Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Türgriffe innen ersetzen

KalleH

Vielschreiber
Boardunterstützer
Registriert
07.11.2015
Beiträge
498
"Danke"
142
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Bei Problemen mit den Türgriffen und Chromablösung gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Folieren
(z.b. https://www.drive2.com/l/4490674/)

2. Komplette Türverkleidung tauschen

Die Türverkleidung abnehmen wie schon z.b. hier beschrieben:
https://zafira-forum.de/index.php?threads/umbau-lautsprecher-vorne-und-hinten-unsichtbaren-subwoofer.57168/page-4#post-698413

Kosten waren hier im „Chromgriffthread“ (https://zafira-forum.de/index.php?threads/zafira-tourer-chrom-am-t%C3%BCrgriff-l%C3%B6st-sich.59037/#post-708762) mit ~470€ angegeben, manchmal werden wohl auch 1000€ aufgerufen….

Türverkleidungs-Abbau-Videos sind übrigens z.b. hier: https://www.youtube.com/watch?v=6UxzdVJj5ss und hier: https://www.youtube.com/watch?v=YgEjB7m1SsY

(Also Zuggriffverzierung und Abdeckung unter dem Türgriff abhebeln, die 5 Schrauben (eine oben beim Türgriff unter der Abdeckung, eine ganz unten rechts (bei der Fahrertür, Beifahrertür unten links) und 3 unter der Zuggriffverzierung) und abclipsen (3 grüne Clips links und 5 blaue unten bzw. rechts (für die Fahrertür))

3. Türgriff bzw. Türgriffeinsatz tauschen (ja, das geht!, auch beim Zafira Tourer)

ALLES NATÜRLICH AUF EIGENE GEFAHR! (aber selbst ich Grobmotoriker habe alles einfach hinbekommen)

Und es gibt sogar zwei (bzw. vier) Möglichkeiten:

Möglichkeit A:

Bei eBay oder Aliexpress einen Insignia Türgriff für ~10€ bestellen (natürlich für die passende Seite oder gleich ein Paar), kommen auch bei eBay meistens aus China. Dauert halt ein paar Tage.

Die Insignia Türgriffe (und auch die Griffeinsätze) sind identisch mit denen im Zafira Tourer.

Ich habe diesen bestellt (für die Fahrertür): https://de.aliexpress.com/item/4000190394985.html

Nach 2-3 Wochen kommt dann dies:
01.png

02.png


(Bei eBay z.b. hier)

Türverkleidung ausbauen wie oben bei 2. beschrieben, dann auch den Spiegelschalter ausbauen /ausclipsen.

Türgriffeinsatz an den 6 Verschmelzungen ausschmelzen (ich habe das so gemacht bevor ich die Insignia Reparatursätze „gefunden“ habe (bzw. das beschriebene Ausbohren, s.u. bei Möglichkeit B:)).

Mit einem Lötkolben (am besten mit so einem Aufsatz (z.b. https://www.amazon.de/gp/product/B088WD44VK ):
03.png


und/oder mit einem Brandmalereieinsatz (z.b. https://www.amazon.de/dp/B08D92HPJ4 )):
04.png

)
die 6 Verschmelzungen losschmelzen. Am besten zu zweit damit man dann Druck zum weg/rausdrücken ausüben kann um den Einsatz zu Lösen (z.b. mit einem Schraubenzieher):
05.png


Nicht vergessen diesen Haken dabei auszuhängen:
06.png



Ergebnis:

07.png


08.png


09.png


Fortsetzung in Teil 2....(es sind immer nur 10 Fotos pro Beitrag möglich)
 
Zuletzt bearbeitet:

KalleH

Vielschreiber
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
07.11.2015
Beiträge
498
"Danke"
142
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Teil 2

Dann den Stift, der den Türgriff hält mit einer Zange zusammendrücken und mit einem Schraubenzieher ausdrücken.

Oben:
10.png


Unten:
11.png


Dabei habe ich den Einsatz auf eine andere Zange gelegt damit man nach unten ausdrücken kann:
12.png


Nachdem der Stift ein Stück ausgedrückt ist, kann man ihn von der anderen Seite mit einer Zange rausziehen.

Die innenliegende Feder wieder in das vorgesehene Loch einführen und dann den neuen Griff einsetzen (ist ein wenig Gefummel, aber einfach hinzukriegen wenn man es mal raushat):
13.png


So rein:
14.png


(bzw so soll dann die Feder im Griff liegen):
15.png


Dann den ausgedrückten Stift (oder den neuen, der zumindest bei meinem Griff dabei war) wieder eindrücken:
16.png


Danach Türgriffeinsatz wieder festschmelzen, auch mithilfe „neuen“ Materials (ich habe Steinel ABS Kunststoff Schweißdrähte benutzt, z.b. https://www.amazon.de/gp/product/B000X7GVTE). Am besten auch wieder zu zweit damit man den Einsatz gut reindrücken kann.

Wem das mit dem Schmelzen zu aufwändig ist kann bestimmt auch aufbohren wie unten bei Möglichkeit B: und dann den Einsatz einkleben (macht man ja hoffentlich nur einmal…). Halt vorsichtig damit nichts "nach vorne" zw dann sichtbar rausquillt und einen passenden Kunststoffkleber nehmen. Wird aber schwer beim Trocknen genügend Druck auszuüben bzw. festzuklemmen etc. Oder halt auch wieder mit dem Steinel o.ä. festschmelzen.

Fertig, alles wieder einbauen...:
17.png


Fortsetzung im Teil 3
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KalleH

Vielschreiber
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
07.11.2015
Beiträge
498
"Danke"
142
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Teil 3

Möglichkeit B:

Die Insignia Reparatursätze können auch beim Zafira Tourer genutzt werden, die sind auch genau gleich. Das ist ein kompletter Griffeinsatz. Ich kann mir nicht erklären warum Opel das nicht auch beim Zafira Tourer so angibt bzw. bekannt ist. Es gibt für den Insignia eine "Direktregelung" mit der Nummer E150450 in der auch die Vorgehensweise wie unten angegeben ist. Auch beim Insignia sind die Einsätze eingeschmolzen, wie beim Zafira Tourer.

Hier ein Bild von einer Insignia Innenverkleidung (vorne links, noch mit Spiegelschalter eingebaut) als Vergleich:
18.png


Also, den passenden Reparatursatz bestellen. Teilenummern siehe hier: https://opel.7zap.com/de/car/g09/d/4/1-13/#15X , die Teilenummern 15X (für Linkslenker, Rechtslenker die passenden Seiten und jeweils schwarz und braun und denke mit und ohne Spiegelverstellung).

Ich habe für meinen Zafira die Teilenummer 1622008 bzw. GM 13359936 bestellt, ~46€ (Linkslenker, links, schwarz mit Spiegelerstellung (ich weiß nicht ob es Zafira Tourer ohne Verstellung gibt)).

Teilweise wird schon angezeigt das nur wenige Teile nicht lieferbar sind….
(-> Gibt es eigentlich auch für hinten (18X: https://opel.7zap.com/de/car/g09/d/4/4-3/#18X), aber sind wohl schon teilweise nicht mehr lieferbar)

Entweder beim FOH besorgen, ich mach das immer hier:
https://www.ersatzteile-original.com/Opel/SERVICEKIT-Opel-Ersatzteil-1622008-13359936::108055.html

Man bekommt (evtl. gibt es da also noch andere Nummern…):
19.png

Darin sind:
20.png

und (also auch Ersatztürclips wenn bei der Demontage welche kaputt gegangen sind):
21.png


Vergleich der Griffeinsätze (vorne Insignia, hinten Zafira Tourer (ist natürlich bei den „Abschmelzungen“ unterschiedlich…. 😉):
22.png


23.png


24.png


Dann Türverkleidung wie oben beschrieben, Spiegelschalter etc.... ausbauen.

Wie von Opel beim Insignia Reparatursatz in E150450 angegeben die 6 "Verschmelzungen" mit einem 9mm Bohrer ausbohren.

ACHTUNG: Nicht zu tief bohren damit das Loch nicht zu groß wird.

Sehr vorsichtig auch bei den Ausbohrungen an der "Spiegelschalterseite", da hier ja die "Röhren" zum Einstecken dünner sind!

Auf den Einsatz muss ja keine Rücksicht genommen werden da dieser sowieso ersetzt wird.

Dann den Griffeinsatz entnehmen.

Den neuen Griffeinsatz in die Löcher einsetzen und mit den zwei kleinen und vier großen Klemmringen, die dem Reparatursatz beiliegen, festklemmen (Klar könnte man auch hier "verschmelzen" oder kleben wie oben, aber die Klemmringe sind natürlich praktischer. Dafür ist der Reparatursatz halt teurer oder eventuell nicht mehr erhältlich).

Fertig, alles wieder einbauen.

Fortsetzung im Teil 4
 
Zuletzt bearbeitet:

KalleH

Vielschreiber
Boardunterstützer
Themenstarter
Registriert
07.11.2015
Beiträge
498
"Danke"
142
Zafira Modell
Tourer
Motor (C)
B20DTH
Getriebe
Automatik
Spritmonitor.de
Teil 4

Möglichkeit C:

Ihr geht mit dem Wissen zum FOH und weist auf die Insignia Direktregelung (Möglichkeit B) hin und so machen lassen.
Wenn es nicht auf Garantie/Kulanz geht und man es nicht selbst machen will ist es bestimmt günstiger als die ganze Verkleidung zu tauschen.

Möglichkeit D:


Wer sich auch die 10€ für den China Griff sparen will kann wohl den Griff ausbauen und dann entsprechend einfacher folieren oder halt abschleifen und mit Chromspray arbeiten (kostet dann wohl aber auch nicht weniger).

Übrigens sind die hinteren Türgriffe wohl gleich wie die vorderen, die Türeinsätze bzw Reparatursätze sind halt ein wenig anders mit „nur“ 4 Verschmelzungen. Hier z.b. ein brauner Einsatz hinten rechts:
25.png


26.png

Hier eine rechte Hintertür, schwarz von innen. Ist halt „nur“ an 4 Punkten festgemacht:


Ich hoffe das alles hilft jemanden Kosten zu sparen oder den FOH zu überreden….
27.png


KalleH
 
Oben Unten