Zafira-Forum.de

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, legen Sie ein kostenloses Benutzerkonto an, bzw. melden Sie sich in ihrem bestehenden Account an.

Videokamera Zafira B nachrüsten

Kreju

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
22.06.2021
Beiträge
4
"Danke"
1
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16XER
Getriebe
5 Gang
Hallo,weiß jemand von euch,wie man das Videokabel samt Anschußstecker durch den Kabelbaum der Heckklappe bekommt.Ich habe mir ein neues Autoradio gekauft und möchte nun eine Rückfahrkamera anschliessen,die in der Heckklappe verbaut wird.Spannungsversorgung bekomme ich durch den Gummi der Heckklappe.Nur beim Videokabel habe ich meine Zweifel.Hat es jemand schon Mal gemacht und wenn ja ,wie?
 
Lösung
Hallo,
das ist schon ein bisschen tricky , aber du machst den Gummi ab und schlägst die enden auf links. Dann drückst du den Videostecker in den Schlauch . Dann kannst du mit etwas Kraft den Schlauch auseinanderziehen und das Kabel stück für Stück durchschieben. Ist nicht einfach , aber mit etwas Geduld funktioniert das. Wenn du alles installiert hast , berichte mal ob deine Kamera auch zuweilen flimmert ( bei meiner ist das so und ich finde den Grund nicht).
Gruß Tom

ausrastelli

Vielschreiber
Registriert
23.11.2008
Beiträge
357
"Danke"
87
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z18XER
Getriebe
5 Gang
Hallo,
das ist schon ein bisschen tricky , aber du machst den Gummi ab und schlägst die enden auf links. Dann drückst du den Videostecker in den Schlauch . Dann kannst du mit etwas Kraft den Schlauch auseinanderziehen und das Kabel stück für Stück durchschieben. Ist nicht einfach , aber mit etwas Geduld funktioniert das. Wenn du alles installiert hast , berichte mal ob deine Kamera auch zuweilen flimmert ( bei meiner ist das so und ich finde den Grund nicht).
Gruß Tom
 

Kreju

Forumsneuling
Themenstarter
Registriert
22.06.2021
Beiträge
4
"Danke"
1
Zafira Modell
B
Motor (B)
Z16XER
Getriebe
5 Gang
Hallo,also es war dann doch nicht so schlimm wie gedacht.Die Leitungen alle durch die Kabeldurchführung geschoben und dann bis zum Autoradio am rechten Schwellen verlegt.Von dem Videobild bin ich positiv überrascht.Am Tag ein gestochen scharfes Bild und bei Dunkelheit etwas gekörntes Bild.Aber damit kann ich sehr gut leben.Das Videobild ist sehr stabil,keine Streifen oder sonstige Einflüsse zu bemerken.Ich habe mir die Spannungsversorgung direkt von meinem neuen Radio geholt.Der schaltet ein Plus bei erkannten Rückwärtssignal über den CAN Bus auf die Leitung.Masse musste ich mir über das Eisenrohr unter dem Handschuhfach holen.Also alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Radio und der Rückfahrkamera.
 
Oben Unten