Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wirklich komisches Motorenproblem

  1. #1  ↑↑
    themars2011 ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 03.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 74 / 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    03.09. 2020
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    2 Danke für 1 Beitrag

    Standard Wirklich komisches Motorenproblem Themenstarter

    Hallo Leute,

    habe vor einigen Monaten einen Zafira mit gravierendem weil bisher unlösbarem Motorproblem geschenkt bekommen.

    Folgendes ist die Symptomatik:
    - Kaltstarts kein Problem (springt sofort an)
    - Warmstarts erstmal auch kein Problem
    - Wenn der wagen komplett heiß ist (auf Betriebstemperatur) und man ihn für 10-15 Minuten stehen lässt passiert folgendes:
    - Springt ohne Probleme an
    - Nimmt kein Gas an sondern geht beim gasgeben aus
    - Leerlauf sehr unrund, schüttelt sich und geht manchmal auch einfach so aus
    - Bei langsamen und gefühlvollen gasgeben dreht er hoch, hat aber keine Leistung (reicht gerade mal so dafür 5m vorwärts zu hoppeln)
    - Nachdem der Wagen abgekühlt ist, ist das Problem wieder weg. Lässt sich aber genau so wieder provozieren.


    Folgende Teile sind schon erneuert worden;
    - Anlasser (hatte mit dem Problem nix zu tun)
    - Zahnriemen und Wasserpumpe (war nur Wartung)
    - Zündspule
    - Zündkerzen
    - Motorsteuergerät habe ich getauscht aus verdacht gegen ein Gebrauchtes ohne veränderung. Altes ist darum wieder drin.
    - Ansauglufttemperatursensor (denke der heißt so, ich meine den direkt nach der Luftfilterbox.)

    Was ich sonst noch versucht habe:
    - Lambdasonde abgezogen, keinerlei veränderung.

    Zusatzinfos:
    Der Wagen hat eine Prins LPG Anlage verbaut. Diese funktioniert auch ohne Probleme. Das Phänomen oben tritt sowohl auf Benzin als auch auf Gas um (wenn er lange genug läuft um umzuschalten). Darum kann man denke ich das Kraftstoffsystem ausschließen.

    Motor stinkt kräftig (schätze Kat hinüber). Vielleicht gibt das einen Hinweis auf das Problem?

    Der Wagen war schon sehr lange in einer guten, freien Werkstatt. Die konnten das Problem nicht finden.

    Damals war das Problem für einige Wochen behoben indem eine neue Masseverbindung zum MSG direkt von der Batterie gelegt wurde. Später trat es wieder unverändert auf (vllt. mehrere Probleme auf einmal?).

    Fehlerspeicher LEER. Motorkontrollleuchte nicht an! (Leuchtet, wenn er aus ist, so wie es sein sollte.)

    Bevor ich jetzt wild irgendwelche Sensoren tausche, hoffe ich dass hier jemand ne Ahnung hat, was das sein könnte.
    Geändert von themars2011 (02.11.2020 um 17:43 Uhr)

  2. #2  ↑↑
    themars2011 ist offline Forums Grünschnabel eingeschränkte Marktplatzberechtigung
    • Zafira A / Z16XE
      • Zafira Modell:
      • Zafira A
      • Erstzulassung:
      • 03.2005
      • Modelljahr (MJ):
      • 2005
      • Motortyp (Zafira A) :
      • Z16XE
      • Getriebe :
      • 5 Gang
      • Leistung in kW / PS :
      • 74 / 101
      • Ausstattung :
      • NJoy

    Spritmonitor.de
    Registriert seit
    03.09. 2020
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    2 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Wirklich komisches Motorenproblem Themenstarter

    Scheint wohl am Saugrohrdrucksensor gelegen zu haben, obwohl der schon mal neu gekommen ist vor ca. nem Jahr. Echt komisch aber jetzt mit einem anderen Sensor scheint das Problem behoben zu sein. Naja, eins von vielen, aber das schlimmste

  3. themars2011 erhielt für diesen Beitrag eine Danksagung von:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Texte, Beiträge sowie Anleitungen welche hier veröffentlicht werden sind geistiges Eigentum des Verfassers.
Das Verwenden dieser Texte ist nur mit Genehmigung des Autors erlaubt!
Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen diese, sondern geben stets nur die eigene Auffassung, Meinung oder Erfahrung des Autors wieder.
Für Schäden die auf Grund "des Nachbaus" diverser Anleitungen erfolgen wird keine Haftung übernommen!
Diese Webpräsentation ist kein Bestandteil der “Adam Opel AG”, sondern Bestandteil des "Opel Zafira"-Clubs.
Der Opel-Zafira-Club ist ein bei der Opel-Clubbetreuung gemeldeter, und von dieser anerkannter, Opel-Club.