Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Nachdem mein Zafira nach 10 Jahren einen neuen (Unterflur)Tank brauchen würde (der Onkel vom TÜV sagt das) und der 'Freundliche' von nebenan keine LPG-Arbeiten mehr anbietet habe ich mich schweren Herzens entschieden, die LPG-Anlage (von Irmscher, war bereits beim kauf vor knapp einem Jahr verbaut) aus wirtschaftlichen Gründen ausbauen zu lassen.

    Ich hätte zwar einen freien Umrüster, der den Tank wechseln kann, wenn ich aber diese Kosten rechne, dazu regelmäßige Wartungen, Additivierung, höhere TÜV-Gebühren, teurere Zündkerzen und zu erwartende Reparaturen nach 10 Jahren (Rails, Verdampfer, möglicherweise mal Zylinderkopf ...) dann rechnet sich die Anlage bei max. 10.000 Kilometern per anno nicht.
    Zudem habe ich aktuell niemanden, der mir das Steuergerät im Fall der Fälle mal auslesen kann.
    Hinzu kommt noch, daß der Zafi erst 73000 Kilometer gelaufen hat und ich den (nicht gasfesten) Motor ohne Gas ja doch etwas mehr schone (der Motor läuft wie bei einem Neuwagen, scheinbar wurde der Zafira auf Gas eher defensiv gefahren -gottseidank).

  2. #2  ↑↑
    Rico Potsdam ist gerade online Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Motortuning:
      • LPG-Anlage
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    14.02. 2016
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Du kannst die Anlage ausbauen und austragen lassen. Was alles raus muss, erkundige dich bei einer Prüforganisation bzw Umrüster. Habe selber schon von "Steuergerät und Tank reichen" bishin zu "alles sichtbare" gehört. Selber kann man es sicher auch machen, aber denk dran, das Emulatoren (ausgelötet) werden müssen und zb Löcher in der Amsaugbrücke geschlossen werden müssen, bzw diese neu muss.

  3. #3  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    das macht alles schön der Umrüster. Der hat hier in der Gegend einen guten Ruf und ist lange im Geschäft. Ich geh jetzt einfach mal davon aus, daß der das schon gut machen wird.

    So wie er sagt hat er auch schon mehrere Anlagen ausgebaut und hat nen TÜV-Prüfer, der ihm das dann auch entsprechend abnimmt. Soll heißen: Es gibt da Absprachen, welche 'wesentlichen' Teile raus müssen (ich glaube, Tank, Steuergerät, Verdampfer und Einfüllstutzen -dazu das kleine Modul im Cockpit). Da der Zafi ja nen Unterflurtank hat gibt es ja nicht mal Bohrungen im Unterboden für Leitungen, das macht es natürlich noch ein Stück weit einfacher.

    Und für die aufgerufenen 300 - 500 Euro Ausbaukosten kriege ich keinen neuen Tank

  4. #4  ↑↑
    Deepblue ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • Easytronic
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Family Plus

    Ulf
    Registriert seit
    14.08. 2011
    Beiträge
    336
    Danke
    188
    158 Danke für 88 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Hallo,
    das mit den Bohrungen im Unterboden ist nicht ganz richtig. Es sind min. vier Löcher im Boden vom Tank oder meinst Du den kleben die unter?
    Dann kommt es noch darauf an, wo sich der Einfühlstutzen befindet. Ist dieser in der Stossstange, hast Du kein Loch, wenn der aber hinter Deiner Tankklappe sitzt, hast Du noch min ein Loch mehr. Diese müssen dann alle verschlossen werden.
    MFG
    Zu Verkaufen,
    Anzio Drift 7X17 ET38 5/110
    Bei Fragen bitte PN



  5. #5  ↑↑
    Avatar von wotanserbe
    wotanserbe ist offline Foren Ass volle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Maik
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    24.04. 2016
    Beiträge
    418
    Danke
    23
    71 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Deepblue der Tank wird meistens da wo sonst das Reserverad befestigt ist angebracht ergo keine extra bohrung.
    Si vis pacem para bellum


  6. #6  ↑↑
    Deepblue ist offline Forums Kenner volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ A18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2013
      • Motortyp (Zafira B) :
      • A18XER
      • Getriebe :
      • Easytronic
      • Leistung in kW / PS :
      • 103/140
      • Ausstattung :
      • Family Plus

    Ulf
    Registriert seit
    14.08. 2011
    Beiträge
    336
    Danke
    188
    158 Danke für 88 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Zitat Zitat von wotanserbe Beitrag anzeigen
    Deepblue der Tank wird meistens da wo sonst das Reserverad befestigt ist angebracht ergo keine extra bohrung.

    Das kann bei den älteren Modellen so sein. Da wurde der Tank noch in der Halterung vom Reseverad eingebaut. Dies war bei meinen alten Zafira, BJ 2003, auch noch. Bei meinem neuen, BJ 2013, durfte das nicht mehr gemacht werden, daher wurde der Tank direkt mit am Unterboden verschraubt. Auch mein Tank wurde schon getauscht und daher weiss ich wie die Aufhängung ist.
    MFG
    Zu Verkaufen,
    Anzio Drift 7X17 ET38 5/110
    Bei Fragen bitte PN



  7. #7  ↑↑
    ZafiraMS ist offline Foren-Einsteiger volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / X18XE1
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 22.06.2001
      • Modelljahr (MJ):
      • 2001
      • Motortyp (Zafira A) :
      • X18XE1
      • Getriebe :
      • Automatik
      • Motortuning:
      • LPG-Anlage
      • Leistung in kW / PS :
      • 125

    Bernd
    Registriert seit
    19.10. 2018
    Ort
    Münster
    Beiträge
    20
    Danke
    9
    1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Es ist natuerlich deine Entscheidung die LPG Anlage auszubauen. Ich fahre seit Jahren LPG jetzt auch mit nem Zaira und folge jetzt diesem youtube Kanal.
    https://youtu.be/EXsMDtqmIaA

    Da wird mit vielen Vorurteilen bzgl. autogas aufgeraeumt. Ob es jetzt die absolute Wahrheit ist kann ich natuerlich nicht beurteilen da ich ja nur User bin und nie selbst an meiner Autogasanlage gebastelt habe.

    Hier die website https://www.gmservicenagel.de
    Geändert von ZafiraMS (09.11.2018 um 23:33 Uhr)

  8. #8  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Also: Die Entscheidung, die Anlage auszubauen steht! Für mich ist das bei der geringeren Fahrleistung im Jahr einfach am wirtschaftlichsten (den neuen Tank, Reparaturen, Inspektionen und Additivierung) kann ich mit max. 10.000 km pro Jahr einfach nicht rausfahren.

    Die eigentliche Frage ist bzw war:
    Hat das schon mal jemand gemacht und hat jetzt einen zurückgebauten Wagen? Die Erfahrungswerte würden mich interessieren...

  9. #9  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    138
    Danke
    1
    3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Was soll es denn deiner Meinung nach für Unterschiede geben? Der Motor läuft auf Benzin ein wenig sanfter und durch die fehlenden Injektoren ruhiger. Die Leistung ist geringfügig höher als auf LPG-Betrieb.

    BTW. Behält der Umrüster die Teile ? Bevor sie weggeworfen werden, würde ich Interesse anmelden!

  10. #10  ↑↑
    Registriert seit
    26.05. 2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Hallo ,

    der Gastank muss nichtmehr nach der 10 Jahresfrist gewechselt werden .Das weiss ich zu 100 % denn ich hab meinen Unterflurtank wechseln müssen ABER nicht wegen der 10 Jahren SONDERN da er zu stark korrodiert war .
    Wenn das bei dir nicht der Fall ist dann fahr weiter mit Gas .
    MfG Rolf
    PS : mein OPC läuft seit über 200tKm mit LPG

  11. #11  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    sodele, nächste Woche kommt die Anlage raus.

    Ich hoffe, daß alles funktioniert. Aber nachdem, was ich hier so gelesen habe kann da ja eigentlich nicht wirklich was schiefgehen (ein versierter Schrauber nimmt den Ausbau vor).

    Muss eigentlich am Motorsteuergerät irgendwas neu programmiert werden? Meines Wissens nicht, oder?

  12. #12  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    138
    Danke
    1
    3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Nein, am Motorsteuergerät muss meines Wissens nach nichts programmiert werden. Was halt gemacht werden muss ist eine neuer Ansaugkrümmer mit Dichtungen. Dazu dann auch das Kühlwasser wechseln, da die Gasanlage dort integriert ist. Dann noch Das Kabel der Zündspule und Lambdasonde wieder isolieren und als aller letztes natürlich alle Halterungen an der Karosserie versiegeln. (Tankhalterung)

  13. #13  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Wobei der Krümmer bzw die 4 Löcher ich auch wieder verschlossen werden kann, oder?
    Ich hab gelesen das die düsen ein m8 oder m6 Gewinde haben. Das müsste doch auch ohne kompletten Austausch gehen, oder?

  14. #14  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    138
    Danke
    1
    3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Gehen tut vieles, aber sobald der "Stopfen" oder Schraube oder ähnliches in den Ansaugkanal ragt, hast du Verwirbelungen und damit Verluste. Ob man es merkt, keine Ahnung.

  15. #15  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Mal gucken was der Schrauber meines vertrauens da zaubert. Und das meine ich wörtlich der erweckt auch tote Sirius zum Leben.

    Wie ist das eigentlich beim TÜV - onkel? Hatte heute einen am Telefon der meinte ich müsste ne wiegekarte mitbringen wegen dem veränderten Gewicht. Habe ihm dann gesagt, dass. Die Anlage nachträglich verbaut wurde und das Gewicht wohl noch das ursprüngliche ist. Hat ihn nicht interessiert. Ich glaub ich fahre woanders hin...

  16. #16  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    138
    Danke
    1
    3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Ich hatte auch mal in meinen Schein geschaut und gesehen, dass die Anlage zwar eingetragen war aber das Gewicht nicht verändert wurde. Ich weiß zwar nicht was eine "Wiegekarte" für ein offizielles Dokument ist, aber vielleicht reicht dem Prüfer auch irgendeine mehr oder weniger offizielle Aussage über das Gewicht des Fahrzeugs ohne Gasanlage.(Kopie eine Fahrzeugscheins eines Autos ohne Gasanlage aber selben Motor)

  17. #17  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Ist bei mir auch nicht verändert. 1503 Kilo, also original Gewicht. Vllt zeige ich ihm ggfs die Fahrzeugdaten im Internet. Bzw hab ich noch so ein Dokument von opel wo die auch drin stehen (ich glaube die Konformitätserklärung)

  18. #18  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    138
    Danke
    1
    3 Danke für 3 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Stimmt die COC-Papiere könntest du anführen!

  19. #19  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    ... Und zu einem anderen Prüfer fahren. Zwei Orte weiter gibt es einen, dem wird nachgesagt sehr nett und recht großzügig zu sein

  20. #20  ↑↑
    Rico Potsdam ist gerade online Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Motortuning:
      • LPG-Anlage
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    14.02. 2016
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Zitat Zitat von bconrw Beitrag anzeigen
    sodele, nächste Woche kommt die Anlage raus.

    Ich hoffe, daß alles funktioniert. Aber nachdem, was ich hier so gelesen habe kann da ja eigentlich nicht wirklich was schiefgehen (ein versierter Schrauber nimmt den Ausbau vor).

    Muss eigentlich am Motorsteuergerät irgendwas neu programmiert werden? Meines Wissens nicht, oder?
    Dann lasse deinen Schrauber gleich das Ventilspiel messen. Nicht das da was verstellt ist, hatte mein zafira damals bei 90tkm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.