Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

4.500 Euro für die Benzinpumpe beim Zafira Tourer?

ZafiraC2014

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
30.09.2021
Beiträge
1
"Danke"
0
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B16DTH(S/S)
Getriebe
6 Gang
Hallo,

unser Zafira Tourer, Baujahr 2014 springt plötzlich nicht mehr an.

Lt. ADAC und Werkstatt liegt es an der Kraftstoffpumpe und die Werkstatt veranschlagt jetzt einen Betrag für die Reparatur von ca. 4.500 Euro. In diesem Betrag ist bereits der Austausch einer neuen Kupplung enthalten, wozu uns die Werkstatt dringend rät und was demnächst sowieso anstehen würde. Laut Werkstatt wären für den Austausch der Kupplung in etwa die selben Schritte nötig wie zum Austausch der BenzinpImperien . Opel veranschlagt für diesen Austausch 17 Arbeitsstunden, da dass komplette Getriebe ausgebaut werden muss.

Hat jemand ev. ähnliche Erfahrungen diesem Thema oder einen Tip, ob der Preis angemessen wäre?

Viele Grüsse aus Mannheim
 

divx_virus

hilft gerne
Registriert
26.09.2012
Beiträge
997
"Danke"
189
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH(S/S)
Getriebe
6 Gang
Motor B16DTH(S/S) , ist ja ein Disel Motor und hat je keine benzinpumpe. Wahrscheinlich geht es um die Einspritzpumpe die eben per kette angetrieben wird und es muss mindestens das Getriebe raus.


Deswegen wird auch das mit der Kupplung angeboten.


Die Einspritzpumpe alleine kostet schon 1500€ bei Opel, Kupplungskitt kommt für 500€ dazu. Da bist du bei 2000€ für die beiden sachen nur an Material. Es kommen bestimmt noch keinteile dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

misterY

Neuer Benutzer
Registriert
13.02.2007
Beiträge
1.112
"Danke"
213
Ah ok, der "Flüsterdiesel". Ich meine auch etwas zu Steuerkettenproblemen gehört zu haben. Da sollte man noch mal nachforschen und schauen ob es nicht sinnvoll wäre auch dort noch neues Material zu verbauen.
 
Oben Unten