Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

  1. #21  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Zwischenstand: Anlage ist raus, war wohl so dermaßen 'ungünstig' eingebaut, daß sie gasleitung an einem metallteil gerieben hat und fast durch war - über die möglichen Folgen möchte ich nicht nachdenken...

    Morgen noch tüv und dann ist das Thema durch...

    Jemand interesse an den Resten der Anlage?

  2. #22  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Was passiert? gar nix. Das Gas entweicht und das Ventil sperrt. Keine Sorge, Benzin ist gefährlicher.

    Was für Reste gibt es denn und in welchem Zustand sind sie?

  3. #23  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    So wie ich das verstanden habe kriege ich morgen alles, was vorne drin war mit nach Hause. Ich mache morgen Abend mal Fotos

  4. #24  ↑↑
    Registriert seit
    04.08. 2006
    Ort
    Schwarme (Bremen)
    Beiträge
    140
    Danke
    32
    19 Danke für 19 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Im Unterschied zu Benzin verflüchtigt sich das Gas in der Luft. Das Austrittsloch vereist und verengt sich dadurch. Solange das Fahrzeug nicht in einem Geschlossenen Raum steht passiert da gar nichts. Wenn bei mir die Pumpe gewechselt wird lässt der Umbauer das Gas über den Pumpenflansch, 100mm, ab. Selbst wenn da noch 40 Liter drin sind. Ist vielleicht nicht empfehlenswert dabei zu rauchen. Viele verwechseln das mit Erdgas, da sind wohl schon Fahrzeuge direkt an der Tanke abgefackelt.
    LG Thorsten

  5. #25  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Falsch!!! Erdgas bildet beim Ausströmen kein brennbares Gemisch!!!! Das ist alles vollkommener Unfug! Ich fahre sowohl LPG als auch CNG und beide sind sicherer in Sachen "abfackeln" als Benziner! Leider führen solche Aussagen immer noch dazu, dass nur unter einem 1% aller Autos in Deutschland mit Gas fahren. In Südamerika hingegen fahren rund 1/3 schon mit Gas. Aber wir deutschen, im "Hochtechnologieland" sind einfach zu blöd und glauben jeden Mist, den man uns erzählt, damit man seine tollen Benziner und Diesel verkaufen kann.

    Sorry für das bisschen Offtopic

  6. Fexner erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


  7. #26  ↑↑
    Registriert seit
    04.08. 2006
    Ort
    Schwarme (Bremen)
    Beiträge
    140
    Danke
    32
    19 Danke für 19 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Trotzdem sind in der näheren Vergangenheit ein Audi und ein Touran beim Tanken auseinandergeflogen. Bei beiden Fahrzeugen sind die Tanks geplatzt beim CNG Betanken. Aber beide hatten Vorschäden durch Rost bzw Auffahrunfall.

  8. #27  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    So Thema erledigt . Auto wieder im Ursprungszustand.
    Beim Ausbau fiel auf
    a) die Flüssiggasleitung rieb an einem Edelstahl-teil und war tatsächlich fast durch. Hätte spannend werden können (Flüssiggas steht ja ganz gut unter Druck... )
    b) der Verdampfer ist ebenso kurz vorm Ende und verlor schon Wasser
    c) der Tank war nicht sonderlich gut befestigt, ein einfacher, kleiner Auffahrunfall hätte schon reichen können


    Ergo :die Anlage hatte in naher Zukunft viele weitere Euros gekostet
    So waren es inkl. TÜV und Änderung der Papiere 550 Eurone (gut 100 der TÜV 43 beim amt und der Rest für den ausbau) und ich habe nie wieder Probleme damit

    Alles richtig gemacht

  9. #28  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Zitat Zitat von brimotho Beitrag anzeigen
    Trotzdem sind in der näheren Vergangenheit ein Audi und ein Touran beim Tanken auseinandergeflogen. Bei beiden Fahrzeugen sind die Tanks geplatzt beim CNG Betanken. Aber beide hatten Vorschäden durch Rost bzw Auffahrunfall.
    Danke für die Klarstellung im letzten Satz Das vergessen viele Leute immer. AUDI hat sich dem Thema verantwortungsvoll angenommen und verbaut seitdem Tanks auf CFK.
    Natürlich ist es verherend wenn ein Tank Platz, dass ist jedoch kein deutscher Maschinenbaustandard, dafür sind falsche Entscheidungen einzelner verantwortlich! Es gilt im Druckbehälterbau "Leck vor Bruch", d.h. ein Tank der unter Druck steht muss bei einer Fehlstelle den Druck langsam "gutmütig" entweichen lassen und darf nicht bersten. Da sind definitiv Fehler gemacht worden. Wenn man sich aber mal anschaut, was für Schäden auf Grund von Diesel und Benzin entstehen, sowohl an Menschen, als auch an der Natur, dann kann man sicher sein, dass unterm Strich ein Gas besser abschneidet.

    Nur meine Meinung.

    Kommen wir zum Thema zurück Schade, dass wieder ein Zafira weniger mit Gas rumfährt. Kann aber die Entscheidung nachvollziehen, wenn die Anlage in einem so schlechten Zustand war.

  10. #29  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    @fexner

    Ich hätte Bilder von der Anlage. Wo kann ich die die hinschicken?

  11. #30  ↑↑
    Registriert seit
    26.05. 2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Hallo ,
    das macht nix ,ich hab mir dafür mein 2.tes LPG Auto gekauft .
    Es war zwar das einen oder andere an der LPG Anlage zu richten ,rentiert sich aber trotzdem .

    Hat jetzt HU neu
    MfG
    Rolf

  12. #31  ↑↑
    Registriert seit
    10.10. 2017
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Am besten die Bilder hier hochladen.

  13. #32  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Guten Morgen,

    ich versuche es mal so:

    Schau mal hier:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...31910-223-1457

  14. #33  ↑↑
    Registriert seit
    04.08. 2006
    Ort
    Schwarme (Bremen)
    Beiträge
    140
    Danke
    32
    19 Danke für 19 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen

    Hatte deine Anlage Verstärkungsfedern für die Hinterachse? Meine sehen nicht mehr so gut aus.
    Du hast geschrieben das dein Tank 10 Jahre alt ist und du deshalb die Anlage ausbauen musstest ist das richtig?

  15. #34  ↑↑
    Registriert seit
    24.10. 2018
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Irmscher Autogas Anlage ausbauen Themenstarter

    Neee. Der Tank war rostig und das mag der TÜV nicht. Darum der ausbau

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.