darfst du im Zweifelsfall dann eben nur so viel zuladen, dass die max. Tragkraft der Träger nicht überschritten wird.
    lG
    Super. Ich danke Dir vielleicht für die ausführliche Erläuterung.

    Gruß

  5. #5  ↑↑
    Avatar von addl1970
    addl1970 ist offline Jobmässiger Zaff Treiber volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B20DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 02.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B20DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 170 PS
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    29.12. 2008
    Beiträge
    328
    Danke
    8
    42 Danke für 38 Beiträge

    Standard AW: Dachgepäckträger

    ... na mein alter Vectra Reeling Träger hat schon auf zwei Bees und nun schon auf dem zweiten Cee seinen Dienst verrichtet.

    Ob das alles so sein soll - wer will es prüfen?

    Ein bischen Menschenverstand sollte schon vorhanden sein - und in der Vecci Anleitung steht auch kein Drehmoment drin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.