Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Thermostat beim z22se wechseln.

Killernuss

Vielschreiber
Themenstarter
Registriert
17.07.2015
Beiträge
353
"Danke"
48
Hallo.

Durch die tolle Lage des Thermostats bei z22se, wie kann der Wechsel am besten bewerkstellig werden ohne sich irgend etwas dabei zu brechen.
Von oben rechts oder lieber von unten?
Grossartig viel sieht man dabei eh nicht. :doof:

Gruss
 

misterY

Neuer Benutzer
Registriert
13.02.2007
Beiträge
1.112
"Danke"
213
Auf jeden Fall vob oben. Das Gehäuse ist mit 3 Schrauben befestigt. SW10. Eine Schraube wird leider vom Kühlmitteltemperatursensor verdeckt. Den mit einer Langnuss SW19 raussschrauben und am besten pauschal auch gleich erneuern. Am Gehäuse sind drei Schläuche dran. Ein großer nach vorn zum Kühler und zwei zum Wärmetauscher. Unbedingt die Dichtung Thermostatgehäuse <-> Motorblock erneuern. Teilenummer kann ich dir raussuchen, hab ich nicht im Kopf.
PN beantworte ich dir später.
 

Killernuss

Vielschreiber
Themenstarter
Registriert
17.07.2015
Beiträge
353
"Danke"
48
Hatte das Fahrzeug Nachmittags oben gehabt und von unter, wie du sagtest ist durch die Antriebswelle nichts zu machen.
Hatte micht dann durch das Kabel-Wirrwarr durchgekämpft und wenigstens das Thermostatgehäuse ansatzweise gesehen.
Zusätzlich verläuft dort noch ein Kühlmittelschlauch der Gasanlage somit ist das Chaos oben rechts perfekt.

Derjenige von den Ingenieuren, der die Idee hatte den Motor verkehrt herum in den Zafira einzupflanzen sollte gesteinigt werden.
Ansonsten danke erstmal für die Tipps.
 

misterY

Neuer Benutzer
Registriert
13.02.2007
Beiträge
1.112
"Danke"
213
Verkehrt herum ist so nicht richtig. Das nennt sich modern. Das macht VW ab dem MQB (modularer Qerbaukasten) auch so. Für das Gesamtfahrzeug hat das eine Reihe von Vorteilen.
Man sieht halt immer nur die Nachteile. Die Vorteile bei dem Motor: Kerzentausch in unter 3-5 min. Drosselklappe ausbauen unter 3-5 min. Lima vorn am Motor, Anlasser auch super zu erreichen. Mehrrippenrimentausch ein Kinderspiel. Im Großen und Ganzen sehr schrauberfreundlich.

Und sooo schlimm find ich den Tausch des Thermostats auch nicht. Für die Gasanlage kann man nichts. Mit richtigem Werkzeug bau ich das in unter 10 min aus.
 

Killernuss

Vielschreiber
Themenstarter
Registriert
17.07.2015
Beiträge
353
"Danke"
48
Nun, die Kerzen baut man beim 1.8er genauso schnell aus.
Thermostat geht auch recht schnell, genauso andere Sachen auch.

Wenn man die Arbeiten einige male gemacht hatte, dann geht es natürlich immer entsprechend schnell.
 

Stefan H.

Hat viel zu sagen
Registriert
31.05.2010
Beiträge
122
"Danke"
1
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Moin!

Ich muß das Thema noch mal ausgraben.
Freie Werksatt will dafür nähmlich 160 EUR haben und ich denke dass ist nicht so ganz gerechtfertigt.

Wieso muß man denn das Thermostatgehäuse überhaubt abschrauben?
Geht es nicht (besser?) einfach das Themostatgehäuse mit den zwei Schrauben zu öffnen und das Thermostat direkt zu wechseln?

Hat jemand evtl. die passende Teilenummer (original) zu Hand? Gibt es evtl. verschiedene?
Braucht man sonst noch eine Dichtung etc.?


Ich hatte die ersten Jahre fast immer 85°C als Anzeige. Irgendwann bleib die Temp nicht mehr stabil und war meist unter 80 °C.
Werkstatt hat dann das Thermostat gewechselt und es wurde nur leicht besser.
Auf L und AB liege ich aktuell immer unter 80°C und komme an der Ampel nur langsam drüber.

Gruß

PS: Könnte jemand 1-2 Bilder von dieser Motorseite einstellen, wie es dort im original aussieht? - THX!
Irgendeine Werkstatt hat mir da viele Plastikclips abgebrochen und da liegen Kabel lose auf Metallkanten. ;-(
Was ist das für ein Sensor oder Kabel mit nur einer Ader?
 

unterstudienrat

hilft gerne
Teammitglied
Boardunterstützer
Registriert
22.12.2010
Beiträge
608
"Danke"
130
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Wenn es tatsächlich ein Z22SE ist reicht es das Thermostatgehäuse zu öffnen.
Ja es gibt verschiedene Thermostate, viele angebotenen sind im Durchmesser zu kein.
Eine extra Dichtung braucht es nicht.
Das Ersatzteil kannst Du bei FOH (am besten unter Vorlage der Fzg Papiere) auch für einen akzeptablen Preis bekommen.
Das sollte auf jeden Fall passen.
Wechseln kannst Du das mit etwas Geschick auch selber.
Fotos und Teilenummer kann ich leider erst heute Nachmittag zur Verfügung stellen.


Gruß

D.U.
 

Stefan H.

Hat viel zu sagen
Registriert
31.05.2010
Beiträge
122
"Danke"
1
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Moin!

Die Nummer 12622410 wäre richtig?
Es gibt ja immer wieder Infos, dass es wohl Thermostate mit 82 und 92 °C gibt. (???)
Finde aber nichts was dafür oder dagegen spricht.

Der örtliche Opelhändler hat um Umkreis mehrere Filialen sieht mich nie wieder.
Bin mit Kettengeräuschen hin, die haben nicht danach geschaut sonden mir einen mehrfachen Totalschaden am ganzen Auto bescheinigt.
1 Woche später hatte ich Kettenschaden und bin seither mehrfach mängelfrei durch HU.

Gruß
 

unterstudienrat

hilft gerne
Teammitglied
Boardunterstützer
Registriert
22.12.2010
Beiträge
608
"Danke"
130
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Das mit den Thermostaten online beziehen ging bei mir jedesmal in die Hose.
Die Dinger hatten immer den falschen Durchmesser obwohl mir versichert wurde das die passen.
Mit so einem Thermostat wirst Du nicht glücklich.
Die Temperaturangabe bezieht sich auf das öffnen des Thermostates, je früher es öffnet es.
Wirkt sich dann aber auf die Heizung aus die liefert nicht mehr so viel/schnell Wärme.

Hier der Link zu den Teilenummern LINK


Gruß

D.U.
 

Anhänge

  • IMG_7049.JPG
    IMG_7049.JPG
    366,9 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

hilft gerne
Teammitglied
Boardunterstützer
Registriert
22.12.2010
Beiträge
608
"Danke"
130
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Ich drücke Dir die Daumen dass der Durchmesser passt.
Kann zwar die Abneigung zu dem FOH verstehen aber die in der Ersatzteilbeschaffung solltest Du abgekoppelt von den Werkstattmeistern sehen.
Die machen häufig einen besseren Job.


Gruß

D.U.
 

Stefan H.

Hat viel zu sagen
Registriert
31.05.2010
Beiträge
122
"Danke"
1
Zafira Modell
A
Motor (A)
Z22SE
Getriebe
5 Gang
Das Thermostat hat bei mir gepasst.
Opel-Nummer: 1338034
GM-Nummer: 12622410

Hab jetzt wieder meine normalen 84-87°C auf im Amaturenbrett und in der Software (mit und ohne Heizung bei 10°C AT).
Ab und zu überschwingt die Regelung oder wenn man mal eine Strecke mit Motorbremse rollt, kommt man auch mal nur auf die 80°C, das ist aber üblich.

Hat mir die Werkstatt damals wirklich ein defektes Thermostat gegen ein anderer kaputtes getauscht und ich bin trotz Reklamation 2 Jahre mit zu wenig Temperatur rum gefahren.
 
Oben Unten