Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Einspritzdüse defekt

  1. #1  ↑↑
    engerode Leider hat uns dieses Mitglied verlassen.

    Standard Einspritzdüse defekt

    Ich bin auf einer belgischen Autobahn wegen einer defekten Einspritzdüse liegengeblieben. Reparatur erfolgte in einer belg. Opel-Werkstatt mit folgenden Kosten:
    Diagnose > 132 Euro + MwSt.
    Ein- und Ausbau aller Düsen > 118,80 Euro + MwSt.
    1 Neuteil, Einspritzdüse mit ET-Nr. GM# 12569091 > 175,50 Euro + MwSt.
    4 Dichtungen à 23,85 Euro + MwSt.
    Gesamtreparaturkosten inkl. Kleinteile und MwSt. = 647,66 Euro für eine defekte Einspritzdüse.
    Welcher Preis wäre in Deutschland angemessen und gibt es eine Beschwerdestelle für europäische Opel-Werkstätten ?
    Vor Ort war eine Reklamation wegen der bestehenden Verständigungsschwierigkeiten nicht möglich. Das Personal in der Werkstatt war ausgesprochen nett und bemüht. Das Auto stand 5 Tage in der Werkstatt, teilweise bedingt durch ein Wochenende.

  2. #2  ↑↑
    Avatar von Luqman
    Luqman ist offline Stammposter Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z18XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 17.10.2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z18XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 92 / 125
      • Ausstattung :
      • Elegance

    Luqman
    Registriert seit
    06.08. 2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    39
    Danke
    26
    3 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Einspritzdüse defekt

    Hi

    In Belgien hast Du schon mal 2% (21%) mehr MwST als in Deutschland. Wenn die Sache mit der Diagnose nicht gewesen wäre, würde ich sagen dass es ein fairer Preis war. In D hättest Du sicherlich mehr für die Reparatur bezahlt.
    Geändert von Luqman (11.06.2018 um 20:01 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.