Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Zahnriemen gerissen (z18xe)

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    Hallo Bei unserem 2004er mit einem Z18XE ist der Zahnriemen gerissen.
    Erst verlor er das ganze Kühlwasser und auf dem weg zum Parkplatz ging er aus. Der Zahnriemen ist runter.
    Ich gehe mal davon aus das ein paar Ventiele krum sind.

    Jetzt die gute Frage: reicht es einfach den Kopf zu tauschen, oder besser ne ATM.
    Die eigentliche Ursache ist wahrscheinlich die WAPU.


    Hat jemand noch so einen Kopf?


    Vielen Dank im Voraus LG Alex

  2. #2  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    920
    Danke
    4
    169 Danke für 146 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Habt ihr den Kühlwasserverlust ignoriert? Meist macht die Wasserpumpe hässliche Geräusche bevor sie dann ganz aufgibt. Schnell handeln und den Motor nicht mehr starten lautet dann die Devise.

    Ein guter Freund von mir hat einen gut erhaltenen Z18XE abzugeben. Standort wäre aber Dortmund.

  3. #3  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    Nach dem Wasserverlust sind wir direkt von der Bahn und dann an die nächste Tanke um die ecke.
    Beim abbiegen in die Einfahrt ist er dann ausgegangen.

    Zitat Zitat von misterY Beitrag anzeigen

    Ein guter Freund von mir hat einen gut erhaltenen Z18XE abzugeben. Standort wäre aber Dortmund.
    Was soll der Motor kosten?

  4. #4  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    920
    Danke
    4
    169 Danke für 146 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Das ist bitter... paar Sekunden eher und der Motor hätte überleben können. Es sei denn, jemand wäre auf die Idee gekommen den noch zu starten (macht der ADAC immer ganz gerne :-D )
    Glaube der wollte 500,- haben komplett mit Anbauteilen. Ansonsten frage ich noch mal nach den genauen Daten.

  5. #5  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    Kopf ist jetzt runter, 4 Ventiele hatten "Feindkontakt"

  6. #6  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    920
    Danke
    4
    169 Danke für 146 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Wenn ihr den alten instandsetzen wollt, bitte unbedingt prüfen und zwar fachmännisch prüfen ob die Ventilführungen gebrochen sind. Das muss penibel gereinigt und dann begutachtet werden. Machen viele leider nicht und spaxen den so zusammen. Laufen tut er dann zwar aber dauerhaft und gut eher nicht...

  7. #7  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    Wir suchen gerade nach einem Kopf, auf der suche sind wir auf die Info gestossen, das die Motoren X18XE1 X18XE Z18XE alle den gleichen Kopf haben.
    Stimmt das?

  8. #8  ↑↑
    Avatar von weini
    weini ist offline Foren König Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira A / X18XE1
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.1999
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000
      • Motortyp (Zafira A) :
      • X18XE1
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 85 / 116
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Matthias
    Registriert seit
    24.10. 2012
    Ort
    Edertal
    Beiträge
    1.064
    Danke
    111
    342 Danke für 288 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Ja stimmt, allerdings sind die Nockenwellen anders.

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Opelfahrer aus Leidenschaft. Kadett E, Astra F Caravan , Vectra B Caravan , Kadett D , Ascona C , Omega A Caravan, Vectra B Caravan , Zafira A, Astra G für meine Frau. Vectra A 1.8
    Ex Profischrauber bei einem Opel-Vertragshändler in Berlin bis 1996

  9. #9  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    das heisst? die "alten" nockenwellen passen in den kopf und dann ist alles gut?
    Wir haben um die ecke einen, der hat nen Kopf von nem X18XE1 liegen (ohne nockenwellen)
    Geändert von Alex73 (24.05.2018 um 20:42 Uhr)

  10. #10  ↑↑
    Avatar von weini
    weini ist offline Foren König Boardunterstützervolle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira A / X18XE1
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 07.1999
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000
      • Motortyp (Zafira A) :
      • X18XE1
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 85 / 116
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Matthias
    Registriert seit
    24.10. 2012
    Ort
    Edertal
    Beiträge
    1.064
    Danke
    111
    342 Danke für 288 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Jupp.

    Allerdings würde ich die Ventilschaftdichtungen ersetzen, der X18XE1 wurde nur bis 2000 produziert und ist mindestens 18 Jahre alt.

    Zylinderkopf auf Beschädigungen prüfen lassen, ebenso auf Planheit.

    Die Nockenwellenlagerdeckel passen nur an einem Kopf und dürfen nie auf einen andere Stelle gebaut werden.

    Die Hydrostössel der krummen Ventile würde ich ebenfalls ersetzen....

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Opelfahrer aus Leidenschaft. Kadett E, Astra F Caravan , Vectra B Caravan , Kadett D , Ascona C , Omega A Caravan, Vectra B Caravan , Zafira A, Astra G für meine Frau. Vectra A 1.8
    Ex Profischrauber bei einem Opel-Vertragshändler in Berlin bis 1996

  11. #11  ↑↑
    Registriert seit
    14.02. 2007
    Beiträge
    920
    Danke
    4
    169 Danke für 146 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    X18XE1 passt.
    X18XE nicht, ist ein komplett anderer Motor.

  12. #12  ↑↑
    Avatar von Poli196
    Poli196 ist offline Foren Routinier volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / X20DTL
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 08,2000
      • Modelljahr (MJ):
      • 2000
      • Motortyp (Zafira A) :
      • X20DTL
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 82PS
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Registriert seit
    14.11. 2008
    Ort
    Straelen
    Beiträge
    623
    Danke
    66
    64 Danke für 45 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Reparatur ist billig wir Motor,wenn nicht mit Kilometer zufiel ist.
    Alles ersetzen und Zylinder planen.

  13. #13  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    der Motor ist wieder zusammen, läuft aber nicht ser gut.
    Sind die Makierungen so richtig?

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180604_191920464_iOS.jpg 
Hits:	189 
Größe:	178,6 KB 
ID:	46753   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180604_190813073_iOS.jpg 
Hits:	191 
Größe:	104,4 KB 
ID:	46752  

  14. #14  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.245
    Danke
    20
    217 Danke für 206 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Nockenwellen stehen nicht richtig, würde ich sagen.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  15. #15  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    hier ein besseres foto
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180604_163743901_iOS.jpg 
Hits:	173 
Größe:	137,9 KB 
ID:	46754  

  16. #16  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.245
    Danke
    20
    217 Danke für 206 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    So sieht ok aus.
    alle Stecker wieder dran?
    Sonst AGR?
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  17. #17  ↑↑
    Registriert seit
    12.05. 2017
    Beiträge
    135
    Danke
    1
    16 Danke für 15 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe)

    Wie läuft er denn? Wie lange hast du ihn denn laufen lassen?

    Wenn die Stößel raus waren dauert das bis die wieder voll sind mit Öl, dann läuft der Motor eine gewisse Zeit (5 -10min) richtig Scheiße . Und die Stößel müssen auch richtig sitzen, die kleine Ölbohrung darf nicht vor der Ölbohrung im Kopf sitzen. 180 Grad versetzt wäre optimal.

    Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

  18. #18  ↑↑
    Registriert seit
    22.05. 2018
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Zahnriemen gerissen (z18xe) Themenstarter

    Danke für den Tip. So allen nochmal kontroliert und habe ihn mal laufen lassen.
    Im stand läuft er jetzt ruhig.
    Hab den vor der türe auch erstmal warm laufen lassen mit Heizung an (Bis der Lüfter anspringt). Öl und Wasser nochmal kontroliert und hab ne Probefahrt gemacht.
    Soweit so gut nur bei ca 3500 umdrehungen verschluckt er sich und die leistung fält ab. Über 4000 komme ich nicht. bis 3000/3500 Umdrehungen läuft er relativ normal.
    Unterhalb des bereiches ist alles gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.