Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klimakompressor macht laute Geräusche

  1. #1  ↑↑
    KTB ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16YNG
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08/2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16YNG
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Registriert seit
    20.02. 2017
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Klimakompressor macht laute Geräusche Themenstarter

    Hallo Zusammen,

    war gestern auf Kundenbesuch, 280km hin und 280km zurück. Auf der Hinfahrt, hat war das Geräuschbild des Motors schon anders. Hab aber im Anzug keinen Bock gehabt mir das an zu sehen, ausserdem war es Freitag Nachmittag und ich wollte nach Hause. Dachte die Kiste würde es schon noch nach Hause schaffen, dann könnt ich mir das am Samstag ansehen.
    Auf jeden Fall, 80km bevor ich zu Hause war, fängt es stark an nach Kupplung zu stinken und das unübliche Geräusch wurde einiges lauter.
    Bin an ne Tanke gefahren, Motorhaube auf und mir mein weisses Hemd versaut und die Hände aufgerissen. Ergebniss der Untersuchungen, Klimakompressor war extrem heiß (Wasser ist da sofort drauf verdampft) und machte laute mahlende Geräusche.
    Ich traute der Karre nicht mehr, hab befürchtet, dass der Riemen im Nirgendwo wenn's vielleicht schon dunkel ist reißt. Ich durfte die Karre an der Tanke lassen und bin mit dem Zug nach hause.
    Heute hab ich mich im Internet etwas schlauer gemacht und gelesen, dass man einen kürzeren Keilrippenriemen aufziehen kann, so dass der Klimakompressor nicht mitläuft. Das würde evntl. das Abholen der Karre vereinfachen. Ich bräucht nur vorn rechts mit dem Wagenheber hoch bocken und den alten Riemen runter und den kürzeren drauf und könnte nach hause fahren. Ansonsten muss ich mir ein Auto mit AHK und nen Hänger leihen, um die Karre wieder nach hause zu bringen.

    So nun meine Frage, kann mir jemand sagen, was für ein Riemen das sein muss? Also Hersteller und Teilenr.?

    Vielen Dank schon mal.

  2. #2  ↑↑
    KTB ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16YNG
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08/2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16YNG
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Registriert seit
    20.02. 2017
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Klimakompressor macht laute Geräusche Themenstarter

    Hallo,
    habe jetzt nachgeforscht.

    Es gibt einen Keilrippenriemen mit 1545mm für den Zafira CNG mit Klimaanlage OE NR. 1340016
    und einen für den Zafira CNG ohne Klima mit 940mm und OE NR. 1340637

    Denkt Ihr der 2. könnte für meine Zwecke funktionieren?
    Also alle Nebenaggregate antreiben, nur nicht den Klimakompressor?

    LG

  3. #3  ↑↑
    KTB ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16YNG
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08/2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16YNG
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Registriert seit
    20.02. 2017
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Klimakompressor macht laute Geräusche Themenstarter

    Das mit dem kürzeren Keilriemen hat funktioniert. Der Klimakompressor läuft nicht mit und das Auto ist wieder einsatzbereit.

    Die Riemenscheibe auf dem Kompressor läuft irgendwie nicht wie geschmiert, wenn man sie von Hand antreibt. Ich weiss nicht, ob das so ist, oder ob die laufen muss wie ein Laufrad vom Fahrrad, also fast reibungsfrei?
    Wenn ich die Scheibe ganz auf der Seite von Hand antreibe denke ich sollte nach ein paar Umdrehungen ein Widerstand zu spüren sein, weil der Kompressor anfängt zu Verdichten. Das ist bei meinem nicht der Fall, am Widerstand ändert sich nix. Kann das sein, weil vielleicht kein Kühlmittel drin ist?
    Weiters denke ich mir, selbst wenn die Riemenscheibe nicht sauber reibungsfrei läuft, sollte das nicht so problematisch sein, sie würde einfach den Kompressor ein bischen antreiben. Es sollte nicht zu dieser abartigen Aufheizung und den Geräuschen kommen.
    Über Eure Meinung und Rat wäre ich dankbar. Wäre halt etwas einfacher nur die Magnetkupplung zu tauschen und nicht gleich den ganzen Kompressor.

  4. #4  ↑↑
    Avatar von BeMi
    BeMi ist offline Mensch halt BoardunterstützerZafira-Clubmitgliedvolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.2003
      • Modelljahr (MJ):
      • 2003-5
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92/125
      • Ausstattung :
      • Executive

    Bernhard
    eBay-Auktionen
    Registriert seit
    17.09. 2007
    Ort
    Meinerzhagen-Valbert
    Beiträge
    n/a
    Danke
    3.195
    3.404 Danke für 2.855 Beiträge

    Standard AW: Klimakompressor macht laute Geräusche

    Die Magnetkupplung sorgt für den Kraftschluß zwischen Riemenscheibe und Kompressor.Wenn dieser nicht gegeben ist, läuft die Scheibe im Leerlauf.

    Zafira meets . . . ?


  5. #5  ↑↑
    KTB ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16YNG
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08/2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16YNG
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Registriert seit
    20.02. 2017
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Klimakompressor macht laute Geräusche Themenstarter

    Hallo Bernhard,

    danke für die Antwort.

    Ist klar, dass die Magentkupplung den Kraftschluss macht.
    1. Frage: Läuft die Riemenscheibe im ausgekuppelten Zustand wie geschmiert, also fast ohne Reibung? Das wäre zumindest meine Vermutung, aber ich weiss es nicht.
    2. Frage: Wenn man den Kompressor von Hand antreibt sollte man bald einen Widerstand spüren. Ist das auch der Fall, wenn kein Kühlmittel in der Anlage ist? Ich würde danken, dass man immer Widerstand spüren sollte, da entweder Kühlmittel oder Luft in der Anlage ist. Wieviele Umdrehungen muss man den machen, um Widerstand zu spüren? Reichen 10x?

    LG

  6. #6  ↑↑
    KTB ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16YNG
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08/2004
      • Modelljahr (MJ):
      • 2004
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16YNG
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Registriert seit
    20.02. 2017
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Klimakompressor macht laute Geräusche Themenstarter

    Also, vielleicht hilfts ja jemand anderem mal.
    1. Die Riemenscheibe läuft auf Kugellagern. Sie läuft also fast so reibungsfrei wie ein Laufrad vom Fahrrad. Einmal angestoßen läuft sie von selbst wenige Sekunden weiter. Bei der Riemenscheibe von meinem Kompressor ist das definitiv nicht der Fall.
    2. Wenn kein Kältemittel drin ist, verdichtet der Kompressor nicht und man kann ihn lange, unendlich lange, von Hand umtreiben ohne dass der Widerstand größer wird. Ergo, bei mir ist kein Kältemittel mehr drin.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.