Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Keilriemen + Spannrolle wechseln

  1. #1  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Hallo zusammen,

    ich würde Geren bald den Keilriemen tauschen und überlege ob ich in diesem Zuge auch die Spannrolle
    oder auch den Kompletten Arm wechsel.
    Mein Ihr es reicht nur die Rolle zu wechseln?
    Wie schauen denn die Drehmomente der Schrauben aus?
    Gibt es irgendwo eine komplette Übersicht von den Drehmomenten?

    Wasserpumpe eventuell auch?

    Grüße
    Daniel

  2. #2  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.440
    Danke
    22
    242 Danke für 231 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Auf Verdacht würde ich nix tauschen, Riemen runter und an der Rolle drehen damit du hören kannst, ob diese schon Geräusche macht.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  3. #3  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Ja du hast recht.
    Was ich nur habe, sobald ich die Klima zuschalte, habe ich sowas wie ein Summen, was sich auch abhängig von der Drehzahl
    verändert. Klima selber funktioniert,

  4. #4  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.440
    Danke
    22
    242 Danke für 231 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Dann wohl eher der Klimakompressor.
    Ob das aber nun bedenklich ist, kann ich dir nicht sagen.
    Klimakompressor hört man halt.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  5. #5  ↑↑
    Bigsun ist offline Vielschreiber Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 07.2008
      • Modelljahr (MJ):
      • 2008-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • /140
      • Ausstattung :
      • Family

    Registriert seit
    24.07. 2015
    Beiträge
    155
    Danke
    9
    24 Danke für 19 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Wann wurde die letzte Klimaanlagenwartung gemacht? Ich hatte es auch schon mal, dass zu wenig Kältemittel drauf war.. Da hörte man auch den Klimakompressor wesentlich lauter und die Klimaanlage funktionierte noch.

  6. #6  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Ja die Wartung ist jetzt mal fällig. Warte da auch mal erst ab.
    Was für eine Torxgröße benötige ich die Schraube zum Entspannen? 17 oder 19?

  7. #7  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Hi, kann mir jemand noch sagen welche Torxgröße ich benötige um zu entspannen?
    ich finde irgendwie keine E19 Nuss kann es doch eine andere Größe sein?

    VG

  8. #8  ↑↑
    Avatar von DerEisMann
    DerEisMann ist offline Foren Opa Boardunterstützervolle Marktplatzberechtigung
    • Zafira B/ Z18XER
      • Zafira Modell:
      • Zafira B
      • Erstzulassung:
      • 06.2009
      • Modelljahr (MJ):
      • 2009-5
      • Motortyp (Zafira B) :
      • Z18XER
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 140
      • Ausstattung :
      • Cosmo

    Registriert seit
    10.02. 2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.440
    Danke
    22
    242 Danke für 231 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Es geht auch eine Sechskantnuss, 13 glaube ich.
    Zafira B 2009 Cosmo Z18XER 140PS - Saphirschwarz
    Zafira B 2006 OPC Z20LEH 241PS - Saphirschwarz

    Update 29.12.2018
    http://www.zafira-forum.de/showthrea...131#post728131


  9. #9  ↑↑
    Registriert seit
    13.02. 2007
    Beiträge
    983
    Danke
    4
    188 Danke für 165 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    E19 ist ausgeschlossen.
    Wenn dann E18.

    @DerEisMann
    Wenn E18, dann 14er (Vielzahn)-"Sechskant"

  10. #10  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Ok, dann wird es die E18 Vielzahn sein. Danke!
    Es ist ein 12 Kant
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-02-20 um 09.28.53.png 
Hits:	110 
Größe:	72,8 KB 
ID:	47396  
    Geändert von Rotznase (20.02.2019 um 09:29 Uhr)

  11. #11  ↑↑
    Registriert seit
    04.08. 2006
    Ort
    Schwarme (Bremen)
    Beiträge
    146
    Danke
    32
    19 Danke für 19 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Ist eine E14 Nuss. Warum willst du den Spanner ausbauen? An der Rolle mit einem 15er Entspannen, Rolle kontrollieren und wenn ok wieder entspannen und neuen Riemen druff.

    LG Thorsten


    EDIT:
    Antwort auf eigenen Beitrag um 09:15 Uhr / Vorhergehender Beitrag um 09:13 Uhr


    Up's lese gerade B Zafi, könnte natürlich etwas anders sein.

  12. #12  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Nein will ja den Spanner nicht ausbauen. Will nur entspannen und das macht man an der Vielzahn in der Mitte des Bildes oben.

  13. #13  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Hi zusammen, wollte nur kurz die Info geben, es ist tatsächlich eine 19er Vielzahn.

    Grüße

  14. #14  ↑↑
    Registriert seit
    13.02. 2007
    Beiträge
    983
    Danke
    4
    188 Danke für 165 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln

    Nur um das mal klarzustellen, „Vielzahn“ ist kein Torx. Torx gibt es in E19 nicht.
    Was du benutzt hast ist einfach eine besondere Form eines Sechskant SW19 Werkzeugs.

  15. #15  ↑↑
    Registriert seit
    14.09. 2015
    Beiträge
    127
    Danke
    5
    2 Danke für 2 Beiträge

    Standard AW: Keilriemen + Spannrolle wechseln Themenstarter

    Hi, das weiss ich :-) Ganz am Anfang dachte ich, das ist eine Torx-Schraube.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.