Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

  1. #1  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    Schönen guten Abend zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Zafira und hoffe auf konstruktive Lösungsansätze .

    Folgende Daten:

    Zafira B 1,9
    110 KW
    170.000 km


    Problem:
    Manchmal reagiert der Wagen nicht wenn man ihn starten will. D.h. Zündung geht an, alle Lampen im Tacho leuchten. Drehe ich jetzt den Schlüssel auf Start tut sich nichts. Kein Anlasser drehen, kein klack, dass er wenigstens ausrückt, einfach nichts. Am Schlüssel liegt es nicht, es funktioniert in dem Moment kein Schlüssel. Batterie ist fast neu. Spannung liegt bei 12,6 V.

    Jetzt kommt das tolle, Batterie Masse für ca 2 Sekunden abklemmen und der Wagen startet sofort.

    Auslesen mit OP-COM liefert den ein oder anderen Fehler:

    P0621 - 01 Generator Lamp "L" Control Circuit Malfunction -> NOT PRESENTET
    P0380 - 08 Glow Device General Error -> NOT PRESENTET
    U2201 - 00 CAN - Bus No Communication with EHU (Entertainment Head Unit) -> NOT PRESENTET

    B1000 - 37 Replace Electronic Control Unit (ECU) -> PRESENTET
    B3843 - 02 Air Quality Sensor Circuit Low Voltage -> PRESENTET

    Desweiteren folgende ECN´s beim Display auslesen GAS/BREMSE

    ECN
    019504
    3c0000
    316255
    326255
    336156
    311800
    346155

    Folgende "Symptome" hat der Wagen:

    - Startposition Zündschloss ab und zu keine Reaktion
    - Nach dem Starten mit Batterie abklemmen ruckt der Wagen ab und zu im Leerlauf sehr heftig. Wie ein Zucken. Gibt man ein ganz klein wenig Gas läuft er super.

    Spritverbrauch ist Klasse, geht NIE während dem Fahren aus oder spinnt irgendwie rum. Also wenn er läuft, läuft er auch.

    Vorgeschichte:

    Anfang Oktober wollten wir in den Urlaub fahren. Samstagabend gegen 23 Uhr sollte es losgehen. Freitagabend stirbt natürlich die Lichtmaschine ab. Abends sofort noch beim FOH angerufen wegen neuer Lichtmaschine. Der sagte mir es gibt drei. 105, 130, 140 Ampere. Ich müsste die alte ausbauen und Samstag morgen vorbei bringen. Er hätte nur die 130 A auf Lager. Das würde nix mit Urlaub. 15 km von mir ist eine Firma die revidiert Lima. Bei dem angerufen, der sagte anhand meiner Fahrgestellnummer ich habe die 105 A verbaut und er hätte die auch da. Ich habe über Nacht die alte LIMA ausgebaut, Samstags morgens direkt zu dem hin, ausgetauscht, nach Hause und eingebaut. Alles lief super. Direkt noch eine neue Batterie rein weil die andere durch die viele orgelei tiefentladen war und ich im Urlaub nicht ärger wegen sowas haben wollte.

    Das ist die Vorgeschichte. Also vor ca 2 Monaten kam eine neue Batterie und eine neue (generalüberholte) LIMA rein.

    Ich bin heute sehr viel gefahren und musste dreimal die Batterie abklemmen um starten zu können. Hatte zur Kontrolle den ganzen Tag das OP-COM dran.

    Ganz Interessant ist: Ich kann die Fehlercodes löschen aber jedesmal wenn er nicht startet, sind genau diese Fehler wieder vorhanden obwohl IMMER steht NOT PRESENTET. Heißt, der Fehler tritt ja nur Temporär auf. Ladestrom liegt bei 13,8 V. Gegen 18 Uhr bin ich eine kurze Strecke gefahren und da ist mir auf dem Laptop aufgefallen, Ladestrom kurzfristig nur 11,9 V. Bin sofort rangefahren. Habe den Motor abgestellt. Auto startete nicht mehr. Batterie kurz ab, starten und dann lief er wieder wie als wenn nichts gewesen wäre und Ladestrom wieder bei 13.6 V unter den selben Bedingungen wie 10 Minuten zuvor.

    Ich habe auch diesen Fehler, dass das Multifunktionslenkrad teilweise nicht geht wenn das Licht angeschaltet ist. Wenn ich dann die Instrumentenbeleuchtung etwas dimme geht es sofort wieder. Da liest man ja des öfteren Softwareupdate gäbe es da. War für mich aber nie Interessant, weil es eigentlich nie gestört hatte. Und da mein Startproblem mit dem abklemmen der Batterie immer sofort behoben ist, hatte ich bis eben eher den Verdacht, dass sich das Steuergerät vielleicht abschießt und das Batterie abklemmen wie ein Reset wirkt.

    Wenn das noch was hilft, Software auf dem Steuergerät ist WMOMS090_S

    Noch eine kurze Anmerkung zu dem Ruckeln im Leerlauf. Er stinkt dabei wie als wenn er zu heiß laufen würde - etwas verbrannt vielleicht - schwer zu beschreiben.
    Ich bin jetzt nicht ganz so vertraut damit ob man hier direkt links einstellen darf oder nicht aber ich mache es einfach mal.
    Bei Youtube hatte jemand ein Video eingestellt, wo der Motor im Stand genau so läuft wie bei mir: https://www.youtube.com/watch?v=BuKRrUgQtRE

    wie gesagt, ist aber nur ab und an so am ruckeln. In den Kommentaren im Video steht, es hätte an den Glühkerzen gelegen. Da habe ich ja auch einen "nicht vorhandenen" Fehler.

    Desweitern, meine Ladekontrolllampe funktioniert, geht ganz normal mit an wenn ich die Zündung einschalte und geht beim start auch aus. Allerdings, wo mir im Oktober die Lichtmaschine abgesemmelt ist ging die Lampe nicht ein einziges mal an während der Motor lief. Jetzt bei dem kurzen absacker auf 11,9V auch nicht.


    Wenn du bis hierhin schonmal mitgelesen hast, danke dafür.

    Mir ist klar, dass sind sehr viele Informationen, vor allem auch viele, die eigentlich keine direkte Verbindung miteinander haben. Trotzdem ist das Fehlerbild so komplex.

    Morgen früh werde ich definitiv erstmal versuchen Ladestrom direkt an der LIMA zu messen.

    Für Tips, Vorschläge und Ansatzpunkte wäre ich sehr dankbar..

  2. #2  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist gerade online Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.226
    Danke
    20
    214 Danke für 203 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    Lege mal eine extra Masse von der Batterie zum Motorblock.
    Zum Motorlauf, könnte auch ein Injektor sein, zieh diese mal nach und nach zu testzwecken ab.

    Im Allgemeinen würde ich erstmal auf ein elektrisches Problem tippen.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  3. #3  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    Danke, werde ich morgen versuchen.

    elektrisches Problem denke ich auch, ist nur schwer hier einen Ansatz zu finden, da ja irgendwie vieles betroffen ist. Dieser kurze Spannungseinbruch hat mich verwirrt. Eigentlich hätte ich die LIMA schon ausgeschlossen, da ja vor kurzem erst erneuert. Was kurios ist, dass der Wagen dann ja teilweise auf Startversuche nicht reagiert und die kurze Stromunterbrechung schon reicht um diesen Fehler zu beheben.

    Interessant zu wissen wäre, ob es eine Schutzschaltfunktion gibt, wo z.B. das Steuergerät sagt: hier liegt ein Fehler mit Spannungsversorgung/Vorglühanlage was auch immer vor und daher der Startversuch im Vorfeld blockiert wird.

  4. #4  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    So, kurzes Update. Der Wagen ist heute morgen ohne Probleme angesprungen.Es liegt kein Fehlercode mehr vor. Ladestrom 13,9 V mit Licht und vielen anderen elektronischen Verbrauchern liegt der Ladestrom schwankend zwischen 13,7 - 13,9 V. Eigentlich, als wenn nichts gewesen wäre.

    Die vielen verschiedenen ECN Codes im Display haben sich jetzt als mehr oder weniger unwichtig heraus kristallisiert, da sie scheinbar durch das Abfragen der live Daten verursacht werden. Sprich werden live Daten abgegriffen, zeigt das Display dies durch die Anzeige des entsprechenden ECN Fehlers an.

    Bleibt also auf eines der ausgelesenen Fehler wie Lichtmaschine und Vorglühanlage/Glühkerzen zu schliessen.

    Hat denn vielleicht jemand eine Ahnung, ob es sein kann, dass der Startvorgang aus irgendwelchen Gründen vom Steuergerät blockiert werden kann, weil ein X beliebiger Fehler vorliegt?

  5. #5  ↑↑
    Avatar von wotanserbe
    wotanserbe ist offline Foren Ass volle MarktplatzberechtigungZafira-Clubmitglied
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 01.2006
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Motortuning:
      • Serie
      • Leistung in kW / PS :
      • 110/150
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Maik
    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    24.04. 2016
    Beiträge
    418
    Danke
    23
    71 Danke für 70 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    Wenn das auftritt Schlüßel kurz raus und wieder rein hab das gleiche Problem liegt wahrscheinlich am CIM.
    Si vis pacem para bellum


  6. #6  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    Danke für die Antwort, aber das ist leider nicht das Problem.

    Wie gesagt, wenn es nicht geht, funktioniert auch kein Schlüssel. Ich kann die dann alle durch versuchen. Mein erster Gedanke war auch CIM, da ja das neustarten via Batterie abklemmen das Problem zumindest kurzfristig löst. Allerdings erklärt es meines Wissens nach nicht, den kurzfristig auftretenden Abfall der Ladespannung.

  7. #7  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist gerade online Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.226
    Danke
    20
    214 Danke für 203 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    Masseprobem.
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  8. #8  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    Ja ich hoffe. Das zusätzliche Masse Kabel von Batterie zum Block habe ich schon gezogen. Da der Fehler heute morgen schon direkt nicht da war, werden die nächsten Tage zeigen, ob es das war.

    Bin zumindest erstmal dankbar für den Tipp und werde berichten, ob oder sobald der Fehler erneut auftritt.

  9. #9  ↑↑
    De pedaal ist offline Foren-Eroberer volle Marktplatzberechtigung
    • Zafira Tourer/ B16DTH(S/S)
      • Zafira Modell:
      • Zafira Tourer
      • Erstzulassung:
      • 02.2017
      • Modelljahr (MJ):
      • 2017
      • Motortyp (Zafira Tourer) :
      • B16DTH(S/S)
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 99
      • Ausstattung :
      • Innovation

    Registriert seit
    06.05. 2017
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    5 Danke für 5 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    Ein gute LIma macht +14 V bei laden.
    Mit ein nicht so gute massa, kann man 0.3 V und mehr vermissen.

    Grusse

  10. #10  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist gerade online Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.226
    Danke
    20
    214 Danke für 203 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

  11. #11  ↑↑
    uli ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z19DTH
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 10/2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z19DTH
      • Getriebe :
      • 6 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 110 / 150

    Registriert seit
    01.12. 2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH Themenstarter

    Fehler ist bisher ( etliche Starts und ca 2000 km) nicht mehr aufgetreten. Ich werde noch ca eine Woche so weiter fahren und dann nochmal das zusätzliche Massekabel entfernen um einen Gegenvergleich zu haben.

  12. #12  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist gerade online Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.226
    Danke
    20
    214 Danke für 203 Beiträge

    Standard AW: Start und Elektrikprobleme Z19DTH

    Hört sich schonmal gut an.
    Wo genau hast du das Massekabel am Motor angeschlossen?
    + Zafira B OPC Z20LEH 241PS Bj.2006 in Saphirschwarz
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.