Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Z22YH Fehercode P1191-5B

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    06.11. 2014
    Ort
    Frankenberg/Eder
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Z22YH Fehercode P1191-5B Themenstarter

    Hallo zusammen,

    habe bei meinem Zafira B Bj 2009 seid einiger Zeit ein Ruckeln!

    Letzten Sonntag als ich Beschleunigt hatte fing der Zafi auch wieder an zu Ruckeln , das ging die MKL an und er hatte keine Leistung mehr , er fur nur noch max. 30Km/h.

    Nach dem abstellen des Wagens lief der wagen wieder ohne Fehler, allerdings mit einem Ruckeln.

    Gestern wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und Rauskam P1191-5B

    Der Mechaniker meinte entweder Hochdruckpumpe oder Druckregler, wahrscheinlicher aber der Druckregler.

    Was sagt ihr dazu?

    Habt ihr einen Tipp?

    Gruß Rene

  2. #2  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.193
    3.402 Danke für 2.853 Beiträge

    Standard AW: Z22YH Fehercode P1191-5B

    Die HD-Pumpe ist ein bekanntes Problem bei dem Motor.

    Zafira meets . . . ?


  3. #3  ↑↑
    Avatar von Elmi
    Elmi ist offline Foren Routinier Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z16XNT
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2012-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z16XNT
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110
      • Ausstattung :
      • Family

    Markus
    Registriert seit
    09.10. 2006
    Beiträge
    575
    Danke
    138
    135 Danke für 91 Beiträge

    Standard AW: Z22YH Fehercode P1191-5B

    nicht das einzigste kostspielige Problem bei diesem Motor....

  4. #4  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    828
    Danke
    2
    157 Danke für 135 Beiträge

    Standard AW: Z22YH Fehercode P1191-5B

    Steuerketten sind das Hauptthema.

    Laut Infos ist die Produktion der Hochdruckpumpen vor einigen Jahren ausgelaufen. Letztes Jahr gab es die um 360 Euro und auf einem haben die Preise einen Satz auf 580 gemacht. Könnte darauf hindeuten, dass die Bestände knapp werden.
    Ich persönlich würde auf die Bosch Radialkolben- Pumpe aus einem Renault zurückgreifen.

    http://www.shop.f5r.co.uk/?62,en_ope...sure-fuel-pump

  5. misterY erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  6. #5  ↑↑
    Registriert seit
    06.11. 2014
    Ort
    Frankenberg/Eder
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Z22YH Fehercode P1191-5B Themenstarter

    Zitat Zitat von misterY Beitrag anzeigen
    Steuerketten sind das Hauptthema.

    Laut Infos ist die Produktion der Hochdruckpumpen vor einigen Jahren ausgelaufen. Letztes Jahr gab es die um 360 Euro und auf einem haben die Preise einen Satz auf 580 gemacht. Könnte darauf hindeuten, dass die Bestände knapp werden.
    Ich persönlich würde auf die Bosch Radialkolben- Pumpe aus einem Renault zurückgreifen.

    http://www.shop.f5r.co.uk/?62,en_ope...sure-fuel-pump
    Die Renault Pumpe hört sich Intressant an, hat den Umbau schon mal jemand gemacht?

  7. #6  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    828
    Danke
    2
    157 Danke für 135 Beiträge

    Standard AW: Z22YH Fehercode P1191-5B

    In England wohl viele und ein Bekannter von mir ist damit seit Januar unterwegs hier in D.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.